Outlander – Staffel 6: Alle Infos zu US-Start, Handlung und Cast

04.03.2022

Outlander – Staffel 6: Alle Infos zu US-Start, Handlung und Cast © picture alliance / Everett Collection | ©Starz! Movie Channel/Courtesy Everett Collection

Gute Zeiten für Fans der Zeitreise-Fantasy-Saga „Outlander”: Staffel 6 hat endlich ein Startdatum. Darin zieht endgültig der Unabhängigkeitskrieg in Amerika auf. Wir haben alles gesammelt, was wir zu der sechsten Staffel von Outlander schon wissen: Wann starten die neuen Folgen, wer spielt mit und welches Unheil erwartet Claire und Jaime?

Die Outlander-Saga geht in die sechste Runde: Claire (Caitriona Balfe), die aus dem 20. Jahrhundert ins Jahr 1743 katapultiert wurde, erlebt neue Abenteuer – und das natürlich mit ihrer großen Liebe, Jamie Fraser (Sam Heughan). Eigentlich sollten die Dreharbeiten zur sechsten Staffel von Outlander schon im Mai 2020 beginnen, doch die Coronapandemie kam dazwischen.

Am 1. Juni 2021 gab es dann die frohe Botschaft auf Twitter: Staffel 6 von Outlander ist abgedreht. Allerdings hat sich das Team Aufgrund der Probleme mit der Pandemie dazu entschieden, die sechste Staffel von Outlander auf acht Episoden zu kürzen. So soll gewährleistet werden, dass die Fans so bald wie möglich eine spannende neue Staffel zu sehen bekommen.

Die Story soll darunter aber nicht leiden – und es gibt eine Entschädigung: „Wir werden nächstes Jahr eine ausgedehnte siebte Staffel mit 16 Folgen drehen, wenn das Leben zur Normalität zurückkehrt”, verspricht Showrunner Matthew B. Roberts im Interview mit Deadline.

Release-Termin: Wann erscheint Staffel 6 von Outlander?

Der Ausstrahlungstermin für die sechste Staffel von Outlander steht inzwischen fest: Am 6. März 2022 starten die neuen Folgen in den USA bei STARZ. Das enthüllte der Pay-TV-Sender zusammen mit dem offiziellen Trailer zu Staffel 6:

Outlander: Wann startet die sechste Staffel bei Netflix?

Bis Staffel 6 von Outlander hierzulande bei Netflix verfügbar ist, wird es wahrscheinlich noch dauern. Zur Erinnerung: Die fünfte Season lief bereits im Sommer 2020 beim Pay-TV-Sender RTL Passion. Bei Netflix erschienen die Episoden von Staffel 5 erst im Mai 2021. Wahrscheinlich startet Staffel 6 von Outlander also erst im Frühsommer 2023 bei Netflix.

Keine Deutschlandpremiere bei RTL Passion

Wer nicht so lange warten will, kann in Deutschland bereits früher in die neuen Folgen reinschauen: Allerdings werden die Episoden wohl nicht – wie es in den vergangenen Jahren der Fall war – zuerst bei RTL Passion zu sehen sein.

Stattdessen soll die neue Staffel ihre Deutschlandpremiere als Video-on-Demand-Titel feiern. Am 8. März 2022 – zwei Tage nach der US-Premiere – kannst Du die erste Episode von Season 6 laut deutschen Medienberichten bei Amazon Prime Video, Microsoft und anderen Streaminganbietern kaufen.

Wann die neuen Folgen hierzulande im Free-TV laufen, ist bislang nicht bekannt. Wir halten Dich auf dem Laufenden, sollte es neue Infos dazu geben.

Buchvorlage: Worauf basiert die neue Staffel?

Bisher orientierten sich alle Outlander-Staffeln grob an den Romanen von Diana Gabaldon. Staffel 5 der Serie wich zwar etwas von der Vorlage ab und nahm schon ein paar Motive aus dem sechsten Buch in den Fokus.

