Kleo: Wie steht es um Staffel 2 der deutschen Netflix-Serie?

Seit dem 19. August läuft mit „Kleo” die neue deutsche Serienhoffnung auf Netflix. Darin begibt sich Jella Haase als titelgebende Stasi-Killerin nach der Wende auf einen blutigen Rachefeldzug. Nachdem Staffel 1 mit einem offenen Ende überraschte, stellt sich nun natürlich die Frage nach einer Fortsetzung der Serie. Wir verraten Dir, wie die Chancen auf eine 2. Staffel von Kleo stehen und worum es darin gehen könnte.
Kleo: Wie steht es um Staffel 2 der deutschen Netflix-Serie? © Netflix

Wer bei HaRiBo nicht nur an bunte Fruchtgummis denkt, weiß vermutlich um die Bedeutung dieses Akronyms für die moderne Serienwelt. Die Abkürzung steht nämlich für das Kreativ-Trio Hanno Hackfort, Richard Kropf und Bob Konrad, die mit dem Gangsterdrama „4 Blocks” eine der besten deutschen Serien der vergangenen zehn Jahre erschaffen haben.

Nun haben die drei mit Kleo eine neue Serie entwickelt und sich dafür Drehbuchautorin Elena Senft („Frau Jordan stellt gleich”) sowie die Regisseur:innen Viviane Andereggen („Die drei !!!”) und Jano Ben Chaabane („Druck”) ins Boot geholt. Ob sie mit Kleo einen ähnlichen Erfolg erleben werden wie mit 4 Blocks, bleibt noch abzuwarten. Den Grundstein für eine Fortführung der Geschichte um DDR-Geheimnisse und Vergeltungspläne haben sie jedoch mit dem offenen Ende von Staffel 1 bereits gelegt.

Doch werden Fans der Netflix-Serie mit diesem Cliffhanger für immer zurückgelassen oder wird es ein Wiedersehen mit Killerin Kleo in einer 2. Staffel geben? Und falls ja, was wird darin passieren? Wir blicken für Dich im folgenden Text auf die Zukunftsaussichten der Serie und spekulieren außerdem über die mögliche Weiterführung der Handlung.

Kleo kannst Du übrigens auch mit Vodafone GigaTV inklusive Netflix anschauen. So genießt Du das volle Programm auf einer Plattform. Alle Infos dazu gibt es hier.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die Handlung von Kleo: Darum geht es in der Netflix-Serie

Kleo Straub (Jella Haase) ist für das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) als Auftragskillerin tätig – und die Beste in ihrem Fach. Für ihre tödlichen Missionen wird sie regelmäßig über die innerdeutsche Grenze geschleust, um in der BRD die von ihren Vorgesetzten auserkorenen Zielpersonen effektiv auszuschalten. Doch als sie 1987 in einem West-Berliner Nachtclub einen Auftrag erfolgreich erledigt, wird sie kurz darauf plötzlich fallen gelassen und als angebliche Landesverräterin verurteilt und eingesperrt.

Als die Mauer drei Jahre später fällt, wird Kleo schließlich aus dem Gefängnis entlassen. Endlich in Freiheit, hat die bestens ausgebildete Agentin nur ein Ziel vor Augen: Sie will herausfinden, wer für ihre Ausbootung verantwortlich war und sich an denjenigen rächen. Während ihrer Nachforschungen, die sie unter anderem nach Mallorca und Chile führen, kommt Kleo einer internationalen Verschwörung auf die Spur, die bis in die obersten Regierungskreise reicht.

Gleichzeitig muss die immer noch überzeugte Tschekistin feststellen, dass die ihr eingetrichterte Ideologie auf einem äußerst brüchigen Fundament fußt und die einstige Weltordnung, an die sie glaubte, durch die Grenzöffnung schlicht nicht mehr existiert. Ein weitaus größeres Problem für Kleo kommt allerdings in Gestalt des westdeutschen Polizisten Sven Petzold (Dimitrij Schaad) daher. Der eigentlich für Betrugsdelikte zuständige Kriminalbeamte stieß bereits im Jahr 1987 auf Kleos Fall und heftet sich auch nun wieder an ihre Fersen. Nur blöd für ihn, dass niemand seiner Theorie über eine rachsüchtige Ex-Stasi-Killerin Glauben schenken will…

Geheimagent:innen und Auftragsmorde: Das sind die besten Spionage-Filme im Überblick.

