Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kinofilme 2024: Diese Highlights erwarten Dich

Das Kinojahr 2024 verspricht einen cineastischen Höhepunkt nach dem anderen. Welche Highlights Dich in den nächsten Monaten auf der großen Leinwand erwarten, erfährst Du in dieser Übersicht. Das sind die neuen Kinofilme 2024!
Kinofilme 2024: Diese Highlights erwarten Dich
Kinofilme 2024: Diese Highlights erwarten Dich © picture alliance / Everett Collection | ©20thCentFox/Courtesy Everett Collection

Action, Komödie, Sci-Fi, Horror oder Thriller: Was ist Dein Lieblingsgenre? Egal, denn die Kinofilme 2024 decken die ganze Palette des Entertainments ab. Gespannt sind wir unter anderem auf „Wolfs” mit Starbesetzung, das Horror-Remake „The Crow” und die Fortsetzung zum düsteren DC-Film „Joker”.

Übrigens: Eine Übersicht über die besten Animationsfilme 2024 findest Du an dieser Stelle.

300 Jahre später – Planet der Affen 4: New Kingdom

Kinostart: 8. Mai 2024

Wer spielt mit? Freya Allan, Owen Teague

Worum geht’s?  Rund 300 Jahre nach den Ereignissen aus dem dritten Teil haben die Affen verschiedene Clans gebildet, während sich die Menschen immer weiter zurückentwickeln. Caesar ist zu einer bloßen Legende geworden. Als ein Clanboss andere Affen versklavt, um an eine Superwaffe zu gelangen, tut sich ein Affe mit einem Menschenmädchen zusammen, um die Freiheit zu erlangen.

Planet der Affen: In dieser Reihenfolge schaust Du die Filme

Der vierte Teil der neuen „Planet der Affen”-Reihe ist unter Regisseur Wes Ball entstanden.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Sci-Fi-Action von George Miller – Furiosa: A Mad Max Saga

Kinostart: 23. Mai 2024

Wer spielt mit? Anya-Taylor Joy, Chris Hemsworth, Tom Burke, Lachy Hulme

Worum geht’s? In diesem Prequel zu „Mad Max: Fury Road” dreht sich alles um die junge Furiosa, die von Warlord Dementus und seiner üblen Bikerhorde entführt wird.

Furiosa: A Mad Max Saga im Stream – Wann und wo kannst Du den Actioner sehen?

Als Dementus’ Versuch, die Zitadelle des grausamen Immortan Joe (Lachy Hulme) zu übernehmen, scheitert, muss er Furiosa an diesen übergeben. Doch die junge Frau plant längst ihre Flucht – und will sich an Dementus rächen, der ihre Mutter getötet hat.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Das Kinohighlight 2024 – Deadpool & Wolverine

Kinostart: 24. Juli 2024

Wer spielt mit? Ryan Reynolds, Hugh Jackman, Lewis Tan, Emma Corrin

Worum geht’s? „Deadpool 3” markiert die Ankunft der beliebten Comicfigur im MCU, durch Hugh Jackmans Comeback als Wolverine bekommt die Comicverfilmung zusätzliche Aufmerksamkeit. 365 Millionen Zugriffe auf den Trailer in nur 24 Stunden bedeuten einen YouTube-Rekord, den vorher übrigens „Spider-Man: No Way Home” innehatte.

Deadpool, Wolverine und Daredevil: Was hat das MCU in Phase 5 zu bieten?

Über den Inhalt des Films ist Marvel-typisch wenig bis gar nichts bekannt. Dass Wolverine allerdings im Titel auftaucht, spricht für eine große Rolle des legendären X-Man.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Neues Western-Epos mit Kevin Costner – Horizon

Kinostart: 22. August 2024

Wer spielt mit? Kevin Costner, Sienna Miller, Sam Worthington, Jena Malone, Michael Rooker

Worum geht’s? Der erste Teil einer gigantischen Western-Saga über die Besiedelung des amerikanischen Westens, die 15 Jahre umspannt – und ein Muss für alle Fans von „Yellowstone”.

