Kinobranche schaut besorgt auf 2022

25.12.2021 Was bedeutet das Coronavirus für Filmtheater in Deutschland? Ein Rückblick auf das Jahr 2021. Wird es 2022 wieder besser?

Leeres Kino. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die deutsche Kinobranche hat erneut ein schwieriges Jahr hinter sich. Nach einem monatelangen Lockdown öffneten viele Filmtheater erst im Sommer 2021 wieder.

«Ein halbes Jahr - gar kein Kino», sagte Verbandschefin Christine Berg vom HDF Kino in Berlin. Sie hätten Sorgen gehabt, dass die Menschen danach vielleicht nicht mehr ins Kino gingen. «Aber die Menschen sind gekommen.»

Drastischer Einbruch

Seit Juli seien rund 38 Millionen Kinokarten verkauft worden, sagte Berg der Deutschen Presse-Agentur. Sie beruft sich auf Daten eines Branchenanalysedienstes. Damit könnten fürs Jahr ähnlich viele Tickets verkauft werden wie 2020. Im Vergleich zu den Jahren vor der Pandemie bedeutet das weiterhin einen drastischen Einbruch.

«Die Leute haben Lust auf Kino», sagte Berg. Sie kritisierte die Auflagen der Politik. Die Kinobranche werde nach wie vor anders behandelt als die Gastronomie, obwohl weniger geredet werde, man weniger hin- und herlaufe und sie bessere Lüftungsanlagen hätten.

Zuletzt seien die Besuchszahlen wieder zurückgegangen, sagte Berg. Das Wochenende Mitte Dezember sei nochmal gut gewesen, wegen des neuen Actionfilms «Spider-Man: No Way Home». Sie schaue nun auch mit Sorge auf 2022. Denn für gewöhnlich verdienen Kinos vor allem im Winter ihr Geld, im Sommer ist weniger los. Jetzt könnten sie nicht für den Sommer vorbauen, sagte Berg.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: TV-Sender Sky: Edin Terzic wird Rose-Nachfolger in Dortmund

People news

Heimatbesuch: Spaniens 84-jähriger Altkönig mit Hochrufen begrüßt

Auto news

Steuersenkung: Ansturm an Tankstellen am 1. Juni erwartet

Gesundheit

Ungewöhnliche Häufung: Affenpocken-Fälle weltweit: Was hat das zu bedeuten?

People news

Politiker: Für Vegetarier Karl Lauterbach war Fleisch früher Genuss

Handy ratgeber & tests

Featured: iPad mit Tastatur verbinden – so geht’s

Musik news

Songwettbewerb: ESC-Organisatoren: Auffälligkeiten bei zweitem Halbfinale

Das beste netz deutschlands

Chatbots & Co: Geht Kundendienst auch ohne Telefon?

Empfehlungen der Redaktion

Tv & kino

Besucherrückgang: Kinoverband: Rund 40 Millionen Tickets verkauft

Regional niedersachsen & bremen

«Starker Aufschlag» für Bremen bei Filmfestival Berlinale

Regional nordrhein westfalen

Landeskulturbericht: Weniger Besucher in Museen und Theatern

Regional niedersachsen & bremen

Weniger Besucher gehen seit 2G-plus ins Theater

Regional sachsen

Kinoverbandschefin: «Wir sind wahnsinnig wütend»

Regional bayern

Kritik an Corona-Regeln im Theater: «Bier geht vor Kultur»

Regional mecklenburg vorpommern

Kinobetreiber fordern Gleichbehandlung mit Gastronomie

Regional baden württemberg

Filme: Kulturstaatsministerin: Wünsche mir Kinos nachhaltiger