Kleo, Staffel 2: Wann geht es auf Netflix weiter?

Update vom 30.09.2022: Kleo kommt zurück! Wie die beiden Stars Jella Haase und Dimitrij Schaad höchstpersönlich auf Instagram verkündeten, bekommt die Netflix-Serie eine 2. Staffel. Das HaRiBo-Team wird weiterhin als Showrunner fungieren und die Dreharbeiten 2023 beginnen. Die neuen Episoden von Kleo bekommst Du also voraussichtlich im Jahr 2024 zu sehen.

Es folgt der Rest des ursprünglichen Artikels.

Im Augenblick ist es noch etwas zu früh, um eine Prognose für eine Kleo-Fortsetzung abzugeben. Dafür wird sich nämlich zunächst zeigen müssen, wie die Thriller-Serie auf Netflix performt. Sollten die Abrufzahlen zufriedenstellend ausfallen, erhöht das die Chancen auf eine 2. Staffel natürlich immens. Wie Kleo rein qualitativ beim Publikum ankommt, dürfte dabei aber eher eine untergeordnete Rolle spielen.

Gerade in jüngster Zeit legte Netflix ein recht rigoroses Absetzungsverhalten an den Tag und machte dabei auch nicht vor Fanlieblingen wie „First Kill” oder „I Am Not Okay With This” halt. Auch ein offenes Staffelfinale ist längst keine Garantie dafür, dass Netflix eine Serie fortsetzt, wie erst vor wenigen Monaten das verkündete Aus der vielversprechenden Mystery „Archive 81” bewies.

Ehrlicherweise würde Kleo zwar auch ohne eine weitere Staffel noch gut als abgeschlossene Geschichte funktionieren, Fans der deutschen Serie würde eine Absetzung aber höchstwahrscheinlich dennoch vor den Kopf stoßen.

Jella Haase in Kleo

Auch mit Perücke gefährlich: Kleo (Jella Haase) — Bild: Netflix/Julia Terjung

Mehr noch als früher steht bei Netflix der wirtschaftliche Aspekt im Vordergrund, was die Zukunft hauseigener Serien betrifft. Die nächsten Wochen werden also zeigen, ob sich Kleo als profitables Projekt für den Streaming-Dienst erweist. Ob die Serie letztendlich eine 2. Staffel erhält oder gecancelt wird: Wir informieren Dich an dieser Stelle, sobald es neue Informationen über den Status von Kleo gibt. Sollte eine Fortsetzung kommen, brauchst Du aber voraussichtlich nicht vor 2024 mit dem Start neuer Episoden rechnen.

Deutsche Serien auf Netflix: Diese Formate solltest Du gesehen haben.

Achtung, hier folgen Spoiler zu Staffel 1 von Kleo!

Das Staffel 1-Ende von Kleo: Was ist in dem roten Koffer?

Diese Frage trieb bereits die meisten Charaktere in der 1. Staffel von Kleo um. In einer potenziellen Staffel 2 könnte es nun abermals um das begehrte Objekt mit dem brisanten Inhalt gehen. Nachdem Kleo und Sven im Staffelfinale endlich in den Besitz des Koffers kommen, erfahren sie durch die darin aufbewahrten Dokumente Unglaubliches: Die DDR-Regierung um Erich Honecker ging einen geheimen Pakt mit dem „Klassenfeind” USA ein, welcher den ostdeutschen Staat durch Finanzspritzen vor dem Bankrott rettete.

Zwar überlässt Kleo den Koffer zunächst Margot Honecker (Steffi Kühnert), dank Svens Hinweis kann die BND-Agentin Min Sun (Yun Huang) ihr diesen jedoch wenig später am Flughafen wieder abluchsen. Am Ende der 1. Staffel stellt sich heraus, dass Min Sun ebenfalls ein doppeltes Spiel treibt. Anstatt den roten Koffer ihren Vorgesetzten zu übergeben, verkauft sie diesen nämlich an die amerikanische Botschaft.

