Neue Elektromarke Aehra zeigt luxuriöses Stromlinien-SUV

Die neue amerikanisch-italienische Automarke Aehra will ab 2025 mit zwei Modellen für die Luxusklasse auf den Markt kommen. Darauf gibt Aehra nun einen Vorgeschmack und zeigt ein SUV mit Flügeltüren.
Windschlüpfrig mit Flügeltüren: So stellt sich Aehra ein SUV vor, das ab 2025 auf den Markt kommen soll. © Aehra/dpa-tmn

Die neue amerikanisch-italienische Elektromarke Aehra hat für 2025 ein SUV und eine Limousine für die elektrische Luxusklasse angekündigt. Die sollen unter anderem speziell auch mit ihrem unkonventionellen Auftritt punkten. Der erste Prototyp des SUV werde bereits Ende Oktober präsentiert, teilte der Hersteller mit.

Flügeltüren und flache Erscheinung

Erste Bilder zeigen nun das SUV mit stromlinienförmig beschreibbarer Designsprache. Das Allradauto erscheint viel flacher als potenzielle Konkurrenten und hat ein Coupé-förmiges Heck. Zudem soll es vier Flügeltüren geben, die in gegenläufiger Richtung nach oben öffnen - wie die Blätter einer Blüte.

Als technische Details wurde unter anderem bereits ein leichtes Carbonfaser-Monocoque-Chassis zur Reduzierung des Fahrzeuggewichts genannt. Die Reichweite werde bei mehr als 800 Kilometern liegen. Die Preise wurden noch nicht final festgeschrieben, könnten sich aber in der Größenordnung von 160 000 und 180 000 Euro einpendeln.

Prototyp des zweiten Modells ist in der Pipeline

Der Prototyp des zweiten Modells soll Anfang 2023 folgen. Die Produktion beider Modelle startet laut Aehra im ersten Quartal 2025. Für Mitte 2025 ist geplant, die Modelle an die ersten Kunden auszuliefern.

Der Name Aehra leitet sich vom lateinischen «Aera» ab, was «Ära», aber auch «Parameter, von dem eine Veränderung ausgeht» bedeutete, beschreibt der Hersteller seine Namensbedeutung.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Auszeichnungen: Vergabe Literaturnobelpreis: Ukraine, Rushdie, Überraschung?
Fußball news
2. Liga: HSV-Vorstand Wüstefeld tritt zurück - Boldt leitet Geschäfte
Musik news
Leute: «Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 gestorben
Tv & kino
Featured: Black Adam: Welche Fähigkeiten hat Dwayne Johnsons Anti-Superheld?
Das beste netz deutschlands
Featured: Indoor-Gardening: So gärtnerst Du das ganze Jahr in den eigenen Wänden
Familie
Chicorée-Schiffchen, Pies, Scones: So zelebriert man die Tea Time
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Empfehlungen der Redaktion
Auto news
Vom Blitz getroffen: Maserati: Ab 2030 nur noch neue Stromer
Auto news
Neue BMW-Batterien : Rund statt eckig
Auto news
Leser fragen – Experten antworten: Autos für Großgewachsene : Manchmal hilft nur die Sitzschienen-Verlängerung
Testberichte
Nobel-Stromer im Test: Cadillac Lyriq: Neuer US-Rivale für Audi und Co?
Auto news
Offen unter Strom: Cabrios und Roadster werden elektrisch
Auto news
Modellnamen: Twingo, 2er oder A-Klasse: Darum heißen Autos wie sie heißen
Games news
Featured: Gran Turismo 7: Autoliste – diese Fahrzeuge sind dabei