Spider-Man 3 bei GigaTV und Co.: So kannst Du No Way Home streamen

15.03.2022

Spider-Man 3 bei GigaTV und Co.: So kannst Du No Way Home streamen © picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Uncredited

Tom Holland mimt erneut Peter Parker: Doch wo kannst Du „Spider-Man 3: No Way Home” streamen? Hier erfährst Du, wann der MCU-Blockbuster bei GigaTV und den populären Streamingdiensten startet.

Die gute Nachricht gleich vorweg: Ab dem 12. April 2022 kannst Du den dritten Teil der neuen Spider-Man-Trilogie im Heimkino genießen, und zwar als Video-on-Demand über die Vodafone Videothek. Mehr darüber erfährst Du an dieser Stelle.

Wer nicht so lange warten will, kann die Comicverfilmung sogar schon ab dem 15. März 2022 als digitalen Kauftitel erwerben, beispielsweise bei Amazon Prime Video oder iTunes.

Wann erscheint Spider-Man 3: No Way Home bei den Streamingdiensten?

Fast alle Filme aus dem Marvel-Universum landen irgendwann bei Disney+. Fast, denn die Spidey-Filme gehören nicht dazu. Rechteinhaber ist Sony, und der Entertainment-Konzern bevorzugt andere Plattformen für das Streaming seiner Kinotitel.

Das waren in der Vergangenheit etwa Sky und Netflix. Auch Spider-Man: No Way Home landet vermutlich irgendwann bei den beiden Anbietern. Einen Termin für den Streamingstart dort gibt es zwar noch nicht – aber es gibt Hinweise auf einen ungefähren Zeitraum.

Am 12. April 2022 erscheint Spider-Man 3 auf DVD und Blu-Ray. Erst einige Zeit danach können wir mit einem Release bei einem Streaminganbieter rechnen – Sony will schließlich zunächst seine Silberscheiben verkaufen. Wir nehmen an, dass der dritte Teil ab Spätsommer 2022 seine Fäden bei Sky und Sky Ticket zieht.

Spider-Man: No Way Home in der featured-Filmkritik – Pompöser Blockbuster mit Retro-Bonus

Voraussichtlich ab Ende 2023 kannst Du Spider-Man 3: No Way Home dann bei Netflix streamen. Warum erst so spät? Genaue Hintergründe kennen wir nicht, aber in der Vergangenheit dauerte es bis zu 24 Monate nach Kinostart, bis ein Sony-Hit endlich den Weg von der Leinwand ins Streamingangebot von Netflix fand.

Die Story in Spider-Man 3: Warum braucht Peter Doctor Strange?

Peters größte Herausforderung zu Beginn des Films: Sein Doppelleben als Superheld ist nicht länger geheim – alle Welt kennt sein bisher so sorgfältig gehütetes Geheimnis.

MCU-Phase 4: So bombastisch geht es bei Marvel ohne Iron Man weiter

In seiner Verzweiflung wendet sich Peter an Doctor Strange, den er sogar vertrauensvoll Stephen nennen darf. Mit einem komplizierten Zauber will der Magier die Menschheit wieder vergessen lassen, wer in dem Spinnenkostüm steckt. Der Nachteil: Das schließt wirklich ALLE Menschen mit ein, wie Peter verzweifelt bemerkt, also auch MJ und Tante May.

Darüber hinaus gefährdet der Zauber die Stabilität des gesamten Universums: Denn das steht plötzlich Kopf – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

Der Cast von Spider-Man 3: No Way Home

Neben Hauptdarsteller Tom Holland sind in Spideys drittem Solo-Abenteuer dabei:

• Zendaya als Michelle

• Jacob Batalon als Ned

• Marisa Tomei als May Parker

• Tony Revolori als Flash Thompson

• J. K. Simmons als J. Jonah Jameson

Jamie Foxx als Electro

• Benedict Cumberbatch als Doctor Strange

• Benedict Wong als Wong

• Jon Favreau als Happy Hogan

• Willem Dafoe als Norman Osborn

• Alfred Molina als Dr. Otto Octavius

• Angourie Rice als Betty Brant

• Hannibal Buress als Coach Wilson

Wie geht es nach dem Film für Tom Holland im MCU weiter?

Keine Frage: Tom Holland passt mit seiner spritzigen und selbstironischen Art zum MCU wie Vision zu Wanda. Bei den Fans ist der Schauspieler super angekommen und hat mit seiner enormen Popularität auch seine Vorgänger Tobey Maguire und Andrew Garfield überholt.

Aber wie sieht es mit seiner Zukunft im MCU aus? Tom Hollands Antwort darauf ist leider traurig, denn gegenüber Entertainment Weekly gab der Schauspieler an, dass sein dritter Soloauftritt vermutlich der letzte in dieser Reihe sein wird. Am Ende des Drehs seien deshalb eine Menge Tränen geflossen, besonders beim Abschied von Jacob Batalon und Zendaya.

Auch Tom Hollands Vertrag mit Marvel soll nach Spider Man 3: No Way Home auslaufen. Aber ob hier das letzte Wort wirklich schon gesprochen ist?

Mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix zu und kannst Sendungen auf Wunsch aufnehmen. Mit dem Tarif „GigaTV inklusive Netflix” steht Dir eine riesige Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen zuhause oder unterwegs in brillanter HD-Qualität zur Verfügung.

Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht zu GigaTV vorbei – dort findest Du alle Infos.

Hast Du den neuen Film bereits im Kino gesehen? Oder wartest Du, bis Du Spider-Man 3: No Way Home streamen kannst? Wir freuen uns über Deinen Kommentar!

Dieser Artikel Spider-Man 3 bei GigaTV und Co.: So kannst Du No Way Home streamen kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Janine Ebert

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Transfers: Wechsel perfekt: BVB holt Haller als Haaland-Nachfolger

Internet news & surftipps

Internet: Kartellamt mit härterer Wettbewerbskontrolle auch bei Amazon

Auto news

Urteil: Gemeinde haftet für Beschädigung am Auto durch Astbruch

Job & geld

Umfrage zum Zahlungsverhalten: Bezahlen ohne Scheine und Münzen immer beliebter

Musik news

Ballermann-Hits: Kommt der Sommerhit '22 von Julian Sommer?

Tv & kino

Featured: Der erste Blick, der letzte Kuss und alles dazwischen: Alle Infos zur Teenie-Romanze von Netflix

Internet news & surftipps

Verbraucher: Auch Onlinehandel leidet unter schlechter Konsumstimmung

Tv & kino

Featured: Thor 4: Love and Thunder | Kritik − Donnernde Action auf Speed

Empfehlungen der Redaktion

Tv & kino

Featured: Doctor Strange 2: Wann kannst Du den Film streamen?

Tv & kino

Featured: Dunkle Ritter und freundliche Spinnen: Das sind Deine GigaTV-Highlights im April

Tv & kino

Featured: Spider-Man: A New Universe auf Netflix – darum ist der Animationsfilm Pflichtprogramm

Tv & kino

Featured: Fantastic Four im MCU: Sehen wir John Krasinski als Reed Richards wieder?

Tv & kino

Featured: Uncharted: Wann und wo kannst Du den Film mit Tom Holland streamen?

Tv & kino

Featured: Doctor Strange 2: Das Ende und der Überraschungsauftritt in der Mid-Credit-Szene erklärt

Tv & kino

Featured: Thor 4 streamen: Wann startet Love and Thunder im Heimkino?

Tv & kino

Featured: Lightyear streamen: Wo und wann erscheint der Toy Story-Ableger im Heimkino?