The Crown: Alle Infos zu Staffel 5 – und ein Ausblick auf das Serienfinale

Nach dem traurigen Tod von Queen Elizabeth am 8. September 2022 bekommt „The Crown” plötzlich eine ganz neue Relevanz – und stürmt bei Netflix wieder die Top Ten. Wann Staffel 5 startet, wer die Queen in der neuen Season verkörpert und welche neuen (royalen) Charaktere uns erwarten, erfährst Du in unserer Übersicht.
The Crown: Alle Infos zu Staffel 5 – und ein Ausblick auf das Serienfinale © Netflix/Alex Bailey

Eigentlich sollte The Crown mit Staffel 5 abgeschlossen werden. Mitte 2020 teilte Netflix dann überraschend mit, dass die Serie eine finale sechste Season erhält. Doch vorher zieht uns die fünfte Staffel in ihren Bann – und die hat einige Highlights im Gepäck.

Was bedeutet der Tod der Queen für The Crown?

Aus Respekt vor der Königin haben Showrunner Peter Morgan und sein Team eine mehrtägige Drehpause bei The Crown eingelegt. Seit dem 14. September 2022 sind die Dreharbeiten jedoch wieder in Gange, berichtet unter anderem People. So wurde Diana-Darstellerin Elizabeth Debicki am Set in Barcelona gesehen.

The Crown sei ein „Liebesbrief an die Queen”, erklärte Morgan in einem Statement. Außer „Respekt und Schweigen” habe er dem nichts hinzuzufügen. Dass der Tod der Queen in der finalen Staffel 6 thematisiert wird, scheint sehr wahrscheinlich.

Netflix-Starttermin: Wann erscheint Staffel 5 von The Crown?

Im Rahmen seines Tudum-Events hat Netflix Ende September endlich den genauen Starttermin für die neuen Folgen verkündet: Am 9. November 2022 ist es so weit.

Wir rechnen daher zeitnah mit einem Trailer. Bislang gibt es nur diesen Clip von Queen-Darstellerin Imelda Staunton:

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Recap von Staffel 4: Die unglückliche Ehe von Charles und Diana

Bevor wir uns der möglichen Handlung, dem Release und dem Cast von The Crown Staffel 5 nähern – hier ein kurzer Recap zu Staffel 4: Sie erzählt von den Jahren 1979 bis 1990. Im Fokus befindet sich neben der politischen Karriere von Premierministerin Margaret Thatcher vor allem die turbulente Ehe von Prinz Charles und Diana Spencer.

The Crown Staffel 4 – die Kritik: Wie überzeugend sind Margaret Thatcher und Lady Diana?

Die Ehe der beiden steht von Anfang an unter keinem guten Stern, da Charles nicht von seiner Geliebten Camilla Parker-Bowles lassen kann. Mit den Jahren verschlechtert sich die Beziehung zwischen Charles und Diana zusehends. Die vierte Staffel endet an Weihnachten 1990: Die unglücklichen Eheleute sprechen mit der Queen erneut über eine mögliche Scheidung – ohne Erfolg, denn diese will von solchen Plänen nichts hören.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die Handlung: So turbulent wird Staffel 5 von The Crown

Serienschöpfer Peter Morgan verriet bereits 2020 im Gespräch mit Variety, dass uns die fünfte Staffel an das 21. Jahrhundert heranführen soll. Da die letzte Folge der vierten Season im Jahr 1990 endet, setzen die neuen Episoden wahrscheinlich genau dort an – und würden somit besonders spannende Ereignisse behandeln: die Scheidungen von Prinzessin Anne und Mark Phillips (1992), Prinz Andrew und Sarah Ferguson (1996) sowie Prinz Charles und Diana (1996).

The Crown im Reality-Check: So viel Wahrheit steckt in der Diana-Story

1992 kam es außerdem zu einem verheerenden Brand auf Schloss Windsor. Das Feuer brach in der Privatkapelle der Königin aus und beschädigte rund 100 Räume, darunter neun Staatsgemächer. Etwa 37 Millionen Pfund sollen für die Reparaturen nötig gewesen sein.

