The Last Kingdom: Das Ende von Staffel 5 erklärt – und was es über den Film verrät

The Last Kingdom: Das Ende von Staffel 5 erklärt – und was es über den Film verrät © picture alliance / Everett Collection | ©Netflix/Courtesy Everett Collection

Seit dem 9. März 2022 kannst Du die finale Staffel von „The Last Kingdom” endlich bei Netflix streamen. Wie geht die Serie für Uhtred aus? Hier findest Du das Ende erklärt. Außerdem liefern wir alle Infos zum geplanten Film „Seven Kings Must Die”, in dem die Fans die Wikinger:innen wiedersehen.

The Last Kingdom basiert auf der Uhtred-Saga von Autor Bernard Cornwell. Protagonist Uhtred von Bebbanburg wird als Sachse geboren. Doch die Burg seines Vaters in Northumbrien fällt in die Hände der Dänen, als er zehn Jahre alt ist. Ein Däne namens Ragnar ist beeindruckt vom Mut des Jungen und zieht ihn als Adoptivkind auf.

Die Zerrissenheit zwischen beiden Kulturen bestimmt Uhtreds Leben als Erwachsener. Er schwört, Bebbanburg eines Tages zurückzuerobern.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Alexander Dreymon (@alexander.dreymon)

Kurzer Rückblick auf Staffel 4

In der vierten Staffel haben Uhtreds Kinder eine weit größere Rolle gespielt als zuvor. Uhtred Junior und Stiorra gehen nun ihre eigenen Wege und könnten ihren Vater damit in neue Konflikte stürzen. Der junge Uhtred hat sich für die Kirche entschieden und will dort weiter seinen Studien nachgehen.

Schwieriger ist die Lage für Stiorra: Um den Frieden zwischen den Sachsen und den Dänen zu besiegeln, hat sie sich Sigtryggr angeschlossen und ist nach Eoforwic zu den Dän:innen gegangen.

Uhtred hat in der vierten Staffel darüber hinaus den Auftrag erhalten, König Edwards erstgeborenen Sohn Aethelstan zum Krieger auszubilden – eine riesige Herausforderung. Zu allem Übel hat Wihtgar geschworen, dass er niemanden am Leben lassen wird, der Anspruch auf Bebbanburg erhebt.

Das Ende von The Last Kingdom erklärt

Am Ende von Staffel 5 steht Uhtred tatsächlich vor Bebbanburg. Hier hält Aethelhelm die Tochter von Uhtreds Geliebter Aethelflaed gefangen, um sie mit dem schottischen König Constantin zu verheiraten.

Uhtred schleicht sich ins Schloss und wird oben in den Zinnen in einen Kampf mit Wihtgar verwickelt. Unterdessen gelingt es Aethelflaeds Tochter Aelfwynn, mit Hilds Hilfe Richtung Tor zu fliehen. Um Aelfwynn und Hild die Flucht zu ermöglichen, lenken Uhtred und seine Mitstreiter:innen Wihtgar mit einem Kampf ab.

Die schottischen Truppen schaffen es, die Armee von Uhtreds Verbündetem, König Edward, an den steilen Klippen einzukesseln. Gerade noch rechtzeitig kommt Uhtreds Tochter Stiorra mit ihren dänischen Streitkräften dazu, um Edward zu unterstützen.

Stirbt Uhtred in der finalen Schlacht?

Aethelstan konfrontiert den bösen Aethelhelm mit seinen schrecklichen Taten. Er bringt ihn sogar dazu, diese gegenüber seinem Enkel Aelfweard zu beichten. Aethelhelm sieht keinen Ausweg mehr aus der immensen Schuld, die er trägt, und nimmt sich das Leben.

Unterdessen kommt es zu einem weiteren Kampf zwischen Uhtred und seinem Cousin Wihtgar. Uhtred kann sich gegen seinen Erzfeind behaupten und wirft ihn über eine Balkonbrüstung, was Wihtgars Tod bedeutet.

The Last Kingdom vs. Vikings: Wer gewinnt das Serien-Duell?

