Von Hellbound bis Crash Landing On You: Die besten K-Dramen auf Netflix

04.02.2022

Von Hellbound bis Crash Landing On You: Die besten K-Dramen auf Netflix © Jung Jaegu/Netflix

Düster, fantasievoll und actionreich: Spätestens seit „Squid Game” sind K-Dramaserien in aller Munde. Welche Formate wir Dir ans Herz legen, wenn Du Lust auf einen neuen Serienmarathon hast, erfährst Du hier.

Die koreanische Popkultur ist längst zu einem Exportschlager geworden. Nach den zuckersüßen Melodien der K-Pop-Welle und Kino-Blockbustern wie „Parasite” (featured-Kritik) schaffen es auch immer mehr TV-Formate aus Südkorea nach Deutschland.

Vor allem bei Netflix findest Du inzwischen zahlreiche K-Dramen. Egal, ob Du lieber gefühlvolle Serien magst oder Lust auf blutigen Zombie-Horror hast: Der Streamingdienst bietet für jeden Geschmack etwas.

The Silent Sea – Horror im Weltraum

Schauriger Sci-Fi-Horror: „The Silent Sea” erzählt von einem Team aus Expert:innen und Sicherheitskräften, das zu einer Station auf den Mond reist, um eine mysteriöse Probe zu sichern. Was sie nicht wissen: Neben einer Menge Leichen erwartet das Team auch eine feindselige Lebensform, die nichts Gutes im Sinn hat.

The Silent Sea bei Netflix: Alles zur neuen Sci-Fi-Horrorserie aus Südkorea

The Silent Sea ist nur eine der erfolgreichen K-Dramas, mit denen uns Netflix das Jahr 2021 versüßt hat. Die Hauptrollen in der acht Folgen umfassenden Serie übernehmen die beiden koreanischen Schauspieler Bae Donna (bekannt aus „Cloud Atlas”) und Gong Yoo („Train to Busan”).

Squid Game – ein weltweites Phänomen

Darf in unserer Liste der Topdramen aus Südkorea natürlich nicht fehlen: Squid Game. Nach seiner Netflix-Premiere im September 2021 eroberte die Geschichte über 456 Menschen, die auf einer einsamen Insel an tödlichen Spielen teilnehmen, die Herzen von Zuschauer:innen weltweit.

Serien und Filme wie Squid Game: Fünf Alternativen zum Netflix-Hit

Binnen weniger Wochen entwickelte sich ein unglaublicher Hype, der Squid Game letztlich zur bislang erfolgreichsten Netflix-Serie machte: 142 Millionen Haushalte sollen das K-Drama in den ersten vier Wochen nach ihrer Veröffentlichung gestreamt haben. Kein Wunder, dass Netflix inzwischen eine zweite Staffel angekündigt hat.

Hello, Me! – romantisches K-Drama bei Netflix

Im Leben der 37-jährigen Ban Ha-ni läuft so ziemlich alles schief: Sie hat Ärger im Job, landet in der Arrestzelle, bekommt es mit einem nachtragenden Schauspieler zu tun und trifft einen vermeintlichen Exhibitionisten. Dann vermasselt sie ein Date und findet sich nach einem Unfall im Krankenhaus wieder.

Das 17-jährige Mädchen im Krankenbett nebenan, ebenfalls ein Unfallopfer, kommt ihr aber ziemlich bekannt vor. Die K-Dramaserie „Hello, Me!” basiert auf dem erfolgreichen Roman „Fantastic Girl” von Kim Hye-jung.

Hellbound – die Hölle auf Erden

Monster, die aus dem Nichts erscheinen und Menschen in die Hölle ziehen: Mit dieser Geschichte begeistert das K-Drama „Hellbound”. In der Thrillerserie steht die Polizei in Seoul vor einem gruseligen Rätsel, nachdem mehrere Menschen von furchteinflößenden Monstern in die Hölle befördert werden.

Ist Hellbound etwas für Dich? Der südkoreanische Okkult-Krimi im featured-Seriencheck

Zur selben Zeit taucht eine religiöse Sekte auf, für die die Monster ein Zeichen Gottes ist. Der abgewrackte Polizist Jin Kyeong-hoon liefert sich ein Katz-und-Maus-Spiel mit dem Sektenführer und versucht gleichzeitig herauszufinden, was hinter den Vollstreckern der Hölle steckt.

Itaewon Class – erfolgreiches K-Drama

Eines der erfolgreichsten Formate der koreanischen Fernsehgeschichte, unter anderem mit dem Asian Television Award 2020 als beste Dramaserie ausgezeichnet: Der junge Park Sae-Ro-yi eröffnet ein kleines Restaurant im Seouler Viertel Itaewon. Seine Motivation ist Rache: Er will es dem Großgastronomen Jang und dessen Sohn heimzahlen, die ihm und seiner Familie übel mitgespielt haben.

