Last One Laughing: Das sind die lustigsten LOL-Momente

14.05.2022

Last One Laughing: Das sind die lustigsten LOL-Momente © Prime Video Frank Zauritz

Hättest Du gedacht, dass ein Lachverbot so lustig sein kann? Seit nunmehr drei Staffeln treten in der Amazon Prime Video-Serie „LOL: Last One Laughing“ je zehn Comedians gegeneinander an. LOL Staffel 4 ist bereits bestätigt. Die einzige Aufgabe der Komiker:innen: nicht lachen. Manchmal klappt das − meistens aber nicht. Die lustigsten LOL-Momente zeigen wir Dir hier!

Das Konzept ist so einfach wie genial: Man stecke zehn Comedians zusammen, die sich gegenseitig bespaßen sollen, aber nicht lachen dürfen. Die zwei Regeln: Wer zweimal mit erhobenen Mundwinkeln erwischt wird, fliegt raus. Wer am Ende übrig bleibt, gewinnt. Das führt nicht nur zu einem Gag-Feuerwerk nach dem anderen, sondern auch zu den abstrusesten Versuchen, einen Lachflash zu vermeiden. Von animalischen Schreien (Teddy Teclebrhan) über schmerzverzerrte Grimassen (Kurt Krömer, Hazel Brugger) bis hin zu Schlägen mit der Fliegenklatsche ins eigene Gesicht (Axel Stein): Den Komiker:innen im LOL-Studio fallen die kreativsten Dinge ein, um gefasst zu bleiben. Über drei Runden lief das Comedy-Spektakel bereits und soll mit LOL Staffel 4 erweitert werden. In diesen sieben lustigsten LOL-Momenten war es besonders schwierig, nicht laut loszulachen.

Imitationskünstler Max Giermann als Klaus Kinski und Stefan Raab

Grenzen zu überschreiten, gehört bei Last One Laughing zum guten Ton. Max Giermann schießt den Vogel bereits in der ersten Staffel ab: Nicht nur, dass er sich in der Hoffnung auf ein paar Lacher spontan den Kopf rasiert. Nein, er bittet dafür auch noch den recht haarlosen Torsten Sträter um Hilfe.

Als wäre das noch nicht genug, präsentiert Giermann wenig später auch noch eine brüllend komische Zaubershow und weist einen wütenden Höhlenmenschen in seine Schranken. So stürmt in Folge vier plötzlich ein lauthals schimpfender Neandertaler ins LOL-Studio und stellt die angespannten Lachmuskeln der Comedians gehörig auf die Probe. Max Giermann lässt sich davon nicht beirren und dreht den Spieß einfach um. Der Meister der Imitation verschwindet kurz, verkleidet sich − und kehrt als mächtig zorniger Klaus Kinski zurück, der den primitiven Eindringling in Grund und Boden brüllt. Hut ab, wer diesem LOL-Moment ernst bleiben kann.

Die lustigsten LOL-Momente Max Giermann als Klaus Kinski

Max Giermann imitiert Klaus Kinski. — Bild: © Amazon.com or its affiliates

Auch in der dritten LOL-Staffel darf Giermann gleich mehrfach zeigen, wie gut er parodieren kann. Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schlüpft er in die Rolle von Stefan Raab und schafft damit in der Show einen lustigen LOL-Moment. Auch das typische „Nippelboard“ kommt zum Einsatz und sorgt dafür, dass Giermann topaktuelle Momente aus der dritten Staffel von LOL einspielen kann. Mehrfach stellt er die Teilnehmer:innen der Sendung auf eine harte Probe. Am Ende bringt er als Stefan Raab sogar einen der beiden Finalist:innen zum Lachen …

