The Walking Dead Staffel 11 Teil 3: So dramatisch wird das Serienfinale

Wie endet die Zombie-Apokalypse? Voraussichtlich mit Staffel 11 von „The Walking Dead” (TWD), von der zwei Drittel bereits bei Disney+ gelaufen sind. Aber wie geht es in Staffel 11 Teil 3 weiter? Alle Infos zu Story, Cast und Trailer bekommst Du hier.
The Walking Dead Staffel 11 Teil 3: So dramatisch wird das Serienfinale © picture alliance / Captital Pictures | CAP/SFS

Diesmal ist alles anders: Statt wie gewohnt im Herbst ist Staffel 11 von The Walking Dead schon im Sommer 2021 angelaufen. Außerdem läuft die finale Season zum ersten Mal bei Disney+ und nicht bei Sky, weil die Inhalte vom eingestellten Fox Channel zum Streamingdienst von Disney umgezogen sind. Hier kannst Du auch die bisher erschienen 177 Folgen streamen.

Nun stehen die finalen acht Folgen einer der beliebtesten und langlebigsten Serien überhaupt bevor. Und endlich gibt es auch einen Starttermin.

Achtung: Der Artikel enthält Spoiler zu Staffel 11 Teil 2, den vorigen Staffeln der Serie und zur Comicvorlage.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von The Walking Dead (@amcthewalkingdead)

Wann startet Staffel 11 Teil 3 von The Walking Dead?

Zwischen August und Oktober 2021 liefen die ersten acht Folgen von Staffel 11 bei Disney+, zwischen Februar und April 2022 dann die nächsten acht. Auf der San Diego Comic-Con 2022 hat AMC nicht nur den ersten vollständigen Trailer, sondern auch einen Starttermin zum Finale verkündet: Am 2. Oktober 2022 startet Folge 17 der elften Staffel in den USA.

Fear the Walking Dead Staffel 8: Wie geht es mit Victor und Madison weiter?

In Deutschland wird das letzte Staffeldrittel somit ab Montag, dem 2. Oktober 2022, bei Disney+ laufen.

Was verrät uns der erste Trailer zu Staffel 11 Teil 3?

Auf der Comic-Con hat AMC den voraussichtlich letzten Trailer präsentiert, den wir zur Hauptserie zu Gesicht bekommen werden. Entsprechend emotional ist der Clip ausgefallen, der zu Beginn eine Auswahl der wichtigsten The-Walking-Dead-Momente enthält.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Von Shane über Carl bis hin zum Governor und Alpha sehen wir bereits verstorbene Figuren, die die Serie geprägt haben. Mit Terminus oder dem Gefängnis spielen außerdem vergangene Orte eine Rolle.

Der Trailer zeigt, wie gefährlich es zum Ende noch einmal für unsere Protagonisten und Protagonistinnen wird. Denn mit Lance Hornsby und dem Commonwealth treffen sie gewissermaßen auf den Endgegner, der zu allem bereit ist.

Recap zu Staffel 11 von The Walking Dead: Was ist bisher geschehen?

Einen kurzen Überblick über alle bisher gelaufenen 16 Folgen von The Walking Dead Staffel 11 gibt es hier:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von AMC+ (@amcplus)

Das zweite (und letzte) Midseasonfinale mit dem Titel „Höhere Gewalt” bringt den Konflikt mit dem Commonwealth auf eine neue Ebene. Es enthüllt außerdem, was hinter den Kulissen des Stadtstaates wirklich vor sich geht.

Lance Hornsby hat sich zum neuen Antagonisten der Serie entwickelt und sein freundliches Auftreten abgelegt. Trat er zunächst nur als verschrobener Buchhalter des Commonwealth auf, ist er nun zu einem General mit imperialen Absichten geworden. Am Ende von Folge 16 der elften Staffel hängt die Commonwealth-Flagge an den Toren von Alexandria, Hilltop und Oceanside.

Die Highlights von The Walking Dead: Sechs überraschende Momente aus 10 Staffeln

Maggie hatte im Gegensatz zu Daryl und Co. Recht damit, Hornsby nicht zu trauen und Unabhängigkeit für sich und Hilltop zu fordern. Angesichts der militärischen Übermacht des Commonwealth sieht es allerdings schlecht aus für unsere Held:innen. Sie haben nun keinen sicheren Ort mehr und sitzen gewissermaßen in den Wäldern zwischen den verschiedenen Gemeinden fest.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Was passiert mit Maggie im Midseason-Finale von Staffel 11 Teil 2?