Um die immens hohen Kosten zu stemmen, öffnete die Queen zum ersten Mal die Staatsgemächer des Buckingham Palace für die Öffentlichkeit. Rund 70 Prozent der Kosten konnten die Royals über die Eintrittsgelder decken.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Im selben Jahr brachte der britische Journalist Andrew Morton seine umstrittene Biografie über Diana heraus. Die Prinzessin war die Hauptquelle für das Buch, das viele Details zu Charles und seiner Affäre mit Camilla Parker-Bowles enthüllte.

Am 31. August 1997, rund ein Jahr nach ihrer Scheidung, kam Diana schließlich bei einem verheerenden Autounfall ums Leben – zusammen mit ihrem damaligen Freund Dodi Al-Fayed und dem Fahrer Henri Paul. Bodyguard Trevor Rees-Jones überlebte als Einziger die Tragödie.

Anfang der 2000er trafen sich dann William und Kate Middleton zum ersten Mal. Und auch diese schicksalhafte Begegnung wird in Season 5 thematisiert, denn beide sind als junge Erwachsene besetzt worden.

Der Cast von The Crown: Diese Schauspieler:innen sind in Staffel 5 dabei

Alle zwei Staffeln wechseln die Produzenten die Besetzung von The Crown aus, um dem steigenden Alter der Figuren gerecht zu werden. Gerüchte dazu, welche Schauspieler:innen in der fünften Staffel die Queen, Philip, Charles und Diana spielen sollen, gab es von Anfang an. Inzwischen steht fest, wie die Hauptbesetzung aussehen wird.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Imelda Staunton als Queen Elizabeth II.

Im Januar 2020 bestätigte Netflix bereits Spekulationen, wer zukünftig die britische Königin spielt: Imelda Staunton löst Oscargewinnerin Olivia Colman ab und übernimmt in der fünften und sechsten Staffel die royale Rolle.

Imelda Staunton ist für ihre Darstellung der fiesen Ministeriumshexe Dolores Umbridge („Harry Potter“-Filmreihe) bekannt. Außerdem war die Britin in namhaften Produktionen wie „Eine zauberhafte Nanny” (2005) und dem „Downton Abbey”-Film (2019) zu sehen.

Lesley Manville als Prinzessin Margaret

Elizabeths Schwester hat Netflix im Rollenkarussell ebenso neu besetzt: Lesley Manville verkörpert in Staffel 5 Prinzessin Margaret, die 2002 nach einem schweren Schlaganfall verstarb.

Die Schauspielerin machte sich zunächst im Theatergeschäft einen Namen, bevor sie mit „Dance with a Stranger” (1985) ihr großes Kinodebüt feierte. Für ihre Nebenrolle in „The Shape of Water” (2017) war sie für einen Oscar nominiert. Zuletzt sahen wir Manville an der Seite von Kevin Costner und Diane Lane im Neo-Western „Lass ihn gehen” (2020).

Jonathan Pryce als Prinz Philip

In die Rolle des jüngst verstorbenen Prinz Philip schlüpft Jonathan Pryce. Der Brite gilt als renommierter Filmschauspieler: Er gehört unter anderem zur Besetzung von „Evita” (1996), der „Fluch der Karibik”-Trilogie (2003 bis 2007), „Die Frau des Nobelpreisträgers” (2017) sowie „Die zwei Päpste” (2019). In der TV-Serie „Game of Thrones” war er als Hoher Spatz (High Sparrow) zu sehen.

Elizabeth Debicki als Prinzessin Diana

Elizabeth Debicki ist die „Königin der Herzen”: In Staffel 5 von The Crown sehen wir sie als Prinzessin Diana. Zuvor war Emma Corrin in die Rolle geschlüpft.

Debicki machte sich mit Auftritten in „Der große Gatsby” (2013), „Macbeth” (2015), „The Night Manager” (2016) und „Guardians of the Galaxy Vol. 2” (2017) einen Namen.

Elizabeth Debicki als Diana in Staffel 5 von "The Crown".

