Troll 2: Kommt eine Fortsetzung zum Netflix-Monster-Spektakel?

Sie sind uralt, sie sind riesig und sie sind wütend: Im Netflix-Monster-Kracher “Troll” bekommt es die Menschheit mit den titelgebenden gewaltigen Sagengestalten zu tun. Doch kannst Du Dich auch auf eine Fortsetzung des norwegischen Fantasy-Spektakels freuen? Erfahre hier alles zu “Troll 2”.
Troll 2: Kommt eine Fortsetzung zum Netflix-Monster-Spektakel? © Netflix

Ob Godzilla, die Kaijus aus “Pacific Rim” oder King Kong: Filme um turmhohe Monster haben in den letzten zehn Jahren ein erstaunliches Revival erlebt und lassen im Kino regelmäßig die Kassen klingeln. Schon im Jahr 2011 zeigte der solide Found-Footage-Streifen “Trollhunter”, dass auch die nordische Sagenwelt ordentlich Stoff für einen solchen Blockbuster bereithält. Hier aber noch im Gewand einer Low-Budget-Satire.

Der neue Netflix-Kracher Troll geht nun einen ernsteren Weg und lässt einen dieser mythologischen Giganten auf Kollisionskurs mit dem modernen Norwegen und dem vollen Aufgebot von dessen Militär gehen. Und das mit Erfolg. Insbesondere bei den Kritiker:innen (88% Zustimmung bei Rotten Tomatoes) kommt der Film richtig gut an.

Doch wie steht es jetzt um einen Teil 2? Und worum könnte es in einer Fortsetzung von Troll gehen?

Troll 2: Wie stehen die Chancen für eine Fortsetzung?

Ob es einen zweiten Teil von Troll geben wird, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. Das Monster-Spektakel wurde schließlich gerade erst veröffentlicht. Die Zukunft einer Netflix-Produktion hängt jedoch vor allem davon ab, wie gut sich der Titel bei den Zuschauer:innen schlägt.

Ine Marie Wilmann in Troll

Wird es einen Teil 2 von Troll geben? — Bild: Netflix/Francisco Munoz

Das weiß auch der Produzent des Films Kristian Strand Sinkerud, wie er im Interview mit What’s on Netflix verriet: “Natürlich haben wir Ambitionen, noch ein oder sogar zwei Sequels zu machen. Aber alles kommt darauf an, wie das Publikum auf Troll reagiert.”

Der Wille für Troll 2 ist also definitiv da. Seit Veröffentlichung hält sich Troll wacker auf den oberen Plätzen der Netflix-Film-Top-10, was die Chancen für eine Weiterführung des Monster-Spektakels sicherlich erhöhen dürfte. Einzig die hohen Produktionskosten für einen Film mit so viel Action und Effekten könnten einem Teil 2 jetzt noch größere Steine in den Weg legen.

Wann Troll 2 dann bei Netflix landen könnte, ist demnach noch offen. Aber auch hier ist der hohe Aufwand einer großangelegten Produktion wie dieser zu bedenken. Bis Du Dich in die nächste Trolljagd stürzen kannst, könnten durchaus noch 2 bis 3 Jahre ins Land ziehen.

”Godzilla vs. Kong”-Sequel: Das ist bisher zum neuen Monster-Film bekannt.

Handlung von Troll 2: Um was könnte es gehen?

Wie die Geschichte von Troll in einer Fortsetzung weitergehen könnte, wird am Ende des Films bereits angedeutet. Die Paläontologin Nora Tiedemann (Ine Marie Wilmann) und der einstige Politikberater Andreas Isaksen (Kim Falck) fragen sich dort nämlich, ob vielleicht noch mehr mystische Kreaturen beziehungsweise Trolle unter den Bergen von Norwegen verborgen liegen könnten.

Troll 2: Bild aus Troll

Troll 2: Mehr und größere Trolle für die Fortsetzung? — Bild: Netflix

Kurz darauf wird dann auch gleich die Antwort auf diese Frage gegeben: Es gibt definitiv mehr Trolle! In der letzten Szene kehrt der Film nämlich in die Mine zurück, aus der auch der erste Troll auferstanden ist. Zunächst hört man nur bedrohlich wummernde Schritte, bevor ein Haufen von Steinen zu explodieren scheint und ein vertrauter Schrei ertönt. Ein weiterer Troll ist wohl aufgewacht.

Wird es jedoch bei einem der legendären Giganten bleiben? Oder bekommen es die Menschen um Nora, Andreas und den Soldaten Kristoffer Holm (Mads Sjogard Pettersen) in Teil 2 mit gleich mehreren Trollen zu tun? Das wird sich noch zeigen müssen.

Troll kannst Du übrigens auch mit Vodafone GigaTV inklusive Netflix anschauen. So genießt Du das volle Programm auf einer Plattform. Alle Infos dazu gibt es hier.

Troll 2: Ist der Trollkönig wirklich tot?

Eine weitere Figur, die in Troll 2 eine Rolle spielen könnte, ist die des Trollkönigs. In Teil 1 wird aufgedeckt, dass die Menschen – beziehungsweise Christen – im Mittelalter einen Genozid an den Trollen verübten und sie mitsamt ihren Frauen und Kindern auslöschten. Um den Mächtigsten unter ihnen, den Trollkönig, zu Fall zu bringen, nutzten die Menschen dessen Kind, um ihn in eine Falle zu locken. Doch ist er wirklich tot?

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Es wäre durchaus möglich, dass in Troll 2 aufgelöst wird, dass der Trollkönig doch noch am Leben ist und auf Rache sinnt. Und dann Gnade der Menschheit.

“Glass Onion: Knives Out 2” und mehr vom Witcher: Neue Filme und Serien bei Netflix im Dezember 2022.

Mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix zu und kannst Sendungen auf Wunsch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklusive Netflix steht Dir eine riesige Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen zuhause oder unterwegs in brillanter HD-Qualität zur Verfügung. Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

Was wünschst Du Dir für die Fortsetzung Troll 2? Sag es uns in den Kommentaren und diskutiere mit!

Dieser Artikel Troll 2: Kommt eine Fortsetzung zum Netflix-Monster-Spektakel? kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Tim Seiffert
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga am Freitag: Berisha lässt Augsburg jubeln - Sieg gegen Leverkusen
Tv & kino
Justiz: Iran: «Taxi Teheran»-Regisseur Jafar Panahi auf Kaution frei
People news
Mit 88 Jahren : Modesesigner Paco Rabanne gestorben
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Musik news
Musikcharts: Erster Nummer-eins-Hit für Udo Lindenberg
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand