Die wilden Siebziger-Sequel in Arbeit: Die wilden Neunziger kommen!

24.05.2022

Die wilden Siebziger-Sequel in Arbeit: Die wilden Neunziger kommen! © Tiberius Film

„Hangin’ out … down the street!“, wenn Dir diese Textzeilen immer noch im Kopf herumspuken, haben wir gute Neuigkeiten für Dich: „Die wilden Siebziger“ kehren zurück auf die Mattscheibe! Naja, zumindest fast. Alles zum Die wilden Siebziger-Sequel, das den Arbeitstitel „That ’90s Show“ trägt, liest Du hier.

Acht Staffeln, 200 Folgen und Zuschauer:innen auf der ganzen Welt: Die wilden Siebziger gehört zu den erfolgreichsten Live-Action-Sitcoms, die auf dem US-amerikanischen Sender Fox je zu sehen waren. Nur „Eine schrecklich nette Familie“ und „Last Man Standing“ brachten noch mehr Staffeln hervor. Kein Wunder also, dass Netflix daran anknüpfen möchte und dem Publikum nach Spin-offs wie „Fuller House“ einmal mehr die volle Nostalgie-Packung verspricht. Mit „Die wilden Neunziger“ hat der Streaming-Riese ein Die wilden Siebziger-Sequel angekündigt, das 20 Jahre später spielen soll. Fast alle Darsteller:innen von früher sind dabei − doch einer fehlt.

Fez (Wilmer Valderrama), Eric Forman (Topher Grace), Donna Pinciotti (Laura Prepon) und Michael Kelso (Ashton Kutcher) in Die wilden Siebziger. — Bild: Tiberius Film

Die wilden 70er: Jugendliche in der Kleinstadt-Ödnis

In der fiktiven Kleinstadt Point Place (Wisconsin) gibt es als Heranwachsende:r nicht viel zu sehen. Gepflegte Garagen-Einfahrten, polierte Autos, getrimmte Hecken: Was für die älteren Bewohner:innen des Kaffs der amerikanische Traum ist, gleicht für die Jüngeren eher einem öden Alptraum. Da überrascht es nicht, dass Eric Forman (Topher Grace) und seine Freund:innen allerhand Unsinn anstellen, um die Zeit totzuschlagen. Ob geklaute Bierfässer, Schmierereien am örtlichen Wasserturm oder verbotene Ausflüge nach Kalifornien: Eric und Co. fällt immer etwas ein. Meistens gibt es dafür nur Ärger von Erics Eltern, doch gelegentlich muss sogar das Gesetz eingreifen.

Erics Eltern Red (Kurtwood Smith) und Kitty (Debra Jo Rupp)

Erics und Donnas Tochter Leia (Callie Haverda) ist über die Sommerferien bei ihren Großeltern Red (Kurtwood Smith) und Kitty (Debra Jo Rupp). — Bild: Tiberius Film

Wer sind Erics Freunde?

Da wäre zum Beispiel seine direkte Nachbarin und Angebetete Donna Pinciotti (Laura Prepon). Beim Beziehungsstress der beiden möchte man sich als Zuschauer:in bisweilen die Haare raufen. Oder Michael Kelso (Ashton Kutcher), der um keinen dummen Spruch verlegen ist. Vor allem die Auseinandersetzungen mit seiner Freundin Jackie Burkhart (Mila Kunis) sorgen stets für Lacher. Als Rebell der Gruppe gilt Steven Hyde (Danny Masterson), der gerne mal die „Räucherstäbchen“ für die Keller-Sitzungen der Freunde organisiert. Weitere wichtige Rollen spielen der Austauschschüler Fez (Wilmer Valderrama) sowie Erics Eltern Red (Kurtwood Smith) und Kitty (Debra Jo Rupp).

Wovon wird Die wilden Neunziger handeln?

In That ’90s Show steht Erics und Donnas Tochter Leia (Callie Haverda) im Fokus, die in den großen Ferien ihre Großeltern Red und Kitty Forman besucht. Dabei lernt sie neben dem Kleinstadt-Leben in Point Place auch einige Kinder aus der Nachbarschaft kennen. Zusammen verbringen sie den Sommer.

Zum neuen Cast zählen unter anderem die Jungschauspieler:innen Ashley Aufderheide („Abgang mit Stil“, „Emergence“), Mace Coronel („Nicky, Ricky, Dicky & Dawn“), Maxwell Acee Donovan („Gabby Duran und die Unbezähmbaren“), Reyn Doi („Side Hustle“) sowie Sam Morelos („Extraordinary Night“). Doch auch die alten Stars mischen mit − bis auf eine Ausnahme.

Danny Masterson alias Steven Hyde fehlt

Topher Grace, Mila Kunis, Ashton Kutcher, Laura Prepon, Wilmer Valderrama: Sie alle werden Gastauftritte in Die wilden Neunziger haben, wie der Hollywood Reporter berichtet. Dass Kurtwood Smith und Debra Jo Rupp ein fester Teil des Spin-offs sein werden, steht schon länger fest. Außerdem werden Erics Serieneltern als ausführende Produzenten an Die wilden Neunziger mitwirken, genau wie Marcy Carsey und Tom Werner, die schon die ursprüngliche Serie produzierten. Auch die Original-Autor:innen Bonnie und Terry Turner sind an Bord. Zudem bestätigte Schauspieler Tommy Chong kürzlich in der „Dave Mark Show“, dass er als Hippie Leo zu Die wilden Neunziger zurückkehren wird. Nicht teilnehmen wird hingegen Danny Masterson, der wegen mutmaßlicher Vergewaltigung in drei Fällen angeklagt wurde. Er selbst hat die Vorwürfe bestritten.

Wann genau Die wilden Neunziger auf Netflix startet, ist noch nicht bekannt, doch dieser Instagram-Post von Red-Darsteller Kurtwood Smith gibt einen Hinweis darauf, dass die Produktion bereits volle Fahrt aufgenommen hat:

Welche Hoffnungen hast Du für Die wilden Neunziger? Verrate uns Deine Erwartungen in der Kommentarspalte!

Dieser Artikel Die wilden Siebziger-Sequel in Arbeit: Die wilden Neunziger kommen! kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Timon Menge

Weitere News

Top News

Formel 1

Formel 1 in Silverstone: Frust für Vettel und Schumacher - Sainz auf der Pole

Tv & kino

TV-Tipp: Guido Ganz mit neuer Wett-Show bei RTL 

Tv & kino

Abschied: Schauspieler William Cohn gestorben

Das beste netz deutschlands

Featured: Grüner Glasfaserausbau: Spatenstich für Vodafones umweltschonendes Pilotprojekt in Freiburg

People news

Mode: Pierre Cardin wäre 100 geworden: Feier in Venedig

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Empfehlungen der Redaktion

Tv & kino

Featured: Free Guy 2: Was erwartet Dich in der Fortsetzung des Überraschungshits?

Tv & kino

Featured: Grace and Frankie: Wann geht es mit Teil 2 von Staffel 7 bei Netflix weiter?

Tv & kino

Featured: One Piece Film − Red: So sieht das neue Piraten-Abenteuer aus

Games news

Featured: Red Dead Redemption 3: Das wissen wir über den Release

Tv & kino

Featured: The Old Guard 2: So geht es mit der alten Garde weiter

Tv & kino

Featured: Die wahre Geschichte von King Richard: Das steckt hinter dem Will-Smith-Film

Tv & kino

Featured: Netflix-Serie Barbaren: So könnte es in Staffel 2 weitergehen

Tv & kino

Featured: Firestarter: Alle Infos zum Remake von Stephen Kings Feuerteufel