Die Fortsetzung („Horizon 2”) soll am 7. November 2024 in die deutschen Kinos kommen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Das Remake eines Kultfilms – The Crow

Kinostart: 12. September 2024

Wer spielt mit? Bill Skarsgard, FKA Twigs, Danny Huston

Worum geht’s? Bill Skarsgard übernimmt in dieser Neuauflage von „The Crow” aus dem Jahr 1994 die Rolle von Eric Draven (im Original gespielt von Brandon Lee), der nach seinem gewaltsamen Tod als Rächer auf die Erde zurückkehrt.

Das Remake war bereits seit 2008 im Gespräch, es folgte ein komplizierter und langwieriger Produktionsprozess mit verschiedenen Darsteller:innen und Autor:innen. Regie führt nun Rupert Sanders („Snow White and the Huntsman”).

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Krimikomödie mit George Clooney und Brad Pitt – Wolfs

Kinostart: 19. September 2024

Wer spielt mit? George Clooney, Brad Pitt

Worum geht’s? „Wolfs” vereint die Superstars George Clooney und Brad Pitt erstmals nach der erfolgreichen „Ocean’s”-Trilogie, geschafft hat das Regisseur Jon Watts. Er inszenierte zuletzt die drei „Spider-Man”-Filme mit Tom Holland, entsprechend groß sind die Erwartungen an die Actionkomödie.

Spider-Man: Die Reihenfolge der Marvel-Filme mit Tom Holland

Clooney und Pitt spielen hier zwei sogenannte Fixer, die für einzigartige Problemfälle gerufen werden. Allerdings arbeiten sie prinzipiell alleine, bis sie sich auf einmal gemeinsam an einem Fall wiederfinden.

Sony Pictures bringt den Film zunächst in die Kinos, bevor er dann zum Streamingdienst von Apple kommt.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Der Wahnsinn geht weiter – Joker 2: Folie á Deux

Kinostart: 3. Oktober 2024

Wer spielt mit? Lady Gaga, Joaquin Phoenix, Zazie Beetz

Worum geht’s? Fünf Jahre nach dem Überraschungserfolg „Joker” kommt 2024 eine Fortsetzung des Thrillers von Todd Phillips in die Kinos. Der düstere Film erzählt den Werdegang des berühmten Batman-Antagonisten, spielt allerdings nicht im bekannten DC-Kosmos.

Der Joker bei Netflix: Wir erklären das Ende

Joker 2 wird noch mal einen anderen Ton anschlagen als der düstere Vorgänger: Auch aufgrund der Besetzung von Harley Quinn mit Superstar Lady Gaga wurde die Fortsetzung als Musical inszeniert. Dass auch Joaquin Phoenix singen kann, hat der Schauspieler in der Rolle als Johnny Cash in „Walk the Line” bereits demonstriert.

Dass der Film zum Teil in Arkham Asylum spielen könnte, zeigt auch der erste Teaser-Trailer:

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Dritte Runde mit Tom Hardy – Venom 3: The Last Dance

Kinostart: 24. Oktober 2024

Wer spielt mit? Tom Hardy, Michelle Williams, Chiwetel Ejiofor

Worum geht’s? „Venom 3” ist einer der großen Blockbuster, der in den USA dem Streik der Schauspieler:innen zum Opfer gefallen ist. Eigentlich hatten die Dreharbeiten in Spanien schon im Juni 2023 begonnen, wurden kurz darauf allerdings streikbedingt unterbrochen.

Venom 2: Das solltest Du über Cletus Kasady alias Carnage wissen

Als neuer Kinostart steht nun der 24. Oktober 2024 fest und mit „The Last Dance” ist auch schon der Titel bekannt. Dieser deutet daraufhin, dass es der letzte Auftritt von Tom Hardy als Eddie Brock werden könnte.

