Von den Machern von Dark: Alles über die Historienserie 1899

„Dark“ war der erste große Netflix-Hit aus deutschem Hause und endete 2020 mit der dritten Staffel. Die Macher der Serie Baran bo Odar und Jantje Friese sind seit dem Ende ihrer Mysteryserie aber nicht untätig gewesen. So erscheint am 17. November 2022 mit „1899” die zweite Serie der Dark-Schöpfer. Was wir über Cast, Story und Hintergrund wissen, erfährst Du hier.
Von den Machern von Dark: Alles über die Historienserie 1899 © Netflix

1899: Neue Netflix-Serie mit Horror-Elementen

Anders als Dark ist 1899 eine Historienserie, die sich mit dem Thema Immigration auseinandersetzt. Auch Horror-Elemente spielen eine Rolle, was interessant werden könnte.

Die Serie spielt im 19. Jahrhundert und erzählt von europäischen Migrant:innen, die sich auf der „Kerberos” auf den langen Weg in die USA machen. Doch mitten auf hoher See entdecken sie ein zweites Auswandererschiff, das schon bald zu ihrem schlimmsten Albtraum wird.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Startdatum von 1899: Release im November 2022

1899 startet am 17. November 2022. Wie üblich veröffentlicht Netflix alle acht Folgen auf einmal, jede Episode hat rund 42 Minuten.

Die Dreharbeiten fanden zwischen Mai und November 2021 in Studio Babelsberg statt. Ähnlich wie bei „The Mandalorian” wurden bei der Produktion LED-Wände benutzt. Diese Technologie wird von Lucasfilm als „StageCraft” bezeichnet und ermöglicht besonders detailgenaue, virtuelle Hintergründe.

Netflix: Die besten deutschen Serien im Überblick

Diese Hintergründe wurden übrigens in Schottland aufgenommen, weitere Aufnahmen fanden in London statt. Im Gegensatz zu Dark wurde 1899 komplett in englischer Sprache gedreht.

Wie es mit der Serie in Staffel 2 weitergehen könnte, haben wir hier für Dich zusammengefasst.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Das ist der Cast von 1899

Im Gegensatz zu Dark ist der Cast von 1899 größtenteils international. Aber auch ohne Antje Traue oder Oliver Masucci gibt es hier einige bekannte Gesichter, allen voran natürlich Andreas Pietschmann. In Dark spielte er noch den Fremden mit einem großen Geheimnis, in 1899 ist er als Kapitän Eyk Larsen dabei.

Außerdem im Cast:

Emily Beecham als Maura Franklin

Die britisch-amerikanische Darstellerin ist aus vielen TV-Produktionen bekannt, darunter die Martial-Arts-Serie „Into the Badlands”. In der Disney-Realverfilmung „Cruella” spielte sie neben Hauptdarstellerin Emma Stone.

In 1899 sehen wir sie als Ärztin Maura Franklin, die auf der Suche nach ihrem vermissten Bruder ist.

Aneurin Barnard als Daniel

Der walisische Darsteller ist unter anderem aus „Peaky Blinders” (aktuell ebenfalls bei Netflix) und in der Historienserie „The White Queen” als Richard III. bekannt.

Peaky Blinders: Film statt Staffel 7 – alle Infos zu Release, Handlung & Cast

In 1899 verkörpert er den mysteriösen Daniel: Ein Passagier auf Kerberos, über den nahezu nichts bekannt ist.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Miguel Bernardeau als Ángel

Netflix-Jünger:innen kennen Miguel Bernardeau natürlich als Guzman aus der langlebigen spanischen Serie „Élite”, bei der er mittlerweile nicht mehr der Besetzung angehört.

Hier ist er als Ángel zu sehen – ein reicher spanischer Reisender, der in Begleitung seines Bruders Ramiro ist.

Maciej Musiał als Olek

Der polnische Schauspieler ist unter anderem bekannt aus der polnischen Serie „1983” und hatte außerdem eine kleine Rolle in „The Witcher”.

In der Serie spielt er den Minenarbeiter Olek, der mehr zu wissen scheint, als man es von einem Menschen mit seinem Hintergrund erwarten würde.

Rosalie Craig as Virginia Wilson

Rosalie Craig kennst Du vielleicht aus der Netflix-Miniserie „Anatomie eines Skandals” mit Sienna Miller.

In 1899 tritt sie als reiche Mrs. Wilson auf, die alleine reist und sich gern in die Angelegenheit der anderen Reisenden einmischt.

Das Team hinter der Kamera

Übrigens sind Andreas Pietschmann, Baran bo Odar und Jantje Friese nicht die einzigen bekannten Gesichter, die an 1899 beteiligt sind. Auch der Australier Ben Frost ist dabei. Er hatte den epischen Soundtrack für Dark komponiert.

An den Drehbüchern für 1899 arbeiten Emil Nygaard Albertsen („The Guilty“), Coline Abert („The Returned“), Emma Ko („Dani’s Castle“), Jerome Bucchan-Nelson („EastEnders“), Dario Madrona (Élite) und Joshua Long („1983“).

Als Film- und Serienfan kommst Du um Netflix nicht herum. Das vielseitige Angebot umfasst neben preisgekrönten Serien, Dokus, Realityshows und Filmen auch immer wieder spannende Eigenproduktionen. Der Mix aus Klassikern und Neuerscheinungen wächst jeden Monat um neue Titel an – langweilig wird es also garantiert nicht.

Was kostet Netflix – und welches Abo lohnt sich?

Netflix ist werbefrei. Außerdem kannst Du mit Deinem Account jederzeit unbegrenzt auf alle Inhalte zugreifen, egal ob vom PC, Fernseher oder Deinem Smartphone aus. Der Streamingdienst ist zudem für die GigaTV Cable Box sowie die GigaTV-App verfügbar.

Was glaubst Du: Hat 1899 das Potenzial, so groß zu werden wie Dark ? Verrate es uns gerne in einem Kommentar.

Dieser Artikel Von den Machern von Dark: Alles über die Historienserie 1899 kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Annika Linsner
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Biathlon: Nach Dolls Strafrunde: Biathleten zum WM-Auftakt Sechster
Job & geld
BGH-Urteil: Patient kann vor OP auch auf Bedenkzeit verzichten
Games news
Featured: Dragon Ball Z: Kakarot – Ultra-Instinct freischalten, so geht’s
Das beste netz deutschlands
Featured: Galaxy Note20 Ultra vs. Galaxy S23 Ultra: Ein lohnendes Upgrade?
Games news
Featured: One Piece: Odyssey – die besten Mods aus der Community
Das beste netz deutschlands
Keinen Dienstleister nehmen: Darum sollten Sie Ihre Online-Verträge selbst kündigen
Auto news
Alkoholverbot in der Binnenschifffahrt: Der Kapitän muss zur Blutprobe
Das beste netz deutschlands
Featured: #Erdbebenhilfe: Vodafone unterstützt die Betroffenen der Katastrophe in der Türkei und Syrien