Sofia Coppola verfilmt Priscilla Presleys Memoiren

US-Regisseurin Sofia Coppola will die Geschichte der Elvis-Presley-Witwe auf die Leinwand bringen. Die Besetzung der Hauptrollen steht bereits fest.
Die US-amerikanischer Regisseurin Sofia Coppola erhielt 2004 für «Lost in Translation» einen Oscar. © Guillaume Horcajuelo/EPA/dpa

Mit dem geplanten Film «Priscilla» will die US-Regisseurin Sofia Coppola (51, «Lost in Translation», «On the Rocks») die Geschichte von Priscilla und Elvis Presley auf die Leinwand bringen. Die US-Produktionsgesellschaft A24 gab das Projekt bekannt. Vorlage sind die 1985 veröffentlichten Memoiren («Elvis and Me») von Priscilla Presley, die von 1967 bis 1973 mit dem King of Rock'n'Roll verheiratet war. Die heute 77-Jährige machte sich später als Schauspielerin («Dallas», «Die nackte Kanone») einen Namen.

Die Hauptrollen gehen an die US-Amerikanerin Cailee Spaeny (25, «Mare of Easttown») und an den Australier Jacob Elordi (25, «Euphoria»), wie das Branchenblatt «Deadline.com» berichtete. Der Drehstart ist für den Herbst in Kanada geplant.

Mit «Elvis» war im Juni eine Filmbiografie von Regisseur Baz Luhrmann in die Kinos gekommen, die die Geschichte von Elvis Presley (Austin Butler) aus der Sicht seines Managers Tom Parker (Tom Hanks) erzählte. Die Australierin Olivia DeJonge trat darin als Priscilla auf.

Coppola erhielt 2004 für ihren Spielfilm «Lost in Translation» einen Oscar für das beste Original-Drehbuch. Zuletzt brachte sie als Regisseurin und Drehbuchautorin das Comedy-Drama «On the Rocks» (2020) mit Hauptdarsteller Bill Murray auf die Leinwand.

© dpa

Alle Alben und Songs zum Download bei Vodafone Music

Elvis Presley
Musik entdecken
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: WM-Mut durch Wembley-Revanche: Flick verlangt Antworten
Tv & kino
Verstorbene Schauspielerin: Tod von Louise Fletcher: «Eine der absolut Größten»
Internet news & surftipps
Software: SAP und Abu Dhabi wollen stärker zusammenarbeiten
People news
Erich-Kästner-Preis: Teresa Enke für Entstigmatisierung von Depression geehrt
Tv & kino
Herbig-Film über Fall Relotius: Bully: «Ich konnte mir die Flunkerei einfach nicht merken»
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Melodram: Tom Hanks als fieser Manager des King of Rock'n'Roll
Tv & kino
Filmfestspiele in Cannes: Tom Hanks mit «Elvis»: Ein Bösewicht mit vielen Facetten
Tv & kino
Featured: Elvis-Biopic: Diesen Sommer flimmert der King wieder über die große Leinwand
Tv & kino
Featured: Elvis | Kritik: Pompös inszeniertes Elvis-Biopic zeigt das Leben der Musiklegende
People news
Auszeichnungen: Stars mit MTV-Preisen geehrt - «Generation Award» für J.Lo
Tv & kino
Mafia-Epos: Unsterblicher Klassiker: «Der Pate» wird 50
Tv & kino
«Elvis» und «Moulin Rouge»: Baz Luhrmann hat Musicals schon immer geliebt
Tv & kino
Auszeichnung: Jane Campion gewinnt den Preis der US-Regie-Gilde