Willow bekommt eine Serie: Alles zur Fortsetzung des Fantasy-Klassikers von 1988

Mehr als 30 Jahre nach seiner Kino-Premiere kehrt der Zwerg Willow mit einer brandneuen Serie auf den Bildschirm zurück. Einen ersten Trailer gibt es auch schon. Was bisher bekannt ist, liest Du hier!
Willow bekommt eine Serie: Alles zur Fortsetzung des Fantasy-Klassikers von 1988 © 2022 Lucasfilm Ltd. & TM. All Rights Reserved.

Mit dem Fantasy-Streifen „Willow“ landete Star-Regisseur Ron Howard 1988 einen seiner ersten größeren Kino-Hits. Obwohl Kritiker:innen den Film nicht gerade mit Lob bedachten, spielte die Geschichte um den angehenden Zauberer Willow (Warwick Davis) allein in Nordamerika umgerechnet rund 58 Millionen Euro ein, also bereits ein Plus von mehr als 20 Millionen Euro. 2005 sprachen Erfinder George Lucas und Hauptdarsteller Warwick Davis zum ersten Mal über eine Serienfortsetzung der Geschichte. 17 Jahre später steht das Sequel nun in den Startlöchern.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die Handlung der Willow-Serie: Wie soll das Fantasy-Abenteuer weitergehen?

Die Handlung des Serien-Sequels soll zehn Jahre nach den Ereignissen im Film einsetzen.  Genau wie früher wird Willow in der Serie ein Abenteuer bestreiten: Der Prinz des Königreichs wurde entführt und der mutige kleine Zauberer hat die Aufgabe, ihn zurückbringen. Unterstützung erhält Willow von seiner Freundin Dove (Ellie Bamber), Prinzessin Kit (Cailee Spaeny) und Jade (Erin Kellyman), einer Leibwächterin der Prinzessin. Über diesen Cast hinaus sollen auch Tony Revolori („Spider-Man: Far From Home“) und Christian Slater („Mr. Robot“) mitspielen.

Der Cast von Willow

Boorman (Amar Chadha-Patel), Dove (Ellie Bamber), Kit (Ruby Cruz), Willow Ufgood (Warwick Davis) und Jade (Erin Kellyman) machen sich auf die Suche nach dem entführten Prinzen. — Bild: ©2022 Lucasfilm Ltd. & TM. All Rights Reserved.

Die Entwicklung der Serie übernahm Jonathan Kasdan. Der Schauspieler, Drehbuchautor und Filmregisseur war mit „Solo: A Star Wars Story“ bereits an der Umsetzung eines anderen Werks, dessen Idee von Film-Legende George Lucas stammt, beteiligt. Die Musik steuert Star-Komponist James Newton Howard bei, den Du unter anderem für seine Arbeit am Soundtrack von „Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse“ kennen könntest.

Die Grundlage: Worum ging es noch gleich im Film von 1988?

In Willow erfährt die grausame Königin Bavmorda (Jean Marsh), dass sie von einer Frau mit einem Geburtsmal entthront werden soll. Aus Angst davor, erteilt die Regentin den Befehl, alle neugeborenen Mädchen auf das Mal zu untersuchen und, falls nötig, zu ermorden. Die kleine Elora hat Glück und wird von Willow Ufgood gefunden, der sich nichts sehnlicher wünscht, als ein Zauberer zu werden.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Release: Wann startet die Serie zu Willow?

Das Beste an all dem: Die Willow-Serie startet schon ganz bald auf Disney+ und zwar am 30. November. Du darfst Dich also pünktlich zur Vorweihnachtszeit auf ein paar gemütliche Fantasy-Abende mit dem mutigen Zauberer freuen.

Du stehst auf Fantasy-Filme und -Serien? Hier findest Du TV-Stoff, um Dir die Wartezeit zu verkürzen:

10 coole Fantasy-Abenteuer

5 Fantasy-Serien wie Die Ringe der Macht

Welche Hoffnungen hast Du für die Serie zu Willow? Verrate uns Deine Erwartungen in der Kommentarspalte!

Dieser Artikel Willow bekommt eine Serie: Alles zur Fortsetzung des Fantasy-Klassikers von 1988 kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Timon Menge
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Transfers: Cancelo Bayern-Kandidat - Krisenclubs suchen
Familie
Eltern sind gefragt: Von Podcast bis Musik: Was hört mein Kind sich an?
Tv & kino
Featured: Die besten Film-Podcasts: Quadrataugen, Cinema Strikes Back, Logenplatz und Co.
Tv & kino
Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche
Das beste netz deutschlands
Verbraucherschutz: EU-Kommission: Online-Shops manipulieren oft
Musik news
Mit 81 Jahren: Motown-Sänger und Songschreiber Barrett Strong gestorben
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16.3: So kannst Du einen Sicherheitsschlüssel zur Apple ID hinzufügen
Auto news
Verkehrswende in Bayern : Keine Knöllchen mehr für E-Autos ohne Umweltplakette