Datenschutzerklärung

für die Nutzung des Dienstes „Vodafone Music Shop"

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Dienst „Vodafone Music Shop". Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten („Daten") ist uns ein besonderes und wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie daher darüber informieren, welche Daten bei der Nutzung des Dienstes erhoben und wie diese von uns verwendet werden. Ebenso möchten wir Sie darüber informieren, welche Maßnahmen wir in technischer und organisatorischer Hinsicht zum Schutz Ihrer Daten getroffen haben. Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit unter der Rubrik „Rechtliches" im Dienst abgerufen werden.

2. Verantwortliche Stelle und Diensteanbieter

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist Vodafone GmbH, Ferdinand-Braun-Platz 1, 40459 Düsseldorf.

3. Ihre Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, also Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse wie beispielsweise Ihr Name, Ihr Geburtsdatum oder Ihre E-Mail-Adresse. Bei der Nutzung des Dienstes verwenden wir folgende Daten:

  • Ihre Rufnummer
  • Registrierungsdaten (Login und PIN)
  • Käufe/Kaufhistorie/Downloads

4. Verarbeitung Ihrer Daten

Der Dienst gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Lieblingsmusik zu erwerben, zu verwalten und anzuhören. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zu dem Zweck, Ihnen die Funktionen des Dienstes zur Verfügung zu stellen und ausschließlich auf Basis des zwischen uns bestehenden Vertrags über die Nutzung des Dienstes. Im Einzelnen sind dies folgende Nutzungen:

4.1 Registrierung und Login

Um Ihnen einen möglichst barrierefreien Zugang zum Dienst gewährleisten zu können, verwenden wir Ihre mobile Rufnummer zur Nutzererkennung. Diese wird verschlüsselt bei uns gesichert und nicht an Dritte weitergegeben. Sofern Sie sich im WiFi befinden, können Sie sich alternativ dazu, eine SMS Pin zusenden lassen und so die Identifizierung abschließen. Eine Identifizierung ist zwingend notwendig, sofern Sie diesen Dienst nutzen möchten.

4.2 Abo Subskription, Käufe, Downloads

Um unseren Dienst zu nutzen, müssen wir Sie identifizieren können und prüfen, ob Sie den Dienst abonniert haben oder berechtigt sind zu Einzelkäufen oder Downloads. Dies findet anhand Ihrer mobilen Rufnummer statt. Dadurch gewährleisten wir, dass Sie ein möglichst barrierefreies Nutzererlebnis haben und schließen den Missbrauch durch Dritte aus.

4.3 Zahlung, Abrechnung, Bonität

Wir benötigen Ihre mobile Rufnummer, um die Inhalte, welche Sie innerhalb des Vodafone Music Shops kaufen, über Ihre Mobilfunkrechnung abzurechnen. Das erleichtert Ihnen das Einkaufen und die Kontrolle der Abrechnung, da Sie es gebündelt in Ihrer monatlichen Handyrechnung finden.

4.4 Ausspielung relevanter Inhalte

Für ein optimales Nutzererlebnis und zur Verbesserung der Ausspielung relevanter Inhalte, die zu Ihren Mobilegeräten und Interessen passen, verwenden wir Daten wie Ihre geographische Position, von Ihnen gekaufte oder besuchte Produktartikel und Ihre Favoriten. Wir verwenden jedoch keinesfalls Inhalte anderer persönlicher Dateien für gezielte Werbung.

4.5 Marketingmaßnahmen

Wir verschicken nur für den Nutzer relevante und an seine Interessen angepasste Werbeanzeigen in Form von abonnierten Push Notifications oder SMS Nachrichten. Wenn Sie von uns keine auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung erhalten möchten, können Sie jederzeit entsprechende Einstellungen vornehmen und diese Zugriffsrechte jederzeit ändern.

5. Dauer der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten grundsätzlich nur so lange, wie dies für die Bereitstellung der Leistungen im Dienst erforderlich ist. Wenn Sie beispielsweise Ihr Profil gelöscht haben, löschen wir regelmäßig auch Ihre Daten. Dies ist nur dann nicht der Fall, soweit wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten zu einer Aufbewahrung verpflichtet sind, insbesondere aus steuerlichen und bilanziellen Gründen. In diesem Fall löschen wir Ihre Daten mit Ablauf der entsprechenden Aufbewahrungsfristen.

6. Datenübermittlung an Dritte, Drittlandtransfers

Eine Datenübermittlung an Dritte findet ausschließlich in dem Fall statt, in dem Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung vorab hierzu erklärt haben oder falls wir dazu gesetzlich berechtigt oder verpflichtet sind oder gerichtlich oder behördlich verpflichtet werden.

