Diane Kruger musste um Rolle bei Tarantino kämpfen

12.01.2022 Diane Kruger sollte eigentlich nicht in «Inglorious Basterds» mitspielen. Regisseur Quentin Tarantino habe sie erst vorsprechen lassen, als es keine Interessentinnen mehr gab.

Diane Kruger hat sich nicht beirren lassen. Foto: Sonia Moskowitz Gordon/ZUMA Press Wire/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Hollywoodstar Diane Kruger hatte nach eigenen Worten zunächst einen schweren Stand bei Regisseur Quentin Tarantino.

«Er hat alle vorsprechen lassen», sagte die 45-Jährige über das Casting zum Film «Inglorious Basterds». «Mich wollte er aber nicht vorsprechen lassen, weil er mich in einem Film gesehen hatte, der ihm nicht gefiel. Er hat von Anfang an nicht an mich geglaubt», erzählte Kruger im Podcast «Reign with Josh Smith». «Tatsächlich war der einzige Grund, warum er mich vorsprechen ließ, dass irgendwann niemand mehr da war, der noch wollte.»

Sie konnte den Regisseur überzeugen

Für das Casting habe sie dann auf eigene Kosten von New York nach Deutschland fliegen müssen, um Tarantino dort zu treffen. «Ich musste durch all diese Reifen springen», sagte Kruger. Sie habe es aber machen wollen, um zu beweisen, was sie kann. «Und zum Glück hat alles funktioniert.» Sie glaube, die Erfahrung sei auch für Tarantino eine Lektion gewesen: «Manchmal steckt man Menschen in Schubladen, das passiert mir auch. Und dann sind sie doch nicht so, wie man dachte.»

In dem Film spielte Kruger die deutsche Schauspielerin und Spionin Bridget von Hammersmark. «Inglorious Basterds» war 2010 für acht Oscars nominiert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

RTL-Show: Rassistische Aussage: Youssefian aus Dschungelcamp geworfen

Gesundheit

Corona und kein Ende: Warum wir pandemiemüde werden, aber wach bleiben sollten

Sport news

Europameisterschaft: Kraftakt für deutsche Handballer beim letzten EM-Auftritt

People news

Corona-Pandemie: Neil Young droht Streaming-Riese Spotify mit Rückzug

Internet news & surftipps

Internet: Facebook-Konzern baut großen KI-Supercomputer

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Wegen Corona: Zehn Stunden am Tag vor dem Bildschirm

Das beste netz deutschlands

10 Stunden am Tag: Corona treibt Menschen vor den Bildschirm

People news

Haute Couture: Charlotte Casiraghi mit Pferd auf Chanel-Laufsteg

Empfehlungen der Redaktion

People news

Schauspielerin: Eine Deutsche in Hollywood: Diane Kruger wird 45

People news

Maske der Normalität: Oberschurke mit Unschuldsmiene: Christoph Waltz wird 65

People news

Hollywood-Stars: Diane Kruger spricht mit kleiner Tochter Deutsch in Amerika

People news

Starregisseur: Tarantino würde seinen Sohn «Kill Bill» sehen lassen

Tv & kino

Kino: "Aus dem Nichts": Tour de Force für Diane Kruger

Tv & kino

Neues aus Hollywood: Diane Kruger in Thriller von Neil LaBute

Tv & kino

Hollywood: Nicolas Cage über seine neue Thriller-Komödie

Kino news

Abschied: «Blaxploitation»-Pionier Melvin van Peebles gestorben