Fear the Walking Dead Staffel 8: Alle Infos zum Serienende

Holt „Fear the Walking Dead” (FTWD) die berühmte Mutterserie vielleicht sogar noch ein? Letztere schickte ihre Beißer 2022 mit Staffel 11 in die finale Runde. Doch daraus wird leider nichts, denn inzwischen ist es offiziell: Fear the Walking Dead Staffel 8 wird gleichzeitig der letzte Auftritt des Spin-offs. Was wir zum Abschied von Morgan und Co. wissen, erfährst Du hier.
Fear the Walking Dead Staffel 8: Alle Infos zum Serienende © Screenshot YouTube (Rotten Tomatoes TV)

Vorsicht: Spoiler zu Staffel 7 von Fear the Walking Dead!

Wann startet Fear the Walking Dead Staffel 8?

Zwölf Folgen wird die Finalstaffel von FTWD umfassen, ausgestrahlt in zwei Blöcken á sechs Episoden. Via Twitter hat AMC auch das Premierendatum für Fear the Walking Dead Staffel 8 angekündigt: Am 14. Mai 2023 ist es so weit.

Auf Twitter hat sich auch ein Teil des Casts von der Serie verabschiedet, die einst als Spin-off der berühmten Zombieserie „The Walking Dead” anfing, nach kurzer Zeit aber einen ganz eigenen Ton anschlug und eine eigene Fangemeinde hinter sich versammelte.

Unter anderem Danay Garcia bedankte sich bei Cast und Crew für die jahrelange Zusammenarbeit, die über 100 Episoden hervorbrachte.

Wo kannst Du FTWD in Deutschland streamen?

Fans in Deutschland können Fear wie gewohnt bei Amazon Prime Video streamen, das die neuen Folgen immer einen Tag nach der Premiere beim US-Sender AMC zeigt.

Ab dem 15. Mai 2023 kannst Du also mit der ersten Folge von Staffel 8 rechnen, weitere Episoden folgen dann wöchentlich.

Abschied von Alycia Debnam Carey nach Staffel 7

Nicht mehr in Staffel 8 dabei sein wird Alicia-Darstellerin Alycia Debnam Carey, die sich am Ende von Staffel 7 von FTWD verabschiedet hat. Die vorletzte Folge von Season 7 mit dem Titel „Amina” markiert den letzten Auftritt der Darstellerin, die Castmitglied der ersten Stunde war.

Damit verliert Fear the Walking Dead ein weiteres zentrales Gesicht. Ein Verlust, der hoffentlich durch die Rückkehr von Hauptdarstellerin Kim Dickens als Madison aufgefangen werden kann. Diese ist überraschenderweise seit Staffel 7 wieder zurück im Cast, nachdem ihre Figur in Staffel 4 spurlos verschwunden und nur vermeintlich gestorben war.

Rick-Grimes-Film wird zur Serie: Alles zum neuen Spin-off von The Walking Dead

Zur Überraschung der Fans kommt es in Staffel 7 jedoch nicht zu einem Wiedersehen zwischen Mutter und Tochter. Nachdem Alicia gebissen wurde und befürchten musste, ihren Arm zu spät amputiert zu haben, ging es ihr am Ende von Staffel 7 wieder besser.

Auf eigenen Wunsch hin trennte sie sich jedoch von der Gruppe und kehrte zurück zu Strands Turm, um die Menschen vor ihm zu warnen. Diese Wendung lässt die Möglichkeit offen, dass wir Alicia am Ende von Staffel 8 vielleicht doch noch einmal wiedersehen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die Story: Was hat der Zeitsprung in Staffel 8 zu bedeuten?

Auch zur Handlung der achten Season wissen wir dank einer knappen Zusammenfassung von AMC inzwischen mehr.

So werden sich Madison und Morgan in der ersten Staffelhälfte an den ominösen Ort PADRE begeben. Dorthin ist Morgans einjährige Ziehtochter Mo im Finale von Staffel 7 verschleppt worden.

Nach der Staffelpause erwartet uns dann ein Zeitsprung von sieben Jahren. Mit Zeitsprüngen hat bekanntlich auch die Mutterserie The Walking Dead bereits gerne gearbeitet, um friedliche Zeiten zu überbrücken und schnell wieder Konflikte präsentieren zu können.

Nach den besagten Jahren leben Morgan, Madison und die mittlerweile acht Jahre alte Mo unter der Schreckensherrschaft von PADRE. Ob sie hier womöglich eine Revolution anzetteln? Auch diese Prämisse erinnert an The Walking Dead, wo unsere Protagonist:innen zum Serienende hin im Commonwealth festsitzen und dort eine Revolte starten.

The Walking Dead Staffel 11: Das Ende der Serie erklärt

Wichtig: Durch den Zeitsprung ist FTWD zeitlich wieder auf einer Ebene mit der Mutterserie, was Crossovers mit einzelnen Figuren in den diversen Spin-offs möglich macht.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die Besetzung: Mit wem rechnen wir in Staffel 8?

Wie schon erwähnt, wird es kein Wiedersehen mit Alycia Debnam-Carey geben. Und auch von Maggie Grace und ihrer Figur Al mussten sich die Fans in Staffel 7 leider verabschieden. Das Gleiche gilt für Keith Carradine als John Dorie Sr.

The Walking Dead: Diese Charaktertode haben uns besonders schockiert

Zum Trost wird Kim Dickens als Madison Clark in Staffel 8 wieder fest zum Cast gehören.

Dasselbe nehmen wir von diesen Akteur:innen an:

• Colman Domingo als Victor Strand

• Danay Garcia als Luciana

• Austin Amelio als Dwight

• Lennie James als Morgan

• Mo Collins als Sarah

• Alexa Nisenson als Charlie

• Karen David als Grace

• Christine Evangelista als Sherry

• Colby Hollman als Wes

• Jenna Elfman als June

Neu im Cast sind folgende Namen:

• Jonathan Medina

• Christopher Del Gaizo als Überlebender

• Bob Jennings

• Dawn Lasusky als Bewohnerin des Forts

• Will Perez als Wächter in PADRE

• Gavin Warren als Finch

Sobald wir Infos über ihre Rollen in Staffel 8 haben, informieren wir Dich natürlich hier.

Was erwartest Du von Fear the Walking Dead Staffel 8? Fieberst Du immer noch mit? Wir freuen uns über einen Kommentar!

Dieser Artikel Fear the Walking Dead Staffel 8: Alle Infos zum Serienende kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Janine Ebert
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Neuzugang: Bayerns Cancelo «absolut startbereit» vor Pokalspiel
Internet news & surftipps
Künstliche Intelligenz: ChatGPT-Erfinder wollen Texte von Maschinen erkennen
Internet news & surftipps
Foto-App: Snapchat steuert auf Umsatzrückgang zu - Aktie fällt
Internet news & surftipps
Strukturwandel: Bekommt das Saarland eine große Halbleiterfabrik?
Musik news
Volksmusik: Marianne und Michael planen Abschiedstournee
People news
ZDF-«Ostfrieslandkrimis»: Wie die Schauspielerin Picco von Groote zu ihrem Namen kam
Tv & kino
Nach Eklat: Andrea Riseborough kann Oscar-Nominierung behalten
Wohnen
Problem im Winter: Schimmelflecke durch sparsames Heizen: So wird man sie los