Dimitrij Schaad in Kleo

Gerät von einer explosiven Situation in die nächste: Polizist Sven (Dimitrij Schaad) — Bild: Netflix/Julia Terjung

Dort wird das ominöse Gepäckstück kurz darauf geöffnet, doch bevor der Inhalt richtig zu sehen ist, setzt der Abspann der Episode ein. Dies suggeriert, dass Min Sun die ursprünglichen Dokumente zuvor entnommen und durch andere ersetzt hat. Schließlich offenbarten die Macher:innen bereits ein paar Minuten vorher, was der Koffer für heikle Informationen beherbergte. Erneute Geheimniskrämerei darum würde aus erzählerischer Sicht also nur wenig Sinn ergeben.

So könnte es in der 2. Staffel von Kleo weitergehen

Was plant Min Sun?

Sollte Kleo in einer neuen Staffel fortgeführt werden, wird der rote Koffer beziehungsweise dessen Inhalt vermutlich weiterhin eine große Rolle spielen. Wenn Min Sun die Vertragsdokumente zwischen Erich Honecker und Ronald Reagan tatsächlich an sich genommen hat, stellt sich natürlich die Frage, was sie damit vorhat. Eventuell könnte die BND-Agentin versuchen, die Honeckers mit den Geheiminformationen zu erpressen, um noch mehr Geld für sich herauszuschlagen.

Dies wiederum würde neugierig darauf machen, was Min Sun stattdessen an die USA verkauft hat. Damit sie nicht unmittelbar als Betrügerin auffliegt, müsste sie zumindest einen glaubhaften Ersatzinhalt in den Koffer gelegt haben. Vielleicht hat die clevere Frau aber auch ganz andere Dinge im Sinn und will mit der Wahrheit sogar an die Öffentlichkeit gehen. In jedem Fall ist aber davon auszugehen, dass Margot Honecker alles Nötige dafür tun wird, um die sensiblen Dokumente zurückzuerlangen.

Jella Haase in Kleo

Wer sich mit Kleo anlegt, geht besser in Deckung — Bild: Netflix/Julia Terjung

In einer möglichen 2. Staffel von Kleo wäre also eine weitere Hetzjagd nach dem roten Koffer respektive den Geheimpakt-Papieren durchaus denkbar.

Kleo und Sven: Verbündet oder verfeindet?

Was sich liebt, das neckt sich: Ein Spruch, der Kleos und Svens komplizierte Beziehung zueinander ziemlich treffend beschreibt. Sind die beiden am Anfang von Staffel 1 noch Gegner:innen, arbeiten sie im Laufe dieser jedoch immer öfter zusammen. In der finalen Episode kommen sie sich schließlich näher und schlafen miteinander. Das vermeintliche Glück hält allerdings nur kurz an, da Sven am Morgen nach der Liebesnacht sein Einmischen in puncto roter Koffer gegenüber Kleo erwähnt.

Diese ist darüber alles andere als erfreut und jagt den „Verräter” Sven anschließend bewaffnet durch die umliegende Landschaft. Zwar verzichtet sie darauf, auf ihn zu schießen, schreit ihm aber ein „Du dumme Sau!” hinterher. Kleos Reaktion wirkt zwar zugegebenermaßen etwas aufgesetzt, ebnet aber den Weg für weiteres amüsantes Gekabbel zwischen den beiden Hauptfiguren in einer potenziellen 2. Staffel der Serie.

Deren von Hassliebe, Respekt und Misstrauen geprägtes Verhältnis könnten die Macher:innen in neuen Episoden weiter ausloten. Die große Frage: Finden Sven und Kleo wieder zueinander oder muss sich der Ex-Polizist erneut Sorgen machen, von der gewieften Killerin ermordet zu werden?

Vincent Redetzki in Kleo

Uwe (Vincent Redetzki) hat ein großes Aggressionsproblem — Bild: Netflix/Julia Terjung

Enthüllung im Abspann: Rächen sich Uwe und Ramona?

Die größte Überraschung hebt sich Kleo aber für die allerletzte Szene auf, die während des Abspanns gezeigt wird: Darin ist zu sehen, dass der cholerische Stasi-Killer Uwe Mittig (Vincent Redetzki) schwer verletzt überlebt hat und mit wütendem Blick das Wort „F***e” sagt. Es braucht nicht viel Fantasie, um zu wissen, dass der Psychopath sich nun blutig an Kleo – und wahrscheinlich auch Sven – rächen will.

