Vikings: Valhalla Staffel 2 – wie geht es mit dem Spin-off weiter?

Während die erste Season Ende Februar 2022 zu Netflix kam, waren die Dreharbeiten zu Staffel 2 von „Vikings: Valhalla” bereits abgeschlossen. Anfang 2023 geht es weiter mit den wackeren Wikingern. Hier erfährst Du alles, was wir über die zweite Ausgabe des Spin-offs wissen.
Vikings: Valhalla Staffel 2 – wie geht es mit dem Spin-off weiter? © Bernard Walsh/NETFLIX

Vikings: Valhalla Staffel 2 – das ist der Release-Termin!

Für den Start der zweiten Staffel von Vikings: Valhalla hat Netflix richtig Gas gegeben. Üblich sind lange Wartezeiten zwischen den einzelnen Staffeln einer Serie, manchmal dauert es gar Jahre. Nicht so bei diesen Wikingern. Noch nicht einmal ein Jahr nach dem Start der ersten Staffel am 25. Februar 2022 legt der Streaming-Riese nach: Staffel 2 von Vikings: Valhalla kannst Du ab dem 12. Januar 2023 streamen.

Mit der Startankündigung veröffentlichte Netflix auch etliche neue Bilder aus der zweiten Staffel:

Die Staffel umfasst wieder acht Episoden. Angeblich hat Netflix für das Spin-off direkt 24 Folgen bestellt, die der Streamingdienst zunächst auf drei Staffeln aufteilen möchte. Das heißt, Staffel 3 könnte noch Ende 2023, Anfang 2024 erscheinen. Sofern alle Beteiligten das bisherige Tempo bei der Produktion beibehalten.

So endet die erste Staffel von Vikings: Valhalla

Am Ende der ersten Staffel von Vikings: Valhalla übernimmt Olaf nach einer verlustreichen Schlacht Kattegat. Neuer Ärger droht ihm jedoch von Sven Gabelbart, der mit einer Flotte von König Knut in Kattegat ankommt. Freydis und Harald bekommen davon zunächst nichts mit, denn sie haben die Siedlung verlassen.

Der vom Tod seiner großen Liebe erschütterte Leif Eriksson kühlt sein Mütchen derweil an einigen von Olafs Männern. In England sitzt Königin Emma auf ihrem Thron und wartet auf die Rückkehr von König Knut. Ihre Nebenbuhlerin Königin Ælfgifu scheint erst mal das Nachsehen zu haben.

Die erste Staffel von Vikings: Valhalla endete für den Geschmack vieler Fans recht abrupt. Die Action hätte eigentlich unmittelbar weitergehen können. Immerhin dauert die Wartezeit nun gerade mal knapp elf Monate.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Mögliche Story von Vikings: Valhalla in Staffel 2

So richtig viele Informationen zur Handlung der zweiten Staffel von Vikings: Valhalla gibt es noch nicht. Daher können wir nur spekulieren und einen groben Inhalt vom bereits bekannten Plot ableiten: Valhalla setzt mehr als 100 Jahre nach den Ereignissen der Vorgängerserie an und fokussiert sich auf einige der „berühmtesten Wikinger in der Geschichte der Menschheit“, wie Netflix es auf der offiziellen Seite beschreibt.

Neuer Protagonist ist der isländische Entdecker Leif Eriksson. Die historische Figur gilt als erster Wikinger, der einen Fuß auf das amerikanische Festland gesetzt hat – seine Reisen sollten in der zweiten Ausgabe einen wichtigen Platz einnehmen. Auch seine Halbschwester Freydís Eiríksdóttir spielt in der zweiten Staffel von Vikings: Valhalla sehr wahrscheinlich eine große Rolle.

Als Verteidigerin der nordgermanischen Religion stellt ihre Liebe zum christlichen Wikinger Torsen einen interessanten Konflikt dar. Generell könnte die Spannung zwischen dem alten Glauben und dem wachsenden Christentum auch in der zweiten Staffel ein vorherrschendes Thema sein.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die neuen Folgen setzten unmittelbar nach dem Fall von Kattegat ein. Das führt in eine historische Zeit, in der viele Wikinger ihre Heimatorte verließen und weit über Skandinavien hinaus nach neuen Siedlungsmöglichkeiten suchten. Und tatsächlich dürften wir in der zweiten Staffel eine räumliche Ausweitung der Handlung erwarten. Das verraten Bilder, die neue Figuren vorstellen – Figuren, die aus Konstantinopel oder auch Russland stammen.