Elizabeth Debicki spielt in Staffel 5 von „The Crown” Prinzessin Diana. — Bild: Netflix

Dominic West als Prinz Charles

Im April 2021 bestätigte sich zudem das Gerücht, dass Dominic West in die Rolle von Prinz Charles schlüpft. Inzwischen hat Netflix auch das erste Bild von West in seiner Rolle als Thronfolger veröffentlicht (siehe unten).

Der Schauspieler ist aus „The Wire” (2002 bis 2008) und „The Affair” (2014 bis 2019) bekannt. Zuletzt konnten wir West in der australischen Fernsehserie „Stateless” (2020) erleben, die hierzulande bei Netflix erschienen ist.

Dominic West in Staffel 5 von "The Crown".

Dominic West als Prinz Charles in Staffel 5 von „The Crown”. — Bild: Netflix/Keith Bernstein

Claudia Harrison als Prinzessin Anne

Lange war unklar, wer in den neuen Folgen in die Rolle von Prinzessin Anne schlüpft, die in Staffel 3 und 4 noch von Erin Doherty gespielt wurde. Wie nun bekannt ist, wird aber Claudia Harrison (bekannt durch „Murphy’s Law” und „Humans”) in der fünften Season die Schwester von Prinz Charles mimen.

Offiziell bestätigt hat Netflix das bislang zwar nicht. Es gibt aber bereits diverse Fotos vom The-Crown-Set, die bestätigen, dass sie in der fünften Staffel mitspielt:

Jonny Lee Miller als John Major

Neu zum Cast von The Crown stößt mit Staffel 5 auch Jonny Lee Miller. Der Brite spielt John Major: Der konservative Politiker war der Nachfolger von Margaret Thatcher und regierte von 1990 bis 1997 als britischer Premierminister.

Jonny Lee Miller ist einem breiten Publikum bekannt: Der Brite ist zum Beispiel in „Mansfield Park” (1999), „Emma” (2009) und „T2 Trainspotting” (2017) zu sehen. Von 2012 bis 2019 spielte er zudem in der Serie „Elementary” den Polizeiberater, der an Sherlock Holmes angelehnt ist – und auch genauso heißt.

Humayun Saeed als Dr. Hasnat Khan

In die Rolle von Dr. Hasnat Khan schlüpft der pakistanische Schauspieler Humayun Saeed, wie Variety berichtet. Der Herzchirurg Khan war in den 1990er-Jahren mit Prinzessin Diana liiert und galt als ihre „große Liebe”. Im Juni 1997 soll es zur Trennung zwischen den beiden gekommen sein.

Humayun Saeed ist in seiner Heimat ein großer Star: In Pakistan ist er für die Abenteuerkomödie „Jawani Phir Nahi Ani” (2015) und die romantische Komödie „Punjab Nahi Jaungi” (2017) bekannt.

Timothee Sambor und Teddy Hawley als William und Harry

Inzwischen wissen wir auch, wer die jungen Prinzen William und Harry als Kinder spielt: Timothee Sambor und Teddy Hawley schlüpfen für Staffel 5 in die Rollen. Erste Bilder vom Set zeigen die beiden Darsteller mit Elizabeth Debicki und Dominic West:

Rufus Kampa und Meg Bellamy als William und Kate

Prinz William als junger Erwachsener wird gleich von zwei Darstellern in Staffel 5 verkörpert: dem 16-jährigen Rufus Kampa und dem 21-jährigen Ed McVey. Auch die junge Kate Middleton wird in Season 6 eine Rolle spielen und von Meg Bellamy verkörpert.

Aus anderen Projekten sind die drei Darsteller:innen bislang nicht bekannt.

Philippine Leroy-Beaulieu als Monique Ritz

Auch Philippine Leroy-Beaulieu („Emily in Paris”) taucht in der fünften Staffel von The Crown auf: Sie spielt Monique Ritz, die Witwe des bekannten französischen Hoteliers Charles Ritz.

Monique Ritz hatte 1976 die Leitung des prestigeträchtigen Pariser Hôtel Ritz übernommen, nachdem ihr Mann verstorben war. Kurze Zeit später verkaufte sie das Grandhotel – und zwar an Mohamed Al-Fayed, den Vater von Dodi Al-Fayed.

