Im Westen nichts Neues auf Netflix: Der erste Trailer und alle Infos zur Verfilmung

Mit seinem Roman „Im Westen nichts Neues“ bereicherte Erich Maria Remarque die Weltliteratur um einen wichtigen Klassiker. Knapp 100 Jahre nach der Veröffentlichung sowie zwei Verfilmungen später nimmt sich Netflix dem Antikriegs-Roman an und zieht damit für Deutschland ins Oscar-Rennen. Alles, was bisher zu Netflix‘ Version von Im Westen nichts Neues bekannt ist, liest Du hier.
Im Westen nichts Neues auf Netflix: Der erste Trailer und alle Infos zur Verfilmung © Netflix / Reiner Bajo

 Seit fast 100 Jahren begeistert der Roman Im Westen nichts Neues Bücherwürmer auf der ganzen Welt. Kein Wunder also, dass Netflix die Geschichte einmal mehr für die Leinwand umgesetzt hat. Zwar gibt es bereits zwei Verfilmungen von 1930 und 1979, doch eine Adaption aus dem 21. Jahrhundert fehlte bisher – obwohl das Antikriegs-Thema des Romans leider aktueller ist denn je. Doch worum genau geht es in Im Westen nichts Neues eigentlich und was darfst Du von der Netflix-Adaption erwarten?

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Im Westen nichts Neues: Das passiert in der Buchvorlage

In Im Westen nichts Neues erzählt Erich Maria Remarque die Geschichte des Soldaten Paul Bäumer, der während des Ersten Weltkriegs an der Westfront dient. Dort erinnert sich Bäumer an seine Schulzeit, in der sein Lehrer Kantorek mit patriotischen Reden die ganze Klasse dazu bewogen hatte, sich freiwillig zum Kriegsdienst zu melden. Doch schon in der Grundausbildung stellen Bäumer und seine Kameraden fest, dass alles ganz anders ist. An der Front orientieren sie sich an ihrem inoffiziellen Anführer Stanislaus Katczinsky, einem erfahrenen Kämpfer. Dann wird Bäumer für einen kurzen Urlaub nach Hause geschickt – und merkt, dass die Front ihn verändert hat.

Erich Maria Remarque verarbeitet in seinem Buch viele autobiografische Eindrücke. Auch er selbst kam im Juni 1917 als junger Soldat an die Westfront.

Netflix‘ Im Westen nichts Neues: Die Verfilmung zieht für Deutschland ins Oscar-Rennen

Schon vor der Weltpremiere beim Toronto Film Festival am 12. September 2022 war klar: Die Im Westen nichts Neues-Verfilmung von Netflix wird der deutsche Anwärter für den besten fremdsprachigen Film bei den Oscars. So konnte sich Regisseur Edward Berger mit seiner Adaption des Romanklassikers gegen acht weitere Bewerber behaupten. Sein Ansatz in Im Westen nichts Neues: schonungslose Bilder.

Statt das Buch in epischer Breite nachzuerzählen, rückt Berger in erster Linie den Überlebenskampf seines Protagonisten Paul Bäumer (Felix Kammerer) in den Mittelpunkt. Schon zu Beginn des Films zeigt Berger die gnadenlose Kriegsmaschinerie, in der die Uniformen gefallener Soldaten notdürftig geflickt und für andere Kämpfer wieder eingesetzt werden. Generell: Wo die Buchvorlage schon schonungslos ist, ist Berger noch schonungsloser – genau wie der Krieg.

Anschauen kannst Du Im Westen nichts Neues ab dem 28. Oktober 2022 auf Netflix.

Welche Hoffnungen hast Du für die Im Westen nichts Neues-Verfilmung? Verrate uns Deine Erwartungen in der Kommentarspalte!

Dieser Artikel Im Westen nichts Neues auf Netflix: Der erste Trailer und alle Infos zur Verfilmung kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Timon Menge
Weitere News
Top News
People news
Auszeichnungen: Vergabe Literaturnobelpreis: Ukraine, Rushdie, Überraschung?
Fußball news
2. Liga: HSV-Vorstand Wüstefeld tritt zurück - Boldt leitet Geschäfte
Musik news
Leute: «Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 gestorben
Tv & kino
Featured: Black Adam: Welche Fähigkeiten hat Dwayne Johnsons Anti-Superheld?
Das beste netz deutschlands
Featured: Indoor-Gardening: So gärtnerst Du das ganze Jahr in den eigenen Wänden
Familie
Chicorée-Schiffchen, Pies, Scones: So zelebriert man die Tea Time
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Featured: Von Horror bis History: Diese Netflix-Buchverfilmungen erscheinen 2022 und 2023
Tv & kino
Featured: The Peripheral: Der erste Trailer und alle Infos zur neuen Sci-Fi-Serie
Tv & kino
Featured: Der Gesang der Flusskrebse streamen: Wann läuft das Krimi-Drama auf Netflix und Co.?
Tv & kino
Featured: Uncharted: Wann und wo kannst Du den Film mit Tom Holland streamen?
Tv & kino
Featured: Cyberpunk: Edgerunners – Spin-off von Cyberpunk 2077 startet bei Netflix
Tv & kino
Featured: Horror für 2022 und 2023: Diese Stephen-King-Filme und -Serien sind in Arbeit
Games news
Featured: Bioshock auf Netflix: Kommt nun endlich ein Film?
Tv & kino
Featured: Kommende Horrorfilme auf Netflix: So gruselig wird es 2022 und darüber hinaus