Rebel Wilson wird Bafta-Filmpreise moderieren

14.01.2022 Die Australierin will einen Modertoren-Job in England übernehmen und die Filmpreise Mitte März in London begleiten. Sie sei sich sicher, dass es Corona dann nicht mehr gebe.

Die Schauspielerin Rebel Wilson wird die Bafta Awards moderieren. Foto: Darcy Hemley/Bafta/PA Media/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die australische Schauspielerin Rebel Wilson wird im März die als Baftas bekannten britischen Filmpreise in London moderieren.

«Ich freue mich sehr, die britischen Film Awards zu moderieren im März, wenn Covid nicht mehr existieren wird, weil es definitiv bis dahin gecancelt sein wird», schrieb die 41-Jährige am Freitag auf ihrem Instagram-Kanal. Mit dem Begriff «canceln» oder der «Cancel Culture» wird das Phänomen bezeichnet, dass Menschen in der öffentlichen Debatte kompromisslos verurteilt werden - etwa wegen politisch inkorrekter Äußerungen.

Im vergangenen Jahr, als die Preisverleihung als halb-virtuelles Format stattfand, moderierten Edith Bowman und Dermot O'Leary die Show. Üblicherweise reisen viele US-Stars zu dem Event nach London, auch die Royals sind regelmäßig dabei. Die Nominierungen sollen am 3. Februar bekanntgeben werden, die Verleihung soll am 13. März sein.

Wilson, bekannt als «Fat Amy» aus den «Pitch Perfect»-Komödien, zeigte sich auf aktuellen Fotos, nachdem sie zuletzt deutlich abgenommen hatte. «Ich weiß, dass ich nicht mehr witzig sein werde, weil ich nicht mehr fett bin», schrieb sie dazu ironisch.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Moderator: Silbereisen muss Kritik von seiner Familie einstecken

Sport news

Corona-Fälle: Und jetzt? Wie es bei den Handballern weitergeht

People news

Pop-Sängerin: Britney Spears und ihr Vater streiten vor Gericht weiter

Games news

Spiel der Woche: «Lego Star Wars: Castaways»: Die Macht der Klötzchen

Das beste netz deutschlands

Eine Frage des Geschmacks: Koch-Apps machen das Leben leichter

Reise

Stauprognose: Am Wochenende in der Regel freie Fahrt auf der Autobahn

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Empfehlungen der Redaktion

Tv & kino

Filmfestival: Johnny Depp prangert Cancel Culture an

People news

Komiker: «Always look on the bright side» - John Cleese wird 82

People news

Schauspielerin: Vanessa Hudgens nimmt sich nicht zu ernst

Ausland

Großbritannien vs. Frankreich: London schlägt gegen Paris im Fischereistreit zurück

Kino news

«Keine Zeit zu sterben»: Ganz in Gold: Herzogin Kate funkelt bei Bond-Premiere

Internet news & surftipps

Einzelhandel: Amazon eröffnet stationäres Gemischtwarengeschäft in Europa

Kino news

Traumrolle: Naomie Harris: Wollte schon immer Miss Moneypenny spielen

Nationalmannschaft

Fußball-Nationalmannschaft: Nach Katar-Inspektion: Flick wartet auf die WM-Test-Kracher