«Kneife mich noch immer selbst» - Gadot über «Wonder Woman»

Ist die Wonder Woman die Rolle ihres Lebens? Die 37-Jährige ist 2017 zum ersten Mal in das Amazonen-Kostüm geschlüpft. Und es geht weiter.
Die Schauspielerin Gal Gadot spricht während der Golden Globe Awards 2021. © Rich Polk/NBC via ZUMA Wire/dpa

Die «Wonder Woman»-Darstellerin Gal Gadot kann ihr Glück bis heute oft kaum fassen. «Heute vor einigen Jahren wurde erstmals bekannt gegeben, dass ich Wonder Woman spielen werde», schrieb die 37-Jährige auf Instagram neben ein Foto, das sie in ihrer Rolle als Superheldin Diana Prince zeigt. «Ich bin so dankbar für die Gelegenheit, so einen unglaublichen, ikonischen Charakter zu spielen.»

«Noch immer kneife ich mich selbst, um zu sehen, ob ich aufwache», schrieb die in Israel geborene Schauspielerin weiter. «Ich kann nicht erwarten, ihr nächstes Kapitel mit euch zu teilen.»

Gadot war erstmals für den Film «Batman v. Superman» (2016) in das Amazonen-Kostüm geschlüpft, mit «Wonder Woman» (2017) und «Wonder Woman 1984» (2020) folgten zwei eigene Filme um Diana Prince. Kurz nach der Premiere des zweiten «Wonder Woman»-Films hatte die Filmproduktionsfirma Warner Bros. bekannt gegeben, dass es auch noch einen dritten Teil geben soll.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
Geburtstag: Kylie Jenner zu Sohn: «Schönste Jahr meines Lebens mit dir»
Sport news
NFL: Patriots-Besitzer will Brady Vertrag für einen Tag anbieten
Das beste netz deutschlands
Mobile Banking: Wie Sie sicher unterwegs auf ihr Konto zugreifen
Musik news
Musikpreis: Beyoncé greift nach spektakulärem Grammy-Rekord
People news
Hollywood: Sylvester Stallone dreht mit Familie eine Reality-Serie
Internet news & surftipps
Alphabet: Google macht seine ChatGPT-Konkurrenz startklar
Internet news & surftipps
Tech-Konzern: iPhone-Engpässe: Apple mit Rückgang im Weihnachtsquartal
Gesundheit
Gen-Analyse : Habe ich ein erblich bedingtes Krebsrisiko?