Eine Übermittlung Ihrer Daten in ein Drittland außerhalb der Europäischen Union oder des europäischen Wirtschaftsraumes oder eine internationale Organisation findet grundsätzlich nicht statt. Sofern eine solche Übermittlung ausnahmsweise stattfindet, werden wir diese ausschließlich unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorgaben tätigen, insbesondere im Hinblick auf das Vorhandensein eines Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission oder unter Anwendung geeigneter und angemessener Garantien. Letztere sind bei unserem Datenschutzbeauftragten verfügbar.

7. Cookies

Dieser Dienst verwendet sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen der Nutzung unseres Dienstes von unserem Webserver an den Dienst (App oder Website) gesendet werden und von dieser auf Ihrem Endgerät zum Abruf vorgehalten werden.

Cookies:

_cfduid: Dauer 12 Monate

Dieses Cookie wird verwendet, um bei einer mehrmals verwendeten IP (z.B. Café oder Restaurant) die einzelnen individuellen Nutzer zu identifizieren. Der Cookie erlaubt uns dabei, das Individuum zu identifizieren und den Zugang zum Dienst freizuschalten. Hierbei werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Es ist zwingend notwendig, um eine sichere Umgebung herzustellen und kann daher nicht abgeschaltet werden.

_pk_id.13.xxxx: Dauer 13 Monate

Dieses Cookie wird verwendet, um anonymisiert die Besucherzahlen innerhalb unseres Dienstes zu zählen. Somit gewährleisten wir, dass wir stets einen Dienst zur Verfügung stellen, der funktioniert und von den Nutzern angenommen wird. Es hilft uns dabei, zu verstehen, ob es technische Schwierigkeiten gibt oder Verbesserungen vorgenommen werden sollten. Hierbei werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

LOGIN: Dauer 7 Tage

Dieses Cookie wird verwendet, um den Zugang zum Dienst zu vereinfachen, damit der Endkunde sich nicht bei jeder Nutzung des Dienstes, erneut anmelden muss. Wenn der Kunde nach 7 Tagen in den Dienst zurückkehrt, wird dieses Cookie gelöscht und er muss sich erneut anmelden.

VID: Dauer 12 Monate

Dieses Cookie wird verwendet, um anonymisiert die Besucherzahlen innerhalb unseres Dienstes zu zählen. Somit gewährleisten wir, dass wir stets einen Dienst zur Verfügung stellen, der funktioniert und von den Nutzern angenommen wird. Es hilft uns dabei, zu verstehen, ob es technische Schwierigkeiten gibt oder Verbesserungen vorgenommen werden sollten. Hierbei werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

Zweck dieser Cookies ist:

  • die Nutzung von Ihnen abgerufenen Inhalte des Dienstes zu ermöglichen;
  • herauszufinden, wie Nutzer unseren Dienst nutzen, um diese sodann nutzergerechter gestalten zu können;
  • Ihnen passende Produkte und Dienstleistungen anzeigen zu können.

Eine Erhebung oder Speicherung Ihrer Daten in Cookies findet durch uns nicht statt. Wir setzen auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden.

8. PIWIK
8.1 Der Dienst nutzt den Webanalysedienst Piwik, um die Nutzung des Dienstes analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Piwik ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Für diese Auswertung werden Cookies (näheres dazu zuvor in Ziffer 7) auf Ihrem Mobiltelefon gespeichert. Die so erhobenen Informationen speichern wir ausschließlich auf unseren Servern in Deutschland. Die Auswertung können Sie einstellen durch Löschung vorhandener Cookies und die Verhinderung der Speicherung von Cookies. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls diesen Dienst nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist durch die Einstellung in ihrem Mobiltelefon möglich. Die Verhinderung des Einsatzes von Piwik ist möglich, indem Sie den folgenden Haken entfernen und so das Opt-out-Plug-in aktivieren: Cookie Einstellungen hier setzen.

8.2 Dieser Dienst verwendet Piwik mit der Erweiterung „AnonymizeIP". Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Piwik von Ihrem Mobiltelefon übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.
8.3 Das Programm Piwik ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter http://piwik.org/privacy/policy.
9. Datensicherheit

Wir bedienen uns technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um anfallende und erhobene Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Sämtliche Daten auf der Datenbank unterliegen einer nutzerspezifischen Verschlüsselung, um unberechtigte Zugriffe zu verhindern.

10. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die bei der Nutzung unseres Dienstes verarbeiteten Daten oder deren Berichtigung oder Löschung zu verlangen. Ferner können Sie ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung oder auf Datenübertragbarkeit geltend machen. Schließlich haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

11. Kontakt

Für weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Datenschutz sowie zwecks Ausübung Ihrer Betroffenenrechte können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Vodafone GmbH

Dr. Dirk Herkströter

Datenschutzbeauftragter

Ferdinand-Braun-Platz 1

40549 Düsseldorf