König Constantin muss seine Niederlage eingestehen und tauscht mit Uhtred Geiseln aus. Uhtred hat Bebbanburg zurückgewonnen, wie es immer sein Plan war. Damit hat er auch einen Ort geschaffen, an dem Dän:innen und Sächs:innen in Frieden zusammenleben können. Uhtred ist der neue Lord von Northumbrien und schaut am Ende der Serie von der Burg auf sein Land herab.

Wer ist Osbert?

Ein großes Rätsel am Ende von The Last Kingdom Staffel 5 ist ein kleiner Junge, den Hild auf die Burg bringt. Er heißt Osbert und sucht seinen Vater, der sich auf der Burg befinden soll. Wer zu Beginn der Serie gut aufgepasst hat oder die Bücher kennt, weiß es noch: Osbert war Uhtreds ursprünglicher Name. Erst als sein älterer Bruder starb, wurde Osbert in Uhtred umbenannt.

Der junge Osbert ist daher niemand anderer als Uhtreds Sohn. Seine Mutter Gisela, damals Uhtreds Ehefrau, starb vor Jahren bei seiner Geburt. Danach wurde das Kind von der Kirche adoptiert, wo es fernab der Abenteuer seines Vaters aufwuchs. Nun kommt es also zum Wiedersehen zwischen Vater und Sohn.

The Last Kingdom: Das Ende erklärt – was passiert mit Brida?

Brida und Uhtred haben eine lange gemeinsame Vergangenheit. Sie waren Kindheitsfreund:innen und auch mal ein Paar. Doch spätestens seit Staffel 4 verbindet beide eine intensive Feindschaft. Brida geriet in der vorletzten Staffel von The Last Kingdom in walisische Gefangenschaft, nachdem Uhtred sich geweigert hatte, ihr den Gnadentod zu gewähren.

Die Misshandlungen, die Brida als Kriegsgefangene über sich ergehen lassen musste, haben sie schwer gezeichnet. Sie verschrieb sich mehr und mehr einer extremistischen Haltung: Dänemark steht über allem. In Staffel 5 gilt Brida zunächst als tot. Dann jedoch erfahren wir, dass sie sich jahrelang in Island versteckt und dort ihre Tochter zur Welt gebracht und großgezogen hat.

Von Vikings bis Game of Thrones: Diese Serien haben die spektakulärsten Kostüme

Am Ende von The Last Kingdom versammelt sie ihre Anhänger:innen für einen großen Angriff auf England. Brida lockt Uhtred in den Wald, durch den sie schon als Kinder gemeinsam gestreift sind. Sie will ihn umbringen, doch Uhtred behauptet sich im Kampf.

Brida bittet ihn erneut, sie zu töten – doch abermals verweigert ihr Uhtred diesen Wunsch. Nach all den Jahren sieht er immer noch eine Freundin in ihr. Es ist die im Dickicht versteckte Stiorra, die sich schließlich einmischt und Brida mit einem Pfeil tötet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Emily Cox (@emilycoxofficial)

Seven Kings Must Die: Die Hintergründe zum Last-Kingdom-Film

The Last Kingdom war ursprünglich ein Gemeinschaftsprojekt von Netflix und der BBC. Doch seit der dritten Staffel hat der Streamingdienst die gesamte Produktion übernommen. Die Geschichte basiert auf der Uhtred-Saga von Bernard Cornwell, die mittlerweile 13 Bände umfasst. Da eine Staffel bislang immer zwei Bücher umfasste, hatten Fans der Serie mit mindestens sechs Staffeln gerechnet.

Die Entscheidung, The Last Kingdom mit der fünften Staffel zu beenden, kam also überraschend. Vor allem, weil Season 5 auf den Cornwell-Romanen 9 und 10 basiert, womit drei Bücher unbehandelt bleiben würden. Inzwischen wissen wir aber, dass Netflix die Geschichte von Uhtred weitererzählen wird – nur nicht in Serienform.

Im Oktober 2021 verriet Hauptdarsteller Alexander Dreymon auf der MCM Comic Con, dass Netflix an einer Filmfortsetzung mit dem Titel „Seven Kings Must Die” arbeitet.

