Spritpreise: Diesel wieder über zwei Euro

Im Laufe der letzten Wochen sanken die Spritpreise kontinuierlich - trotz des Auslaufens des Tankrabatts. Diesel wird nun jedoch wieder teurer. Diese Entwicklung gibt dem ADAC Anlass zur Sorge.
Nach einer rund einmonatigen Talfahrt steigt der Dieselpreis wieder. © Lennart Preiss/dpa

Nach einer rund einmonatigen Talfahrt steigt der Dieselpreis wieder. Binnen Wochenfrist verteuerte sich der Kraftstoff um 1,6 Cent, wie der ADAC mitteilte.

Im bundesweiten Tagesdurchschnitt des Dienstags (4. Oktober) waren demnach 2,012 Euro pro Liter Diesel fällig. Superbenzin der Sorte E10 verbilligte sich dagegen minimal um 0,2 Cent auf 1,878 Euro pro Liter.

Der ADAC hält beide Preise für überhöht. Bei Benzin sieht der Verkehrsclub dabei allerdings eine schrittweise Normalisierung. Die Entwicklung bei Diesel gebe dagegen «Anlass zu großer Sorge». Obwohl auf den Kraftstoff rund 20 Cent weniger Steuern anfielen als auf E10, sei er derzeit gut 13 Cent teurer. Normalerweise ist Diesel wegen des Steuervorteils deutlich günstiger als Benzin, mit den Verwerfungen im Zuge des Ukraine-Krieges hat sich das allerdings umgedreht.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Abgezockte Niederländer bringen Kritiker zum Schweigen
Games news
Featured: Tomb-Raider-Spiele in der chronologischen Reihenfolge 
Tv & kino
Comedian: Kurt Krömer beendet frühzeitig Sendung mit Faisal Kawusi
People news
Adel: Prinzessin Kate zeigt sich mit Smaragd-Kette von Diana
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Empfehlungen der Redaktion
Wirtschaft
Verbraucher: Spritpreise bleiben auf Talfahrt
Wirtschaft
Spritpreise: Benzin wird teurer - und Diesel günstiger
Auto news
1,785 Euro pro Liter: Spritpreise geben nach: E10 auf Niveau zu Kriegsbeginn
Wirtschaft
Verbraucher: Spritpreise geben deutlich nach
Wirtschaft
Spritpreise: Diesel könnte bald wieder unter zwei Euro kosten
Auto news
2,021 Euro für Diesel: ADAC: Spritpreise geben nach
Auto news
ADAC: Spritpreise: Diesel deutlich billiger, Benzin teurer
Wirtschaft
Tankrabatt: Spritpreis: Leichter Rückgang bei E10 - Diesel erneut teurer