Die weitere Besetzung von Staffel 5 im Überblick:

• Tom Byrne als Prinz Andrew

• Sam Woolf als Prinz Edward

• Senan West als älterer Prinz William

• Marcia Warren als The Queen Mother

• Emma Laurd Craig als Sarah Ferguson

• Khalid Abdalla als Dodi Al-Fayed

• Salim Daw als Mohammed Al-Fayed

• Flora Montgomery als Norma Major, Philanthropin und Ehefrau des britischen Premierministers John Mayor

• Andrew Havill als Robert Fellowes, Privatsekretär der Queen

Ausblick auf die sechste Staffel von The Crown

Nach der fünften Staffel steht das große Serienfinale an. Zur Story von Staffel 6 ist bisher kaum etwas bekannt. Das hängt natürlich auch davon ab, in welchem Jahr die Vorgängerstaffel endet. Wir könnten uns vorstellen, dass der tödliche Autounfall von Prinzessin Diana entweder am Ende von Staffel 5 oder zu Beginn von Staffel 6 thematisiert wird.

Somit müsste Queen Elizabeth II. zum Ende der Serie eine ihrer größten Krisen bewältigen: Die Mitglieder der Königsfamilie gerieten 1997 stark in die Kritik, weil sie sich nur sehr zurückhaltend zum Tod von Diana äußerten. Viele Menschen empfanden die Haltung der Royals als herzlos und kalt – besonders angesichts der großen Beliebtheit von Diana.

Dass der Tod der Queen selbst und Charles’ Übernahme des Throns am Ende von Staffel 6 eine Rolle spielen, würde einen passenden Abschied von der Serie bedeuten.

Wann Staffel 6 erscheint, ist noch unklar. Da Staffel 5 im November 2022 erscheint, rechnen wir frühestens Ende 2023 mit der Finalstaffel. Möglich ist auch, dass wir wieder zwei Jahre Wartezeit bis zur nächsten Season bekommen.

Mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix zu und kannst Sendungen auf Wunsch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklusive Netflix steht Dir eine riesige Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen zu Hause oder unterwegs in brillanter HD-Qualität zur Verfügung.

Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht zu GigaTV vorbei – dort findest Du alle Infos.

Du bist Fan der beliebten Netflix-Serie? Dann verrate uns gerne in den Kommentaren, welcher The-Crown-Moment Dich bislang am stärksten mitgerissen hat!

Dieser Artikel The Crown: Alle Infos zu Staffel 5 – und ein Ausblick auf das Serienfinale kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Annika Linsner
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: 0:2 in Porto: Seoane muss um Job bangen, Gerüchte um Alonso
Musik news
Mit 90 Jahren: «Tochter eines Bergmanns»: Country-Star Loretta Lynn ist tot
Tv & kino
Medien: Privatfernsehen mit neuen Chefs auf Streamingkurs
Auto news
Flache Limousine: Möglichst wenig Widerstand: Hyundai fährt Ioniq 6 vor
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16: So kannst Du das Suchfeld über dem Dock ausschalten
Tv & kino
Featured: The School for Good and Evil 2: Was wissen wir über die Fortsetzung?
Job & geld
Statistik: Zahl der Lehramtsabsolventen nimmt etwas zu
Internet news & surftipps
Elektronik: Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Netflix-Serie: Fünfte «The Crown»-Staffel steht in den Startlöchern
Tv & kino
Hit-Serie: Newcomer spielen William und Kate in «The Crown»-Staffel
Tv & kino
Streaming: Nach Tod der Queen: «The Crown»-Autor erwartet Drehpause
Tv & kino
Featured: Neu bei Netflix im November 2022: The Crown, Manifest und mehr
People news
Großbritannien: Netflix, Kino, Clips und Punk: Die Queen in der Popkultur
Tv & kino
Featured: The Handmaid’s Tale: So geht es in Staffel 5 mit June Osborne weiter
Tv & kino
Featured: Only Murders in the Building Staffel 3: So geht die Disney-Serie weiter
Tv & kino
Featured: Sandman Staffel 2: So könnte es mit Morpheus bei Netflix weitergehen