Lance Hornsby tut sich mit Leah zusammen, die noch ein Hühnchen mit Maggie zu rupfen hat. Immerhin hat diese sämtliche Mitglieder der Reaper getötet, mit Ausnahme von Leah. Maggie sorgt vor und bringt Hershel bei Negan und Annie in Sicherheit. Das beweist vor allem eins: Maggie traut Negan mittlerweile. Der Grundstein für das Spin-off der beiden ungleichen Figuren ist also gelegt.

The Walking Dead: Isle of the Dead – was wissen wir über das Spin-off mit Maggie und Negan?

Durch den Himmel zieht die Heuschreckenplage – ein Hinweis auf die Apokalypse, die in dieser Welt schon längst angekommen ist. Währenddessen umschleichen sich Maggie und Leah in den dunklen Wäldern. Leah kann Maggie überwältigen und kidnappen.

Als es zum offenen Kampf zwischen den beiden Frauen kommt, sieht es erst schlecht aus für Maggie. Ein Kopfschuss von Daryl rettet Maggie das Leben. Ohne zu zögern, entscheidet sich Daryl damit gegen Leah, mit der er einst eine Beziehung hatte. Daryl, Aaron und Gabriel haben zuvor zudem einige Soldaten des Commonwealth getötet und sich damit klar gegen die Organisation gestellt.

Bahnt sich eine Rebellion im Commonwealth an?

Unterdessen haben Eugene, Ezekiel, Connie, Kelly und Co. ihr Wissen über das Commonwealth zusammengetragen. Besonders hilfreich ist dabei Max, die ehemalige Stephanie, mit der Eugene einst monatelang Funkkontakt hatte. Sie entwendet aus dem Büro von Pamela Milton Dokumente mit den Namen der verschwundenen Personen.

The Walking Dead: Diese Charaktertode haben uns besonders schockiert

Die hatte unter anderem Sebastian Milton in ein überranntes Haus entsandt, um dort Geld aus einem Tresor zu bergen. Dass alle Mitglieder des Suchtrupps bei dem Versuch ums Leben gekommen sind, nimmt der Spross der Bürgermeisterin guten Gewissens in Kauf.

Connie lässt die Geschichte in der Commonwealth-Zeitung drucken, damit die Bewohner:innen über die Machenschaften auf höchster Ebene informiert sind. Setzt das im letzten Staffeldrittel die Rebellion in Gang? Auch Mercer weiß Bescheid und hat sich durch das Töten zweier an der Tresorgeschichte beteiligter Soldaten indirekt auf die Seite der Rebell:innen gestellt.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Und so geht es in Folge 17 der elften Staffel weiter

Daryl, Maggie, Gabriel, Aaron und Annie wollen Lance Hornsby aus dem Verkehr ziehen. Derweil kommt es im Commonwealth tatsächlich zum Aufstand. Nachdem sie von Sebastians Miltons Todesauftrag erfahren haben, fordern die Einwohner:innen Gerechtigkeit.

Die Reaktion: Pamela Milton verhängt einen Lockdown über die Stadt, Sebastian verkriecht sich erst mal. Negan ist derweil Lance auf der Spur. Er verschafft sich Zutritt ins Commonwealth.

Kehrt Rick Grimes für das Serienfinale zurück?

Der einstige Hauptcharakter Rick Grimes ist seit der neunten Staffel nicht mehr dabei. Und auch in Staffel 11 von The Walking Dead wird er wohl nicht zur Besetzung gehören. Dafür wird es eine eigene Serie mit Michonne und Rick geben, wie wir seit der Comic-Con 2022 wissen.

Rick-Grimes-Film wird zur Serie: Alles zum neuen Spin-off von The Walking Dead

Schon 2023 gibt es ein Wiedersehen mit den zwei beliebten The-Walking-Dead-Figuren, was den Abschied von der Hauptserie ein bisschen einfacher machen dürfte. Gut möglich, dass wir im Serienfinale von Staffel 11 weitere Infos über den Verbleib von Rick bekommen. Einen ersten Hinweis liefert uns übrigens der Teaser zu den finalen acht Folgen. In diesem hält nämlich Daryl Ricks ikonischen Revolver in der Hand:

Der TWD-Cast in Staffel 11 Teil 3

Den Großteil des Stammcasts bekommen wir auch in Teil 3 wieder zu Gesicht. Darunter natürlich unsere zentralen Held:innen:

