Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Neue Freundschaften und alte Bekannte beim «Usedom-Krimi»

Im «Usedom-Krimi» der ARD kann Ex-Staatsanwältin Karin Lossow das Ermitteln auch in der 20. Folge der Reihe nicht lassen. Wenn es nach Hauptdarstellerin Katrin Sass geht, werden noch einige Fälle folgen.
Friedhof der Welpen
Karin Lossow (Katrin Sass, l) und Ellen Norgaard (Rikke Lylloff) beim Spaziergang mit Lucky. © Oliver Feist/NDR/ARD Degeto/dpa

Rau und frostig ist einmal mehr die Ostsee-Atmosphäre im «Usedom-Krimi». Auf der Insel im nordöstlichen Zipfel Deutschlands lässt die ARD ihr Publikum seit 2014 teilhaben an spannend erzählten menschlichen Abgründen und Tragödien. Am Donnerstag um 20.15 Uhr ist die 20. Folge der Reihe im Ersten zu sehen. Der Untertitel «Welpenfriedhof» lässt nichts Gutes ahnen.

In den beiden Wochen darauf folgen die Episoden 21 und 22. Inhaltlich baut das Triple an «Usedeom-Krimis» aufeinander auf, manche Handlungsstränge ziehen sich durch alle drei Teile.

Das Privatleben der Ex-Staatsanwältin Karin Lossow (Katrin Sass) ist wieder eng verstrickt mit den Fällen, zu denen sie Nachforschungen anstellt. Verändert hat sich seit Beginn der Reihe so Einiges. Damals war Lossow auf die Insel zurückgekehrt, nachdem sie eine langjährige Haftstrafe verbüßt hatte - für die Tötung ihres Ehemannes. Auf Usedom lebten ihre Tochter und ihre Enkeltochter. Beide sind inzwischen aus der Reihe ausgestiegen. Zurückgeblieben ist die Ex-Staatsanwältin, die sich immer wieder in polizeiliche Ermittlungen einmischt.

Inzwischen ist ihr Haus abgebrannt und - da setzt Folge 20 an - sie ist mit dem Bau einer neuen Bleibe beschäftigt. Dabei helfen ihr der Tischler Jörn Scherer (Jörg Schüttauf) und dessen Tochter Lara (Lilly Dreesen). Lossow versteht sich mit beiden gut. Das Gesicht - und auch die Seele - der Jugendlichen ist nach einem Hundeangriff in Kindertagen von Narben gezeichnet. Sie nimmt das Angebot der Scherers an, vorübergehend in deren Ferienwohnung unterzukommen.

Tote Hunde im Wald und eine Vermisste

Mit dem Fund von drei toten Hundewelpen im Wald wird Karin Lossow wieder unfreiwillig in einen neuen Kriminalfall hineingezogen. Denn die junge Fabienne Leppin (Ada Stappenbeck) macht im Wald gerade ein Survival-Training mit dem verschrobenen Ivo Klose (Moritz Führmann), der den Weltuntergang fürchtet. Wenig später wird Fabiennes Mutter Jana Leppin vermisst. Ivo, der früher schon wegen Totschlags im Gefängnis saß, gerät unter Verdacht.

Lara Scherer verbindet mit Ivo ebenfalls eine schreckliche Geschichte. Karin Lossow versucht dem Mädchen zu helfen. Lara leidet unter den Narben im Gesicht und unter dummen Sprüchen anderer Leute.

Auch in den beiden nächsten Folgen des «Usedom-Krimi» sind Lara und ihr Vater dabei. Zudem tauchen alte Bekannte wieder auf. Und Karin Lossow gerät in mehrere gefährliche Situationen.

Was sich Hauptdarstellerin Katrin Sass für die Reihe und ihre Rolle wünscht? Das verriet sie im ARD-Interview: nämlich dass die Reihe weitergeht, «solange wir alle noch Freude haben – und die Zuschauer uns sehen wollen». Für Karin Lossow wünscht sie sich, dass bei ihr kein Alltag los geht. «So nach dem Motto "Jetzt hat sie 'nen schönen Kerl, jetzt ziehen die zusammen, jetzt stehen die Hausschuhe vor einer gemeinsamen Tür". Ich finde, das würde nicht zu ihr passen.» Das wäre langweilig, so Sass. «Und das ist Karin Lossow nicht.»

© dpa ⁄ Ute Wessels, dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Age of Empires 4: Alle Völker und ihre Besonderheiten in der Übersicht
Games news
Age of Empires 4: Alle Völker und ihre Besonderheiten in der Übersicht
Patricija und Alexandru Ionel
People news
Profitänzer von «Let's Dance» erwarten zweites Kind
«Verstehen Sie Spaß?»
Tv & kino
Barbara Schöneberger: Habe noch nie einen Zug verpasst
Kamerawagen von Apple
Internet news & surftipps
Apples Kamera-Autos und -Rucksäcke zurück in Deutschland
Olaf Scholz
Internet news & surftipps
«Hallo, hier ist Olaf Scholz»: Ampel jetzt auch auf WhatsApp
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
FC Bayern
Fußball news
Tuchels Wunsch und Bayerns Traum: Wembley-Finale gegen BVB
Mit Brotsalaten blüht altes Backwerk wieder richtig auf
Familie
Mit Brotsalaten blüht altes Backwerk wieder richtig auf