Zudem ist auch Killerin Ramona (Marta Sroka) in einer kurzen Abspannszene zu sehen, in der sie in der Wildnis Chiles ihr neugeborenes Baby im Arm hält und einen Schuss aus ihrer Waffe in die Luft abgibt. Es ist schwer zu sagen, wie sie in einer 2. Staffel zu Kleo stehen würde. Immerhin hat letztere ihr dabei geholfen, ihr Kind mitten im Nirgendwo auszutragen.

Dennoch entpuppte sich Ramona zuvor als recht skrupellos und ihren Auftraggeber:innen gegenüber treu ergeben. Ob sich die Killerin nun als frisch gebackene Mutter von persönlichen Emotionen leiten lässt, wäre spannend zu beobachten.

Julius Feldmeier in Kleo

Schräger Vogel mit gutem Herz: Thilo (Julius Feldmeier) — Bild: Netflix

Von Aliens entführt? Thilos „Mission” auf Sirius B

Zu guter Letzt würde in Staffel 2 von Kleo sicher auch das Schicksal von Techno-Enthusiast Thilo (Julius Feldmeier) näher beleuchtet werden. Dieser wird am Anfang der letzten Episode, wie er selbst prophezeite, von einem UFO auf seinen „Heimatplaneten” Sirius B zurückgeholt, wo er fortan mit einer Prinzessin zusammenleben wird. Dies sei der Lohn dafür, dass er den Techno erfolgreich auf die Erde gebracht hat.

Natürlich dürfen Zuschauer:innen davon ausgehen, dass der bewusstseinsverändernden Substanzen nicht abgeneigte Kauz nicht wirklich von Aliens abgeholt wurde. Vielmehr dürfte es sich bei besagter Szene um die visuelle Darstellung eines Drogentrips von Thilo handeln. Die Netflix-Serie machte trotz gelegentlich überzeichneter Inszenierung nämlich keinerlei Anstalten, den Eindruck eines übernatürlichen Spektakels erwecken zu wollen.

Dennoch dürfte für viele interessant sein, was aus Thilo wurde, da die UFO-Szene sein letzter Auftritt in der Staffel war. Was ist also tatsächlich mit Kleos Quasi-Mitbewohner in diesem Moment passiert? Sollte es zu einer 2. Staffel kommen, werden die Autor:innen seinen Handlungsstrang sicherlich ebenfalls weiterführen.

Mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix zu und kannst Sendungen auf Wunsch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklusive Netflix steht Dir eine riesige Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen zuhause oder unterwegs in brillanter HD-Qualität zur Verfügung. Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

Würdest Du Dir eine 2. Staffel von Kleo wünschen? Sag uns in den Kommentaren, wie Dir die Netflix-Serie gefallen hat!

Dieser Artikel Kleo: Wie steht es um Staffel 2 der deutschen Netflix-Serie? kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Sebastian Daniels
Weitere News
Top News
Fußball news
125 Tote: Entsetzen nach Stadion-Massenpanik in Indonesien
Musik news
Rockband: Mando-Diao-Sänger genießt Rückkehr auf die Bühne
Tv & kino
Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche
Tv & kino
Featured: Constantine 2 mit Keanu Reeves: Sequel nach fast 20 Jahren bestätigt
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Featured: Liebe und Anarchie Staffel 2: Alles zu Handlung, Cast und Staffel 3
Tv & kino
Featured: Mitternacht im Pera Palace Staffel 2: Wann und wie geht es weiter?
Tv & kino
Featured: The Guardians of Justice: Alle Infos zu Netflix‘ verrücktem Superhelden-Mix
Tv & kino
Featured: Treue bei Netflix: Alles zu Cast, Handlung und Staffel 2-Chancen
Tv & kino
Featured: Alma, Staffel 2: Wie geht es mit der spanischen Mystery-Serie bei Netflix weiter?
Search
Featured: Rein Privat bei Netflix: Alles zu Start, Cast und Handlung der Polit-Thriller-Serie
Tv & kino
Featured: Keep Breathing bei Netflix: Alles zu Start, Cast und Handlung der Survival-Serie
Tv & kino
Featured: Pacific Rim: The Black Staffel 2 – Erster Trailer und Start der finalen Staffel der Anime-Serie