• Melissa McBride als Carol

• Norman Reedus als Daryl

• Khary Payton als Ezekiel

• Christian Serratos als Rosita

• Josh McDermitt als Eugene

• Seth Gilliam als Gabriel

• Ross Marquand als Aaron

• Jeffrey Dean Morgan als Negan

• Lauren Cohan als Maggie

• Lauren Ridloff als Connie

• Angel Theory als Kelly

• Nadia Hilker als Magna

• Cooper Andrews als Jerry

• Eleanor Matsuura als Yumiko

• Paola Lazaro als Princess

• Cassady McClincy als Lydia

• Cailey Fleming als Judith

• Okea Eme-Akwari als Elijah

Das Commonwealth: Wer kehrt in Staffel 11 Teil 3 zurück?

Zurückkehren werden Michael James Shaw („Avengers: Endgame”) als Mercer sowie Laila Robins als Pamela Milton. Welche Rolle wird sie in der Rebellion innerhalb des Commonwealth spielen? Auch Josh Hamilton als Lance Hornsby ist natürlich in den letzten acht Folgen dabei, und das offenbar als Hauptbösewicht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von The Walking Dead (@amcthewalkingdead)

Das Gleiche trifft auf Teo Rapp-Olsson als Sebastian Milton zu – ein Charakter, dem die Fans von The Walking Dead sicherlich kein gutes Ende wünschen.

Ganz im Gegenteil zu Margot Bingham, die endlich (wie vermutet) ihre Rolle als Max Mercer eingenommen hat. Sie ist nicht nur Mercers Schwester und hat damit beste Verbindungen zum Militär, sondern ist auch Pamela Miltons Assistentin. Zudem beginnt sie im Midseason-Finale eine Beziehung mit Eugene.

Tales of the Walking Dead: Das wissen wir über das Zombie-Spin-Off

Nicht mehr dabei sind Lynn Collins als Leah, die im Midseason-Finale durch Daryl ums Leben kommt. Auch Callan McAuliffe als Maggies Vertrauter Alden fehlt, nachdem er durch eine Beißerwunde in Staffel 11 gestorben ist.

Chelle Ramos dürfte als „Stephanie” keine Rolle mehr spielen, denn ihre Identität wurde enttarnt. Sie ist nicht die Stephanie, mit der Eugene über Funk gesprochen hat, sondern eine Agentin des Commonwealth.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Margot Bingham (@margotbingham)

Wie soll The Walking Dead ausgehen? Was wünschst Du Dir für die letzte Szene der letzten Folge? Verrate es uns in einem Kommentar.

Dieser Artikel The Walking Dead Staffel 11 Teil 3: So dramatisch wird das Serienfinale kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Janine Ebert
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Götze braucht Geduld für seinen «Moment»
Auto news
Klassiker unter Strom: Auch als Kombi: Opel fährt elektrischen Astra vor
Tv & kino
Sexualisierte Übergriffe: Maria Schrader: Umdenken in der Filmbranche seit #MeToo
Job & geld
Arbeitsunfähigkeit melden: Arbeitsunfähigkeit melden: So funktioniert das neue eAU-Verfahren
Games news
Featured: Warhammer 40k: Darktide – Übersicht aller Klassen
Internet news & surftipps
Verbraucher: EU-Einigung: Online-Einkäufe sollen sicherer werden 
Tv & kino
TV-Tipp: Zweiteiler «Alice» mit Nina Gummich in der ARD 
Das beste netz deutschlands
Featured: RealityOS: Das verrät die Software über Apples Mixed-Reality-Headset
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Featured: The Walking Dead Staffel 11: Das Ende der Serie erklärt
Tv & kino
Featured: The Walking Dead-Spin-offs: Alle Ableger des Zombie-Hits in der Übersicht
Tv & kino
Featured: The Walking Dead: Dead City – was wissen wir über das Spin-off mit Maggie und Negan?
Tv & kino
Featured: Fear the Walking Dead Staffel 8: Wie geht es mit Victor und Madison weiter?
Tv & kino
Featured: Tales of the Walking Dead: Alles über das Spin-off mit einer bekannten Bösewichtin
Tv & kino
Featured: Mayans M.C. Staffel 5: Der Krieg mit den Sons of Anarchy eskaliert
Tv & kino
Featured: The Winchesters statt Supernatural Staffel 16: Was geschah vor Sam und Dean?
Tv & kino
Featured: Nonstop Action und Grusel zu Halloween: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Oktober