Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Filmtheater haben sich 2023 wieder gefüllt

Das Kinojahr 2023 bewegt sich laut Branchenverbänden auf Ergebnisse guter Vor-Pandemiejahre zu. Der Marktanteil des deutschen Films schrumpfte im Vergleich zu 2022 aber ein wenig.
Popcorn im Kino
Die Kinos in Deutschland sind weiter auf Erholungskurs. © Fabian Sommer/dpa

Die Kinos in Deutschland sind Angaben von Branchenverbänden zufolge weiter auf Erholungskurs - auch dank Filmen wie «Barbie» und «Oppenheimer». «Viele Kinos konnten bereits ihre Häuser modernisieren und damit mehr Gäste bei sich begrüßen. Jetzt gilt es, diesen Trend zu verstetigen», sagte Christine Berg, Vorstandschefin des Hauptverbands Deutscher Filmtheater (HDF Kino) mit Sitz in Berlin. «Kino muss sich als `Top of mind' im Freizeitverhalten der Menschen behaupten.» Dafür müssten Filmtheater in die Lage versetzt werden, zu investieren.

Im Jahr 2023 seien nach vorläufigen Zahlen 87,2 Millionen Tickets verkauft worden, berichteten HDF Kino und der Verband Allscreens unter Berufung auf einen Branchenanalysedienst. Damit habe es einen Besucheranstieg von 18,5 Prozent im Vergleich zu 2022 gegeben. Das zurückliegende Kinojahr bewege sich auf die Ergebnisse guter Vor-Pandemiejahre zu. 2023 hatten keine Corona-Beschränkungen mehr in Kinos gegolten.

Der Umsatz lag den Angaben zufolge bei 859 Millionen Euro (+ 23,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr). Am letzten Kinowochenende 2023 sei mit 1,6 Millionen verkauften Karten nochmal ein gutes Ergebnis erzielt worden.

Zu den fünf beliebtesten Filmen des vergangenen Jahres gehörten die am gleichen Tag im Sommer gestarteten Blockbuster «Barbie» und «Oppenheimer». Aber auch «Der Super Mario Bros. Film», «Guardians of the Galaxy: Vol. 3» und der Pixar-Film «Elemental» schrieben gute Zahlen. Der Marktanteil des deutschen Films habe verkauften Tickets zufolge bei 19,1 Prozent gelegen und damit 4,6 Prozentpunkte unter 2022, hieß es weiter.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Debatte um Wagners Sonderstellung vor Bayreuther Festspielen
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Blume: «Frau Roth hat den Mythos Bayreuth nicht verstanden»
TV-Ausblick  - RTL
Tv & kino
Tanz mit Rasputin: «The King's Man» mit Ralph Fiennes
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Tour de France - 19. Etappe
Sport news
Kohlenmonoxid-Methode bei der Tour: Messung oder Doping?
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte