Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Radcliffe: Welt ohne Michael Gambon weniger lustig

Die Darsteller der Harry-Potter-Filmreihe trauern um ihren Kollegen Michael Gambon - und gedenken seiner mit bewegenden Worten.
Dumbledore-Darsteller Michael Gambon ist gestorben
Schauspieler Sir Michael Gambon (l.) und weitere Darsteller - darunter Emma Watson und Daniel Radcliffe - im Juli 2009 bei der Vorstellung des Films «Harry Potter und der Halbblutprinz» in London. © Ian West/PA Wire/dpa

Nach dem Tod des Schauspielers Michael Gambon, der in den meisten Harry-Potter-Filmen die Rolle des Professors Dumbledore spielte, haben sich mehrere frühere Kollegen zu Wort gemeldet und ihn gewürdigt. Gambon war im Alter von 82 Jahren gestorben, wie seine Familie am Donnerstag mitteilte.

Daniel Radcliffe, der in den Filmen den Zauberlehrling Harry Potter spielte, hob den großen Humor Gambons hervor. «Mit dem Verlust von Michael Gambon ist die Welt gerade erheblich weniger lustig geworden», schrieb der 34-Jährige laut der britischen Nachrichtenagentur PA in einer Mitteilung. Radcliffe fügte hinzu, Gambon sei «albern, frech und urkomisch» gewesen.

Auch die frühere Darstellerin der mit Harry Potter befreundeten Zauberschülerin Hermine, Emma Watson (33), schrieb auf Instagram: «Lieber, lieber, lieber Michael Gambon. Du hast es nie zu ernst genommen, aber irgendwie immer die ernstesten Momente mit voller Würde geliefert. Danke, dass du uns gezeigt hast, wie man Größe mit Leichtigkeit trägt.»

Rupert Grint (35), der in den Potter-Filmen den besten Freund Harrys, Ron Weasley, spielte, bezeichnete Gambon als «persönliches Vorbild».

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Goldener Bär der Berlinale geht an Raubkunst-Doku «Dahomey»
Sebastian Stan
Tv & kino
Silberner Bär für die beste Hauptrolle für Sebastian Stan
Martin Gschlacht
Tv & kino
Kameramann Martin Gschlacht gewinnt Silbernen Bären
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Bayern München - RB Leipzig
Fußball news
Tuchel-Befreiung gegen Leipzig dank Doppelpacker Kane
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt