Élite Staffel 6 - Das Ende erklärt: Was passiert mit Ivan?

Ein neues Schuljahr bedeutet auch: neue Affären, neue Dramen, ein gelöstes Rätsel und viele offene Fragen. Wir kehren in der Netflix-Serie Élite zurück zu den Schüler:innen von Las Encinas. Aber was passiert in der letzten Folge? Élite Staffel 6 – das Ende erklärt.
Élite Staffel 6 - Das Ende erklärt: Was passiert mit Ivan? © MATÍAS URIS/NETFLIX

Élite: Wie geht es in der sechsten Staffel weiter?

Die sechste Staffel von Élite schließt direkt an die Ereignisse aus Staffel 5 an. In Las Encinas, der exklusivsten Privatschule Spaniens, hat sich einiges getan. Ari (Carla Díaz), Patrick (Manu Ríos) und Mencia (Martina Cariddi) versuchen, ihren normalen Alltag zu leben – obwohl ihr Vater Benjamin (Diego Martín) nach Samuels (Itzan Escamilla) Tod im Gefängnis sitzt. Patrick und Ivan (André Lamoglia) sind immer noch zusammen.

Isadora (Valentina Zenere) hat mit den Folgen der Vergewaltigung zu kämpfen. Nicht nur tauchen immer wieder Erinnerungsfetzen auf. Manche beschuldigen sie sogar, dass sie alles erfunden hat. Und ihre drei Mitschüler, die sie vergewaltigt haben, sind nach wie vor auf freiem Fuß. Isadora sinnt auf Rache.

In der sechsten Staffel tauchen einige neue Charaktere auf, zum Beispiel Sara (Carmen Arrufat) und Raul (Álex Pastrana). Die beiden Social-Media-Influencer:innen zelebrieren ihre Beziehung online, auch wenn es im echten Leben nicht so rosig aussieht. Neu dabei ist auch Nico (Ander Puig), mit dem Ari eine Beziehung anfängt. Allerdings stoßen den Transmann ihre Kommentare und ihr Verhalten ab.

Gleich zu Beginn der Season wird Ivan überfahren. War das eine gezielte Attacke oder ein tragischer Unfall? Um all das drehen sich die acht neuen Folgen von Élite in Staffel 6. Aber was bedeutet das Ende? Hier kommt die Erklärung.

Achtung, der folgende Text enthält Spoiler.

Wer stirbt in Élite, Staffel 6?

Ivans Vater Cruz (Carloto Cotta) hat sein Coming-out, nachdem er Patrick geküsst hatte, den Freund seines Sohnes. Er sagt öffentlich im Fernsehen, dass er schwul ist. Das sorgt für eine landesweite Debatte, schließlich ist er ein bekannter Fußballspieler. Nach einem Tor hält er sogar die Regenbogenflagge hoch. Es kommt zu Tumulten und Cruz erntet Hass von homophoben Fußballfans.

Im Anschluss an einen Unfall kommt es zu einer wütenden Auseinandersetzung zwischen Cruz und Männern im anderen Auto. Als sie ihn erkennen, beginnen sie ihn zu attackieren – und prügeln ihn schließlich zu Tode.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Élite Staffel 6 - Das Ende erklärt: Wer überfuhr Ivan und überlebt er?

Gleich in der ersten Folge von Élite, Staffel 6 gibt es einen weiteren Schockmoment: Ivan kommt betrunken aus einem Club und versucht, ein Taxi anzuhalten. Doch ein Auto kommt angerast und überfährt ihn. Ivan liegt blutend auf der Straße, und die Person am Steuer fährt einfach davon. Überlebt er den Unfall? Und wer ist dafür verantwortlich?

In den folgenden Episoden bekommen wir immer wieder Hinweise und falsche Fährten zu Ivan und dem Unfall. Genau wie die Charaktere gehen wir davon aus, dass Mencia schuld an der Tragödie ist. Schließlich wacht sie in einem Auto mit zerschmetterter Windschutzscheibe auf und kann sich an nichts erinnern.

Als ihre Schwester Ari sie anruft und erzählt, dass Ivan im Krankenhaus ist, denkt sie, dass sie gefahren ist. Ari hilft ihr, Spuren zu verwischen und das Auto zu verbrennen. Zugleich überredet sie ihre Schwester zu der Aussage, dass ihr Vater nicht an Samuels Tod schuld ist. Dadurch kommt Benjamin frei.

In der letzten Folge wird das Rätsel um den Unfall gelöst: Am Steuer des Fahrzeugs saß nicht Mencia, sondern Sara. Die Influencerin hatte Mencia nach Hause fahren wollen, nachdem Raul deren Getränk manipuliert hatte. Dass sie unterwegs Ivan überfuhr, war ein Unfall. Sie bittet Raul um Hilfe, doch der sorgt dafür, dass es so aussieht, als wäre Mencia gefahren. Sara findet das zwar nicht gut, stimmt aber letztlich doch zu. Allerdings kann Raul sie nun noch einfacher manipulieren.