Aber Gabaldons Werke sind echte Schmöker und enthalten jede Menge Material. Die wesentlichen Handlungsstränge aus „Ein Hauch von Schnee und Asche” könnten also trotzdem in Staffel 6 von Outlander auftauchen.

Achtung, es folgen Spoiler zur Buchvorlage: In dem Roman reisen Brianna und Rogers vorerst nicht in die Zukunft, stattdessen fühlt sich Rogers zum Prediger berufen. Währenddessen holt der amerikanische Bürgerkrieg die Frasers endgültig ein – und spaltet die Siedlergemeinschaft. Jamie und Claire müssen alles aufs Spiel setzen, um sich und ihre Freund:innen zu schützen.

Und was können Fans sonst noch erwarten? Produzent Matthew B. Roberts versprach beim PaleyFest LA Panel, dass es „Freude”, aber auch „Drama, Leid und Tränen” geben wird. Und Heughan bereitet Outlander-Fans auf „eine Menge mehr Aufruhr” vor. Das verrät er in einem Sneak-Peek-Video vom Set, das bei YouTube zu sehen ist.

Outlander: Die Handlung der sechsten Staffel

In Staffel 6 von Outlander geraten Claire und Jamie in North Carolina mitten in die Amerikanische Revolution. Jamie muss sich 1775 entscheiden, ob er sich den Rebellen anschließt – oder seinem Eid treu bleibt, den er der Englischen Krone geschworen hat.

Außerdem werden Claires jüngste traumatische Erlebnisse eine Rolle spielen: Im Teaser zu Staffel 6 ist Jamie mit der Leiche von Lionel Brown zu sehen. Lionel war einer der Männer, der Claire in Staffel 5 vergewaltigt hat.

Sicher ist auch, dass einige neue Figuren auftauchen werden: Jamie trifft zum Beispiel Tom Christie wieder, den er bereits aus dem berüchtigten Ardsmuir-Gefängnis kennt. Allerdings waren die beiden damals nicht gut aufeinander zu sprechen.

Tom will sich mit seiner Familie nun ebenfalls auf Fraser’s Ridge niederlassen. Seine Kinder Malva und Allan sorgen aber schon bald für Unheil.

Vor allem Malva „wird ein ganz, ganz spezieller Teil der Geschichte”, spoilerte Heughan in einem Weihnachtsvideo auf der Outlander-Seite bei Instagram. Wer die Buchvorlage gut kennt, wird sicher schon ahnen können, was der Schauspieler damit meint. Wir wollen an dieser Stelle aber nicht zu viel verraten.

Outlander Staffel 6: Die Besetzung

In den neuen Episoden der Serie tauchen viele bekannte Gesichter auf. Es gibt aber auch ein paar Neuzugänge zum Cast. Diese Schauspieler:innen sind in Staffel 6 von Outlander zu sehen:

Caitriona Balfe als Claire

Die irische Schauspielerin Caitriona Balfe mimt Claire Fraser bereits seit 2014. Als Teenager wurde sie zufällig als Model entdeckt, als sie vor einem Supermarkt Spenden für einen guten Zweck sammelte.

Bis 2008 war Balfe dann auf Laufstegen zu sehen, unter anderem für Chanel und Versace. Ihre erste kleine Filmrolle hatte die 1979 geborene Darstellerin in J. J. Abrams Film „Super 8” (2011). 2016 spielte sie außerdem neben Julia Roberts und George Clooney in Jodie Fosters „Money Monster” mit.

Sam Heughan als Jamie

Jamie wird seit dem Start von Outlander von dem Schotten Sam Heughan verkörpert. Der 1980 geborene studierte Schauspieler trat seit 2001 in verschiedenen TV-Serien sowie am Theater auf.