Cast und Crew des Vikings-Spin-offs

Wir gehen davon aus, dass die folgenden Schauspieler:innen in Staffel 2 von Vikings: Valhalla dabei sind:

• Sam Corlett als Leif Eriksson

• Frida Gustavsson als Freydís Eiríksdóttir

• Leo Suter als Harald Sigurdsson

• Laura Berlin als Emma von der Normandie

• Jóhannes Haukur Jóhannesson als Olaf Haraldson

• Bradley Freegard als Knut der Große

• Pollyanna McIntosh als Königin Ælfgifu

• Bradley James als Wikinger-Anführer Herekr

• Hayat Kamille als Astronomin Mariam

• Marcin Dorocinski als Haralds Onkel Yaroslav

• Sofya Lebedeva als russisches Edelfräulein Elena

Sam Corlett spielt den Hauptcharakter und sollte auch in der zweiten Staffel definitiv an Bord sein. Der australische Darsteller ist durch die Netflix-Serie „Chilling Adventures of Sabrina” bekannt, in der er Caliban spielt.

Als heimliche Hauptfigur gilt Frida Gustavsson. Die Schauspielerin ist auch in „The Witcher“ zu sehen. Der Brite Leo Suter tritt in „Beecham House“ auf, die deutsche Darstellerin Laura Berlin im Film „Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers“ und Jóhannes Haukur Jóhannesson sammelte bereits Kampferfahrung durch „Game of Thrones“.

Laut What’s on Netflix lobte Serienschöpfer Michael Hirst gegenüber KPTV speziell die irische Crew, mit der er schon für „Vikings“ zusammengearbeitet hat: „Unsere irische Crew ist meiner Meinung nach die beste und professionellste Crew der Welt. Und es ist mir eine besondere Freude, auch meinem Produzenten Morgan O’Sullivan, dass wir vielen Hunderten irischen Männern und Frauen einen festen Arbeitsplatz geben konnten.“

Was erwartest Du inhaltlich von Vikings: Valhalla in der zweiten Staffel? Schreib uns gern einen Kommentar und lass uns an Deinen Ideen teilhaben!

Dieser Artikel Vikings: Valhalla Staffel 2 – wie geht es mit dem Spin-off weiter? kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Weitere News
Top News
Job & geld
Wichtige News für Verbraucher: Bürgergeld, Rente, 49-Euro-Ticket: Das ändert sich 2023
Fußball news
Fußball-WM in Katar: Frankreichs B-Team entzaubert - TF1 ging zu früh vom Sender
People news
US-Justiz: Prozess gegen Schauspieler Danny Masterson endet ergebnislos
Tv & kino
Schauspielerin: Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Tv & kino
Schauspieler: Hugh Grant erinnert sich ungern an eine Tanzszene
Auto news
EU-Label und Tests: Bei Reifensuche auf Energieeffizienz achten
Das beste netz deutschlands
Rollenspiel-Abenteuer: «Potionomics»: Fröhliches Tränkebrauen in der Hexenküche
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Featured: Mystery mit Christian Bale und Wikinger: Neu bei Netflix im Januar 2023
Tv & kino
Featured: Netflix TUDUM 2022: Alle Highlights des globalen Fan-Events
Tv & kino
Featured: Knives Out 2 und mehr vom Witcher: Neu bei Netflix im Dezember 2022
Tv & kino
Featured: JoJo’s Bizarre Adventures & Co. – diese Animeserien bringt Netflix noch 2022
Tv & kino
Featured: Neu bei Netflix im November 2022: The Crown, Manifest und mehr
Tv & kino
Featured: Neu bei Netflix im Oktober 2022: Gänsehaut um Mitternacht und Barbaren Staffel 2
Tv & kino
Featured: Cobra Kai und Blond: Das ist neu bei Netflix im September 2022
Tv & kino
Featured: The Rookie Staffel 5: So geht es mit der Nathan-Fillion-Serie weiter