Von ersten Setfotos wissen wir zudem, dass der mexikanische Día de los Muertos vermutlich eine Rolle spielen wird. Neu im Cast ist Chiwetel Ejiofor.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Weitere neue Kinofilme 2024 im Überblick

Neue Kinofilme im Mai 2024

Knock Knock Knock (1. Mai): Horror um einen Jungen in Angst, der seinen Eltern misstraut

Der Junge, dem die Welt gehört (2. Mai): Romanze mit Denis Lavant

Garfield – Eine Extra Portion Abenteuer (9. Mai): Animationskomödie mit der Stimme von Hape Kerkeling

Beautiful Wedding (9. Mai): RomCom mit Dylan Sprouse und Virginia Gardner

It’s Raining Men (9. Mai): Tragikomödie um eine Ehefrau, die Glück per Dating-App sucht

Bad Director (9. Mai): Drama von Oskar Roehler mit Oliver Masucci als Regisseur in der Krise

Robot Dreams (9. Mai): Animationskomödie von Pablo Berger

Nightwatch 2 – Demons Are Forever (16. Mai): Horrorthriller von Ole Bornedal

IF: Imaginäre Freunde (16. Mai): Komödie mit Ryan Reynolds

Tarot – tödliche Prophezeiung (16. Mai): Horrorkomödie um ein verfluchtes Kartenspiel

What Happens Later (16. Mai): Liebeskomödie mit Meg Ryan, David Duchovny

Golda - Israels eiserne Lady (30. Mai): Biopic mit Helen Mirren

May December (30. Mai): Drama von Todd Haynes; mit Natalie Portman, Julianne Moore

The End We Start From (30. Mai): Sci-Fi-Thriller mit Jodie Comer, Benedict Cumberbatch

Late Night With The Devil (30. Mai): Horrorfilm mit David Dastmalchian

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Juni 2024

Bad Boys 4: Ride or Die (6. Juni): Actionfilm mit Martin Lawrence, Will Smith

They See You (6. Juni): Fantasyhorror mit Dakota Fanning

King’s Land (6. Juni): Historiendrama mit Mads Mikkelsen

Late Night with the Devil (6. Juni): Horrorfilm mit David Dastmalchian

Alles steht Kopf 2 (12. Juni): Fortsetzung des Pixar-Hits von 2015

The Bikeriders (20. Juni): Krimidrama mit Austin Butler und Tom Hardy

Sting (20. Juni): Horror um eine gefräßige Spinne und ein rebellisches Mädchen

Die Gleichung ihres Lebens (27. Juni): Drama über eine Mathestudentin

Daddio - Eine Nacht in New York (27. Juni): Kammerspiel mit Dakota Johnson und Sean Penn

A Quiet Place: Tag Eins (27. Juni): Horrorthriller mit Lupita Nyong’o

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Neue Kinofilme im Juli 2024

Kinds of Kindness (4. Juli): Drama von Yorgos Lanthimos, mit Emma Stone und Jesse Plemons

A Killer Romance (4. Juli): romantische Komödie mit Glen Powell

Am I Ok? (4. Juli): RomCom mit Dakota Johnson

MaXXXine (5. Juli): Horrorfilm mit Mia Goth

Ich - Einfach unverbesserlich 4 (11. Juli): vierter Teil der beliebten Animationsreihe

Ein kleines Stück vom Kuchen (11. Juli): Indie-Drama aus dem Iran, das auf der Berlinale 2024 Premiere feierte

Touch (11. Juli): isländische Bestsellerverfilmung

To the Moon (11. Juli): RomCom mit Scarlett Johansson, Channing Tatum

Love Lies Bleeding (18. Juli): Thrillerdrama mit Kristen Stewart, Jena Malone und Ed Harris

Twisters (18. Juli): Katastrophenfilm und eigenständige Fortsetzung des gleichnamigen Films von 1996, mit Daisy Edgar-Jones und Glen Powell