Crash Landing on You – der erste Pandemiehit aus Asien

Dieses K-Drama verpackt den Konflikt zwischen Süd- und Nordkorea in eine dramatische Liebesgeschichte – und war im Pandemiejahr 2020 ein Riesenhit in Asien, vor allem in China und Japan.

Die Unternehmerin und Konzernerbin Yoon Se-ri legt mit ihrem Gleitschirm eine Bruchlandung hin – auf der falschen Seite der Demarkationslinie, nämlich in Nordkorea. Ein Offizier der Volksarmee rettet die Klassenfeindin, versteckt sie und will ihr helfen, zurück in den Süden zu gelangen. Dann kommt die Liebe dazwischen.

All Of Us Are Dead – Netflix’ blutiger Zombiehorror

Südkorea ist bereits seit längerem als Produzent guter Zombie-Action bekannt. Seit Februar 2022 begeistert uns die nächste Geschichte über fleischhungrige Untote: „All Of Us Are Dead”. Das Schlachtfeld sind dieses Mal die Straßen Seouls, wo ohne Vorwarnung plötzlich ein grausames Gemetzel beginnt.

All of Us Are Dead: So stehen die Chancen auf Staffel 2

Einige Schüler:innen und Lehrer:innen schaffen es gerade noch, sich in ihr Schulgebäude zu retten. Doch verbarrikadierte Fenster und Türen werden sie nicht ewig vor den Horden beschützen können. Die Frage ist also: Wer überlebt den Zombiesturm? Und gibt es ein Mittel gegen das seltsame Virus, das die Apokalypse ausgelöst hat?

Kein Ende in Sicht: Diese K-Dramaserien sollen 2022 bei Netflix erscheinen

Und es geht noch weiter: Allein für 2022 hat Netflix eine ganze Reihe weiterer K-Dramas angekündigt. Neben dem „Haus des Geldes”-Ableger „Money Heist Korea” gehört dazu die Webtoon-Adaption „Love and Leashes”, die Gerichtsserie „Juvenile Justice” und die auf wahren Ereignissen basierende Geschichte „The Accidental Narco”.

Money Heist Korea und Berlin: Das sind die Spin-offs von Haus des Geldes

Einen Überblick über die kommenden K-Highlights erhältst Du mit dem folgenden Netflix-Trailer:

Welche der zahlreichen K-Dramas hast Du Dir bereits auf Netflix angesehen? Auf welche kommende Serie aus Südkorea bist Du besonders gespannt? Schreib es uns in einem Kommentar!

Dieser Artikel Von Hellbound bis Crash Landing On You: Die besten K-Dramen auf Netflix kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming

Weitere News

Top News

People news

Hochzeit: Finanzminister Lindner hat auf Sylt geheiratet

Sport news

Tennis: Wimbledon-Märchen vorbei: Maria im Halbfinale gestoppt

Tv & kino

Hollywood: Starbesetzter Trailer für «Amsterdam»-Thriller im Netz

Das beste netz deutschlands

Vorsicht vor Betrug: Knappes Gas: Jetzt boomen die Brennholz-Fakeshops

Reise

Neues entdecken: Reise: Berg-U-Bahn mit Solarkraft, Datenschutzgarten und Co.

Auto news

Konzeptauto VW Phaeton D2: Irgendwie schade

Tv & kino

Featured: Yellowstone mit Kevin Costner: Alle Infos zum Start von Staffel 4 in Deutschland

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Samsung profitiert von starker Chip-Nachfrage

Empfehlungen der Redaktion

Tv & kino

Featured: All of Us Are Dead: Alles zu Start, Cast und Handlung der Netflix-Zombie-Serie

Tv & kino

Featured: All of Us Are Dead Staffel 2: Wüten die Zombies weiter?

Tv & kino

Erfolgsserie: «Squid Game» bekommt zweite Staffel

Tv & kino

Featured: Pirates – Der Schatz des Königs bei Netflix: Alles zu Besetzung, Teil 2 und Co.

Tv & kino

Featured: „Squid Game: The Challenge“: Netflix kündigt Squid-Game-Reality-Show der südkoreanischen Erfolgsserie an

Tv & kino

Featured: All of Us Are Dead Staffel 2: So geht es mit der Zombieserie weiter

Tv & kino

Featured: Killing Old People Club-Verfilmung: Neues Projekt vom Squid Game-Macher

Tv & kino

Featured: Die besten Football-Dokus auf Netflix: Jenseits von Hollywood-Klischees und Super Bowl