Was verrät uns das Ende von Staffel 5 über den Film?

Im Film wird es für Fans von The Last Kingdom also ein Wiedersehen mit Uhtred geben. Das Projekt soll laut Serienschöpfer Nigel Marchant gegenüber dem britischen Express für sich stehen und auch Zuschauer:innen ansprechen, die die Serie nicht kennen. Doch Serienfans profitieren beim Film sicher von ihrem Hintergrundwissen. Außerdem lassen sich nach dem Ende von Staffel 5 bereits Vermutungen anstellen, worum es im Film gehen könnte.

So hat Uhtred Bebbanburg zwar zurückerobert, doch der Frieden zwischen König Constantin von Schottland und König Edward von Wessex ist brüchig. Wir erinnern uns an die feindseligen Blicke zwischen den beiden Königen am Ende von Staffel 5: Es sieht so aus, als würde schon ein kleiner Auslöser genügen, um die alte Feindschaft neu zu befeuern.

Auch die Rückkehr von Uhtreds drittem Kind Osbert könnte Auswirkungen auf den Last-Kingdom-Film haben. Es ist kaum vorstellbar, dass die Serienmacher:innen Osbert völlig ohne Hintergedanken am Ende der Serie wieder auftauchen ließen.

Seven Kings Must Die: Wann startet der Film bei Netflix und wer spielt mit?

Wir rechnen Ende 2022 oder Anfang 2023 mit dem Start von Seven Kings Must Die bei Netflix. Noch steht kein Releasetermin fest, doch die Dreharbeiten laufen bereits seit Anfang 2022 in Ungarn, wie Alexander Dreymon bestätigt hat.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Alexander Dreymon (@alexander.dreymon)

Für den Cast sind bereits bestätigt: Alexander Dreymon als Uhtred und Arnas Fedaravičius als Sihtric, einer seiner treuesten Verbündeten. Folgende Rückkehrer:innen sind nach dem Ende von The Last Kingdom ebenfalls möglich:

• Mark Rowley als Finan

• Harry Gilby als Aethelstan

• Ruby Hartley als Stiorra

• Finn Elliot als junger Uhtred

• Cavan Clerkin als Pater Pyrlig

• Eliza Butterworth als Aelswith

• Stefanie Martini als Eadith

• Timothy Innes als Edward

Wie hast Du Dir das Ende von The Last Kingdom erklärt? Und was erwartest Du vom kommenden Film Seven Kings Must Die? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Dieser Artikel The Last Kingdom: Das Ende von Staffel 5 erklärt – und was es über den Film verrät kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Janine Ebert
Weitere News
Top News
Sport news
Mitgliederversammlung: DOSB-Chef Weikert bleibt im Amt
Tv & kino
Comedian: Kurt Krömer beendet frühzeitig Sendung mit Faisal Kawusi
People news
Adel: Prinzessin Kate zeigt sich mit Smaragd-Kette von Diana
Tv & kino
Auszeichnungen: US-Kritiker küren «Tàr» zum besten Film
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Featured: The Last Kingdom: Das Ende der Serie erklärt – und was es über den Film verrät
Tv & kino
Featured: Historische Serien auf Netflix: Peaky Blinders & Co. – die Top-Formate im Überblick
Tv & kino
Featured: All of Us Are Dead Staffel 2: Wüten die Zombies weiter?
Tv & kino
Featured: The Last Bus auf Netflix: Alle Infos zu Start, Handlung und Cast der Sci-Fi-Serie
Tv & kino
Featured: The Guardians of Justice: Alle Infos zu Netflix‘ verrücktem Superhelden-Mix
Tv & kino
Featured: Geht The Sinner in Staffel 5? So steht es um die beliebte US-Serie
Tv & kino
Featured: The Playlist bei Netflix: Alles, was Du zur Spotify-Serie wissen musst
Tv & kino
Featured: The Crown: Alle Infos zu Staffel 5 – und ein Ausblick auf das Serienfinale