Torsten Sträters Hundegeschichte

Wenn Torsten Sträter sein Notizbuch aufschlägt, um eine Geschichte vorzulesen, ist höchste Vorsicht geboten. Das stellt der Dortmunder gleich in der ersten Staffel unter Beweis, als er aus dem Nichts eine Abhandlung über das Gemälde „The Hustler“ von Arthur Sarnoff vorliest. Auf dem Bild zu sehen: billardspielende Hunde. Mit seiner gewohnt trockenen Art erklärt Sträter den vermeintlichen Hintergrund des Kunstwerks. Dabei schmückt er die Story aber noch ein wenig aus:

„Im Zimmer nebenan wird bar auf Tatze Laminat verlegt − ein nicht steuerpflichtiger Nachbarschaftsdienst und zwar von einem gedrungenen Carnivoren, der dafür wahnsinnig schnell ist, was niemanden wundern sollte. Denn es ist ein Flash-Mops.“

Der verzweifelte Gesichtsausdruck von Teilnehmerin Carolin Kebekus zeigt eindeutig, wie sehr Sträter seinen Konkurrent:innen mit der Geschichte zusetzt.

Mit Vodafone GigaTV und einem bestehenden Amazon Prime Video-Account kannst Du auch LOL direkt über GigaTV schauen.

Carolin Kebekus imitiert Pupsgeräusche

Wenn es einen Humor gibt, auf den sich kleine und große Kinder einigen können, dann sind das Pupsgeräusche. Das weiß auch Comedy-Queen Carolin Kebekus und gibt in der ersten LOL-Staffel ein Furzkonzert, das es in sich hat. Doch ob Babypups, Durchfall oder „Hab gedacht, es wird ein leiser Furz, dann kam aber noch etwas nach“: Kebekus kann sie alle. Für ihre Imitationen erntet die Kölnerin sowohl von den anderen Teilnehmer:innen also auch von Moderator Michael „Bully“ Herbig viel Lob. Letzterer lacht im Regieraum Tränen. Manchmal kann es so herrlich einfach sein.

Max Giermann isst mit Mundspange eine Banane

Zugegeben, um Hochkultur handelt es sich auch bei dieser Art Humor nicht. Der Klamauk beginnt, als Comedian Rick Kavanian als Zahnarzt verkleidet ins Studio marschiert und die LOL-Teilnehmer:innen mit Plastikspangen ausstattet, die den Mund aufstellen. Max Giermann denkt sich einmal mehr: Da setze ich noch einen drauf. Er schnappt sich eine Banane und beginnt zu essen, was mit der Spange im Mund natürlich für … äh … Schwierigkeiten sorgt. Die Reaktion der Anwesenden zeigt, dass Giermann mit der Aktion fast Erfolg gehabt hätte.

Police Academy-Soundkünstler Michael Winslow tritt auf

Wer die „Police Academy“-Filme gesehen hat, weiß: Michael Winslow kann wirklich jedes Geräusch täuschend echt nachahmen. Das stellt der US-Amerikaner auch in der zweiten Staffel unter Beweis und schafft einen der lustigsten LOL-Momente. Ob Tierstimmen, Laserschwerter oder Flugzeuge: Winslow spannt die Lachmuskeln der Teilnehmer:innen mit seinen Imitationen für mehrere Minuten auf die Folter. Und das ohne dabei auch nur einmal Gnade zu zeigen. „Das war gemein“, findet Bastian Pastewka im Interview:

„Ich bin ein Kind der Achtzigerjahre und natürlich dachte ich sehr lange, dass ich keinen besseren Film sehen werde als ‚Police Academy 1‘, wo Michael Winslow mit seinen 1.000 Geräuschen den Laden schon aufgeräumt hat“, so Pastewka. „Und dann steht der da plötzlich.“ Ein großer, unerwarteter LOL-Moment!