Am Ende von Élite Staffel 6 ist Ivan am Leben – wenn auch nicht in einem guten Zustand. Er ruft nach Patrick, aber der ist nicht da. Denn zusammen mit Ari, Mencia und ihrem Vater verlässt Patrick Madrid. Eigentlich wollte er Ivan nicht zurücklassen, aber Ari überzeuge ihn, mit ihnen zu kommen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Élite Staffel 6: Kann Isadora sich am Ende rächen?

Im Verlauf der acht Folgen flirtet Isadora mit Didac (Álvaro de Juana). Doch als dieser klarmacht, dass er ihr nicht glaubt, was die Vergewaltigung angeht, wirft sie ihn hinaus. Später entschuldigt er sich und findet die Wahrheit über seinen Freund Javi (Ignacio Carrascal) heraus. Isadora versetzt die Getränke von Alex (Marc Bonnin) und Javi mit Drogen. Zusammen mit Mencia und Ari tätowiert sie ihnen dann „Vergewaltiger” auf den Rücken.

In der Schule findet ein Venezianischer Karneval statt. Hugo (Guillermo Campra) und Alex wollen erneut ein Mädchen vergewaltigen. Hugo bekommt keine Erektion, nachdem Isadora ihm ohne sein Wissen ein Mittel verabreicht hatte, das dies verhindert.

Javier durchschaut den Plan von Hugo und Alex. Er fühlt sich schuldig und erzählt Isadora davon – sie ruft die Polizei. Es sieht so aus, als würde Javier gegenüber der Polizei gestehen, dass er Isadora zusammen mit Hugo und Alex vergewaltigt hat. Die drei werden verhaftet. Isadora trifft sich anschließend mit Didac, um die Wogen zwischen ihnen zu glätten. Die beiden küssen sich.

Das Ende von Staffel 6: Wer schießt aus dem Auto?

In einer der letzten Szenen der sechsten Élite-Staffel rast ein großes, schwarzes Auto heran – gerade dann, als Isadora und Didac sich küssen. Auch dessen Bruder Pau ist in der Nähe.

Élite Staffel 7: So geht es an der Las Encinadas weiter

Ein unbekannter Schütze sitzt im Wagen und beginnt, mit einer Pistole auf die Schüler:innen zu schießen. Wir wissen nicht, wer es ist und wer im Visier steht. Ist es Isadora – aber warum? Ob sie und Didac getroffen oder unverletzt sind, erfahren wir nicht. Dieses Rätsel wird wohl Staffel 7 auflösen. Dass es eine Fortsetzung der Serie gibt, ist bereits bestätigt. Wann sie startet, ist aber noch offen.

Wir haben das Ende von Élite Staffel 6 erklärt. Was sagst du zu den Twists und Schockmomenten? Verrate es uns in den Kommentaren!

Dieser Artikel Élite Staffel 6 - Das Ende erklärt: Was passiert mit Ivan? kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Weitere News
Top News
Fußball news
Transfermarkt: Ronaldo dementiert Einigung mit Al-Nassr: «Das stimmt nicht»
Das beste netz deutschlands
Katastrophenschutz: Was passiert am bundesweiten Warntag?
People news
Royals: Harry und Meghan: Preis für Engagement gegen Rassismus
Tv & kino
Featured: Operation Fortune streamen: Der Actionfilm mit Jason Statham im Heimkino
Wohnen
Zusammen günstig bauen: Wie Städte gemeinschaftliches Wohnen fördern
Das beste netz deutschlands
Featured: GIF erstellen mit iPhone: Per Live-Funktion, WhatsApp oder Kurzbefehl-App
Tv & kino
Talkshow: Kurt Krömer: Mein Körper hat «Chez Krömer» abgestoßen
Internet news & surftipps
Internet: Ukraine, WM, Olympia: Corona fliegt aus den Google-Charts
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Featured: Élite Staffel 7: So geht es an der Las Encinadas weiter
Tv & kino
Featured: Élite Staffel 6: Hat eine beliebte Hauptfigur den Unfall überlebt?
Tv & kino
Featured: Élite Staffel 5 bei Netflix: Wie geht es an der Las Encinas weiter?
Tv & kino
Featured: Barbaren Staffel 2: Das Ende erklärt
Tv & kino
Featured: Élite Staffel 5 erklärt: Wie geht das Ende für Samuel aus?
Tv & kino
Featured: Alles über Staffel 4 von You: Wen verfolgt Joe in den neuen Folgen?
Tv & kino
Featured: Barbaren, Staffel 3: Wie geht es weiter für Thusnelda, Arminius und Co.?
Tv & kino
Featured: The Handmaid’s Tale Staffel 6: Alles über das Serienfinale