Dazu kamen einige Filme, zum Beispiel „Eine Prinzessin zu Weihnachten” (2011), in dem er zusammen mit Roger Moore zu sehen ist. 2018 drehte er die Action-Komödie „Bad Spies”. Seinen Vornamen haben ihm seine Eltern übrigens in Anlehnung an Frodos Freund Sam aus „Herr der Ringe” gegeben.

Mark Lewis Jones als Tom Christie

Von „The Walking the Dead” über „Game of Thrones” bis zum „Doctor Who”-Ableger „Torchwood”: Mark Lewis Jones war bereits in vielen Fernsehserien zu sehen. Der 1957 geborene walisische Schauspieler wirkte aber auch in Hollywoodproduktionen mit, zum Beispiel in „Stars Wars: Die letzten Jedi” (2017), „Robin Hood” (2010) und „Troja” (2004).

In Staffel 6 von Outlander verkörpert er Jamies früheren Mithäftling Tom Christie.

Jessica Reynolds als Malva Christie

Die Rolle von Malva, die Jamie und Claire gefährlich wird, ist erst die dritte Film- und Fernsehrolle für Jessica Reynolds. Sie trat zuvor im Horrorstreifen „The Curse of Audrey Earnshaw” (2020) und in der BBC-Serie „My Left Nut” (2020) auf. Die britische Schauspielerin spielt außerdem am Theater.

Alexander Vlahos als Allan Christie

Der dritte Neuzugang bei Outlander ist Alexander Vlahos als fieser Allan Christie. Der 32-jährige walisische Darsteller spielte zuvor unter anderem in der BBC-Serie „Merlin” mit. Er hatte zudem Rollen in TV-Serien wie „Versailles”, arbeitete aber auch als Sprecher für Hörbücher.

Der weitere Cast im Überblick

Zudem sind in der sechsten Staffel von Outlander wieder folgende Schauspieler:innen dabei:

• Sophie Skelton als Brianna

• Richard Rankin als Roger MacKenzie

• Lauren Lyle als Marsali Fraser

• César Domboy als Fergus

• John Bell als Ian

Worauf bist Du in Staffel 6 von Outlander am meisten gespannt? Schreibe es gerne in die Kommentare!

Dieser Artikel Outlander – Staffel 6: Alle Infos zu US-Start, Handlung und Cast kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming

Weitere News

Top News

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

Champions league

Supercup: Wunderreise vorbei: Frankfurt verliert gegen Real Madrid

Gesundheit

Krankheit: Anzeichen deuten: Nur Vergesslichkeit oder schon Alzheimer?

People news

Theater: Katharina Thalbach: Männerrollen zu spielen völlig normal

Das beste netz deutschlands

Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen

Musik news

Musikbranche: Audiostreaming legt weiter zu - Vinyl-Trend hält an

Internet news & surftipps

Mobilität: Google: spritsparende Routen auch in deutscher Karten-App

Auto news

Ford Mustang Restomod-Umbau von Ringbrothers: Rundum neuer Oldie

Empfehlungen der Redaktion

Tv & kino

Featured: Outlander: Staffel 7 und das Spin-off – so geht die Highland-Saga weiter

Tv & kino

Featured: The Good Doctor vor der Absetzung? So steht es um Staffel 6

Tv & kino

Featured: Atlanta Medical Staffel 6: Wann starten die neuen Folgen in Deutschland?

Tv & kino

Featured: The Rising of the Shield Hero Staffel 3: Das wissen wir zur Fortsetzung des Animes

Tv & kino

Featured: Arrowverse: Die richtige Reihenfolge der DC-Serien

Tv & kino

Featured: Peaky Blinders: Staffel 6 – so geht es mit der Shelby-Familie weiter

Wetter

Featured: „Too Hot to Handle” Staffel 4: Alles über die neuen Folgen von „Finger weg!”

Tv & kino

Featured: The Flash Staffel 8: Wann kommen die neuen Folgen nach Deutschland?