Anke Engelke trifft Bastian Pastewka mit einem Stift − und muss lachen

Zu den schönsten Momenten in Last One Laughing gehören die Stellen, an denen sich die Comedians selbst überraschen. So wie Anke Engelke, als sie Bastian Pastewka in Staffel zwei aus Spaß einen Stift an den Kopf wirft und anschließend herzlich lachen muss. „Ich wusste doch nicht, dass ich den treffe“, erzählt sie in einem Einspieler. Die Gefahr der Selbstüberlistung kommt also auch noch hinzu.

Christoph Maria Herbst bringt die „Typewriter“-Nummer von Jerry Lewis

Ob in der Musik, in der Literatur oder im Fernsehen: Sich an große Klassiker zu wagen, birgt Risiken. Das weiß sicher auch Stromberg-Darsteller Christoph Maria Herbst, als er in der dritten LOL-Staffel die weltberühmte Nummer „The Typewriter“ von Jerry Lewis zum Besten gibt. „Das war sehr mutig“, findet auch Anke Engelke. Doch Herbst schlägt sich gut, wie ihm Comedian Axel Stein attestiert: „Das war richtig gefährlich und ich habe wirklich die Augen zugemacht, weil ich ihn nicht sehen wollte.“

Zum Abschluss: Danke, Mirco.

Das plötzliche Ableben Mirco Nontschews am 3. Dezember 2021 schockierte ganz Deutschland, kaum eine Tageszeitung verzichtete auf einen Nachruf. Die dritte Staffel von LOL war zu jenem Zeitpunkt bereits abgedreht, was die Frage aufwarf, ob Teil drei der Comedy-Show überhaupt auf Sendung gehen soll. „Ja“, lautete die eindeutige Entscheidung der Verantwortlichen. „Zum Glück“, werden Nontschew-Fans gedacht haben. Ob seine unzähligen Charaktere, sein unerschöpfliches Sound-Repertoire oder seine bloße Mimik: Mirco Nontschew kannte tausend Möglichkeiten, um sein Publikum zum Lachen zu bringen. In unzähligen LOL-Momenten zeigte er noch einmal fast alle davon.

Welche LOL-Momente haben Dir besonders gut gefallen? Wir sind auf Deinen Kommentar gespannt!

Dieser Artikel Last One Laughing: Das sind die lustigsten LOL-Momente kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Timon Menge

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: Favoritenrolle bis TV: Alles zum Wimbledon-Viertelfinale

Reise

Fernverkehr kaum betroffen: Warnstreiks könnten Bahnverkehr in Frankreich behindern

Das beste netz deutschlands

Umfrage: Festnetz-Telefon wieder beliebter

Tv & kino

Featured: King of Stonks auf Netflix: Was Du über das deutsche The Wolf of Wall Street wissen musst

Musik news

Metal-Festival : Vorfreude auf das Wacken Open Air

Handy ratgeber & tests

Kolumne: Nokia G21 im Test: Einsteiger-Smartphone mit Update-Garantie

Auto news

Showcar Renault 5 Diamant: Schmucker Stromer

Musik news

Top Ten: Halbjahrescharts: Rammsteins «Zeit» ganz vorne

Empfehlungen der Redaktion

People news

Streaming: Posthum in Comedyshow: Mirco Nontschew bei «LOL»

People news

Streaming: Amazon kündigt vierte Staffel von «LOL» an

People news

Neue Staffel: Mirco Nontschew bei «LOL» - Comedyshow nach Tod ausgestrahlt

Regional nordrhein westfalen

Auszeichnung: «Wer stiehlt mir die Show?» gewinnt Entertainment Award

Tv & kino

Featured: Ozark Staffel 4 Teil 1: Das Ende erklärt – und mögliche Auswirkungen auf Teil 2

Tv & kino

Featured: S.W.A.T. Staffel 6: Wie geht es mit der Polizeiserie weiter?

Tv & kino

Featured: „Squid Game: The Challenge“: Netflix kündigt Squid-Game-Reality-Show der südkoreanischen Erfolgsserie an

Tv & kino

Featured: Geht The Sinner in Staffel 5? So steht es um die beliebte US-Serie