Elektro- und Hybridautos laufen Diesel den Rang ab

02.02.2022 Im vergangenen Jahr wurden mehr elektrifizierte Pkws als Diesel-Verbrenner zugelassen. Für die wachsende Nachfrage sind mitunter staatliche Förderprämien verantwortlich. Der Trend setzt sich auch im neuen Jahr fort:

Knapp zwei Fünftel aller neu zugelassenen Autos in der EU waren im vergangenen Jahr ein Hybrid, Plug-in oder ein Elektrofahrzeug. © Sven Hoppe/dpa

Alternative Autoantriebe sind in der EU immer beliebter. Bei knapp zwei Fünftel aller neu zugelassenen Autos handelte es sich im vergangenen Jahr um einen Hybrid, Plug-in oder ein Elektrofahrzeug, wie der europäische Branchenverband Acea mitteilte.

Zwar dominieren damit weiter die konventionellen Verbrenner, doch ist ihr Anteil auf rund 60 Prozent geschrumpft, nachdem der Chipmangel vor allem die Verkäufe von Dieselfahrzeugen und Benzinern einbrechen ließ.

Auch im Schlussquartal registrierte der Verband in den EU-Ländern bei den Neuzulassungen mit herkömmlichen Antrieb prozentual hohe zweistellige Rückgänge. Der Marktanteil bei Benzinern und Dieselfahrzeugen rutschte auf Quartalssicht sogar weiter ab.

Dagegen erfreuten sich von Oktober bis Dezember vor allem die Fahrzeuge mit Elektrobatterie wachsender Beliebtheit. Sie verzeichneten bei den alternativen Antrieben das stärkste Wachstum. Insgesamt wurden hiervon verglichen mit dem Vorjahreszeitraum 24,9 Prozent mehr neu zugelassen. Das entspricht einem Zuwachs von knapp 310.000 Fahrzeugen - rund zwei Drittel davon entfielen auf Deutschland, Frankreich und Italien.

Hybrid-Fahrzeuge konnten in den letzten drei Monaten des Jahres zwar mit rund 439.000 Stück nur noch um 0,4 Prozent zulegen, nachdem im Vorjahresquartal staatliche Förderprämien die Verkäufe nach oben getrieben hatten. Auf Jahressicht betrug der Anstieg jedoch den Angaben zufolge mehr als 60 Prozent. Mit insgesamt mehr als 1,9 Millionen Neuzulassungen überholten die Hybrid-Fahrzeuge damit erstmals im vergangenen Jahr auch den Diesel.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Wimbledon: Niemeier und Maria überraschen weiter - Kerber scheitert

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Das beste netz deutschlands

Gefahr für Kinder: Urlaubsfotos im Netz: Was Eltern beachten sollten

Tv & kino

Featured: Alien, Igel und Musiklegenden: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Juli

Auto news

Ford SuperVan beim Festival of Speed: Express-Lieferung

Musik news

Musiker: Rocko Schamoni warnt vor «Artensterben in der Kultur»

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Autobranche: Erneut weniger Nutzfahrzeuge in der EU zugelassen

Wirtschaft

Neue Studie: E-Fuel-Autos viel weniger umweltfreundlich als Elektroautos

Auto news

Europäischer Fahrzeugverband: Mehr Nachfrage nach Vans mit Alternativantrieb

Wirtschaft

Autoindustrie: EU-Automarkt sackt 2021 wegen Chipmangels weiter ab

Wirtschaft

Mobilität: Koalition will Förderung von E-Autos reformieren

Wirtschaft

Konjunktur: Pkw-Neuzulassungen in EU: Historisch schwacher Februar

Regional berlin & brandenburg

Verkehr: Autobestand in Berlin wird etwas elektrischer

Wirtschaft

Autobranche: Chipkrise und Ukraine-Krieg bremsen Automärkte