I.S.S. (18. Juli): Sci-Fi-Thriller mit Ariana DeBose, Chris Messina

Zwei zu Eins (25. Juli): deutsche Komödie mit Sandra Hüller, Max Riemelt

Die Ermittlung (25. Juli): Adaption des Theaterstücks von Peter Weiss über die Frankfurter Auschwitz-Prozesse

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

August 2024

Liebesbriefe aus Nizza (1. August): französische Liebeskomödie

Longlegs (1. August): Horrorthriller mit Maika Monroe und Nicolas Cage

Borderlands (8. August): Videospielverfilmung mit Cate Blanchett und Jamie Lee Curtis

Trap (8. August): Horrorthriller von M. Night Shyamalan

Cuckoo (8. August): Horrorfilm mit Hunter Schafer und Dan Stevens

Nur noch ein einziges Mal (15. August): Adaption eines Romans von Colleen Hoover, mit Blake Lively

Alien: Romulus (15. August): neuer „Alien”-Film, von Horrorexperte Fede Alvarez

Die wilden Mäuse (15. August): Animationsfilm über eine superschlaue Maus und ihren Katzenfreund

Blink Twice (22. August): Thriller von Zoë Kravitz, mit Channing Tatum

Harold und die Zauberkreide (22. August): Verfilmung des gleichnamigen Kinderbuchs von Crockett Johnson

Alles Fifty Fifty (29. August): deutsche Komödie mit Moritz Bleibtreu und Laura Tonke

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Neue Kinofilme im September 2024

Beetlejuice Beetlejuice (5. September): Sequel zum Tim-Burton-Klassiker mit Michael Keaton, Jenna Ortega und Winona Ryder

Something In The Water (5. September): Hai-Horror über einen Bootsausflug, der zum Alptraum mutiert

Der wilde Roboter (12. September): Animationsfilm, im Original mit den Stimmen von Lupita Nyong’o und Pedro Pascal

Speak No Evil (19. September): Remake des gleichnamigen dänischen Horrorfilms von 2022, mit James McAvoy

Wolfs (19. September): Thriller mit Brad Pitt und George Clooney als Einzelgänger, die sich zusammentun müssen

Die Schule der magischen Tiere 3 (26. September): dritter Teil nach der beliebten Kinderbuchreihe

Die Fotografin (26. September): Biopic über die Kriegsfotografin Lee Miller, mit Kate Winslet

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Neue Kinofilme im Oktober 2024

Memory (3. Oktober): Drama mit Jessica Chastain und Peter Saarsgard

Smile 2 (17. Oktober): Fortsetzung des Horrorhits

Fuchs und Hase retten die Welt (17. Oktober): animierter Kinderfilm

Woodwalkers (24. Oktober): Deutsche Fantasy-Verfilmung für Young Adults

Terrifier 3 (31. Oktober): Dritte Runde der Horrorreihe um den Gruselclown Art

Salem’s Lot (31. Oktober): Neuauflage des Horrorklassikers von Stephen King

Dieser Artikel Kinofilme 2024: Diese Highlights erwarten Dich kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Bayreuth: 2025 neue «Meistersinger» und Thielemann-Comeback
John Mayall ist tot
Musik news
«Godfather of British Blues»: John Mayall ist tot
John Mayall ist tot
Musik news
Bluesmusiker John Mayall mit 90 Jahren gestorben
Weltweite IT-Ausfälle - Crowdstrike
Internet news & surftipps
Crowdstrike schickt Essensgutscheine nach IT-Panne
Screenshot von dem Computerspiel «Bears in Space»
Das beste netz deutschlands
«Bears in Space»: Öl-spritzendes Baller-Inferno mit Bär
Screenshot von Manor Lords
Das beste netz deutschlands
Götter, Prinzen, Städtebauer: 3 aktuelle Early-Access-Spiele
Paris 2024 - PK im Deutschen Haus
Sport news
Deutsche Olympia-Ziele: Erst Paris-Erfolge, dann Heim-Spiele
Ein Patient reicht die Gesundheitskarte beim Hausarzt
Job & geld
Krankenversicherung darf Unversicherte nicht ablehnen