The Rising of the Shield Hero Staffel 3: Das wissen wir zur Fortsetzung des Animes

The Rising of the Shield Hero Staffel 3: Das wissen wir zur Fortsetzung des Animes

„The Rising of the Shield Hero” geht mit Staffel 3 weiter, das steht längst fest. Denn diese Serie ist ein Hit! Hier erfährst Du, wann die neuen Folgen der japanischen Animeserie starten und wo Du sie streamen kannst.

Staffel 3 von The Rising of the Shield Hero kommt!

Das Universum rund um den jungen Helden mit dem Schild wächst und wächst. The Rising of the Shield Hero dürfte eine der derzeit erfolgreichsten Marken des Genres sein. Die Novels und Mangas mit dem Shield Hero wurden millionenfach verkauft, die erste Staffel der TV-Serie gilt als eine der erfolgreichsten Animes des Jahres 2019.

Bereits im September 2019 verkündete die On-Demand-Plattform Crunchyroll, dass es eine zweite und dritte Staffel von The Rising of the Shield geben wird. Mehr noch: Die Produktion sei bereits in vollem Gange.

Die Community war begeistert, aber die Freude über neue Folgen wurde anschließend doch etwas gedämpft.

Wann startet die dritte Staffel der Animeserie?

Der Start der zweiten Staffel war ursprünglich für den Herbst 2021 geplant, wurde dann aber auf das Frühjahr 2022 verschoben. Seit dem 6. April 2022 kannst du nun jeweils wöchentlich die Folgen der zweiten Staffel bei Crunchyroll streamen.

Die Season hat 13 Episoden, damit dürfte das Finale Ende Juni 2022 online gehen. Klar, dass sich mit dem Spätstart von Staffel 2 auch die Premiere von Staffel 3 von The Rising of the Shield Hero verschiebt.

Junichiro Tamura, einer der Produzent:innen der Serie, versprach den Fans immerhin, dass sie nach dem Ende der zweiten nicht allzu lange auf den Start der dritten Staffel warten müssten.

Wir vermuten daher, dass die dritte Staffel von The Rising of the Shield Hero noch im Herbst 2022 online geht – oder spätestens im Frühjahr 2023. Sobald es einen offiziellen Starttermin gibt, wirst Du ihn an dieser Stelle erfahren.

Wo läuft The Rising of the Shield Hero?

Streaming-Heimat der Serie ist die On-Demand-Plattform und Online-Community Crunchyroll. Den US-Dienst kannst Du auch in Deutschland abonnieren. Mit einem Abo (ab 6,99 Euro im Monat) kannst Du mehr als tausend Animes, Mangas und weitere Serien aus Asien streamen.

Worum geht’s in der dritten Staffel?

Die Anime-Serie basiert auf einer Light Novel der japanischen Autorin Aneko Yusagi. Die Buchreihe umfasst bis heute 22 Bände und handelt von dem Studenten und Nerd Naofumi Iwatani, der durch einen Zauber in eine Parallelwelt gerät und fortan als “Held des Schildes” versucht, diese Welt vor Monsterwellen zu retten.

Die erste Staffel folgt der Buchreihe bis zum sechsten Band, Staffel 2 stützt sich auf die Bände 6 und 7. Warum auf nur zwei Bände? Ganz einfach: Die zweite Staffel umfasst lediglich 13 Folgen  – statt 25 wie die erste.

Die dritte Staffel von The Rising of the Shield Hero bezieht sich vermutlich auf die Bände 8 und 9 – wenn wir davon ausgehen, dass sie wieder nur 13 Episoden hat.

So könnte die Handlung in Staffel 3 beginnen

Die Expert:innen der Website animegeek.com wagen auf dieser Basis einen Ausblick auf die Handlung der dritten Staffel. Demnach könnte die Story um den Schild-Helden so weitergehen:

Naofumi zerstört den Kern der Geisterschildkröte, während es seinem Gegenspieler Kyo gelingt, in seine eigene Welt zu entfliehen. Der Held es Schilds verfolgt ihn, gerät dabei aber in Gefangenschaft.

Kyo schafft es, Naofumi und seine Gefährtin Lecia von ihren anderen Mitstreiter:innen zu trennen und sie in einer labyrinthischen Dimension einzusperren. Schlimmer noch: Naofumi büßt einen großen Teil seiner Fähigkeiten ein.

Im Labyrinth treffen Naofumi und Lecia auf eine andere legendäre Gestalt: die Jagdheldin Kizuna. Aber die Dame hat ein etwas anderes Verständnis ihrer Heldenrolle als Naofumi.

Wir heißt Deine liebste Animeserie? Freust Du Dich auf die dritte Staffel von The Rising of the Shield Hero? Verrate es uns gerne in einem Kommentar.

Dieser Artikel The Rising of the Shield Hero Staffel 3: Das wissen wir zur Fortsetzung des Animes kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Weitere News
Top News
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Fußball news
Fußball-WM in Katar: Bierhoffs Votum für Füllkrug: «Zentraler Stürmer immer gut»
Musik news
Musik: Trauer um Fleetwood-Mac-Musikerin Christine McVie
Internet news & surftipps
Internet: Dschungel-TV «7 vs. Wild» an Spitze der Youtube-Charts 2022
People news
Film: Diane Kruger: «Wollte lange keine Kinder haben»
Tv & kino
Featured: Nicht so stille Weihnachten: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Dezember
Auto news
Rutschgefahr: Fahren auf Eis und Schnee: Mit Vorsicht und viel Gefühl
Internet news & surftipps
Umfrage: DGB: Viele empfinden Digitalisierung im Job als Belastung
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Featured: Vampire in the Garden: Alle Infos zur Netflix-Anime-Serie der Attack on Titans-Macher
Tv & kino
Featured: Arrowverse: Die richtige Reihenfolge der DC-Serien
Tv & kino
Featured: JoJo’s Bizarre Adventures & Co. – diese Animeserien bringt Netflix noch 2022
Tv & kino
Featured: Demon-Slayer-Reihenfolge: So schaust Du Anime-Serie und Film chronologisch
Tv & kino
Featured: The Guardians of Justice: Alle Infos zu Netflix‘ verrücktem Superhelden-Mix
Tv & kino
Featured: Das Rad der Zeit: Staffel 3 bestätigt – alle Infos
Tv & kino
Featured: Nach Riesenerfolg: Wie geht es in Staffel 2 von Arcane mit Jinx und Vi weiter?
Tv & kino
Featured: Tom Clancy’s Jack Ryan Staffel 3: Das wissen wir zu Start, Cast & mehr