Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Der Gesang der Flusskrebse-Film: Was wir bisher wissen

Der Gesang der Flusskrebse-Film: Was wir bisher wissen
Der Gesang der Flusskrebse-Film: Was wir bisher wissen © 2022 CTMG, Inc. All Rights Reserved © 2022 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Der Bestseller-Roman „Der Gesang der Flusskrebse“ erhält noch dieses Jahr eine Verfilmung, die Dich in die rauen Sumpfgebiete North Carolinas entführt. Dort wächst Kya, verlassen von ihrer Familie und isoliert von ihrer Gemeinde, auf. Der brandneue Trailer lässt einiges erwarten.

Das Buch, auf dem der Film Der Gesang der Flusskrebse basiert, erschien 2018 in den USA. Die US-amerikanische Autorin und Zoologin Delia Owens landete mit „Where the Crawdads Sing“, so der Originaltitel, einen echten Überraschungshit in ihrer Heimat, den Vereinigten Staaten. Auch in Deutschland schaffte es die deutsche Ausgabe des Romans in die Top Ten der Spiegel-Bestsellerliste 2019.

Nachdem bereits im März ein deutscher Trailer zu Der Gesang der Flusskrebse erschien, bekommst Du seit 17. Mai einen weiteren Vorgeschmack des Mystery-Dramas. Auch hier ist der fesselnde Song „Carolina“ von Pop- und Countrystar Taylor Swift omnipräsent, den sie eigens für den Film schrieb:

Die Geschichte um das junge Marschmädchen Kya

Im Kindesalter wurde Kya (Daisy Edgar-Jones) von ihrer Familie verlassen. Fortan auf sich allein gestellt, wächst sie in den gefährlichen Sümpfen North Carolinas auf. Zahlreiche Gerüchte ranken sich in der Stadt um das „Marsch-Mädchen“, das sich mittlerweile zu einer scharfsinnigen und unverwüstlichen jungen Frau entwickelt hat. Durch das Gerede ist Kya immer mehr von der nahegelegenen Gemeinde Barkley Cove isoliert.

Als sie sich zu zwei jungen Männern aus der Stadt – Tate (Taylor John Smith) und Chase (Harris Dickinson) – hingezogen fühlt, eröffnen sich ihr neue spannende Kontakte. Doch plötzlich wird Chase tot aufgefunden und für die Gemeinde ist klar: Kya muss etwas damit zu tun haben. Im Laufe der Zeit wird der Mordfall immer mysteriöser und undurchsichtiger. Die Gefahr besteht, dass die verborgenen Geheimnisse des Marschlandes ans Licht kommen…

Umsetzung und Release der Filmadaption

Für die Verfilmung von Der Gesang der Flusskrebse war unter anderem Hollywood-Star und Oscarpreisträgerin Reese Witherspoon verantwortlich. Zusammen mit Lauren Levy Neustadter produzierte sie das Drama um eine geheimnisvolle junge Frau und einen mysteriösen Mordfall. Gemeinsam mit Regisseurin Olivia Newman und Drehbuchautorin Lucy Alibar bringen sie den Bestseller, der weltweit die Menschen in seinen Bann zog, als bildgewaltiges Werk auf die Kinoleinwand.

Auch Taylor Swift war vom Buch begeistert, sodass sie kurzerhand einen Song dazu steuert, wie sie auf Instagram schreibt:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Taylor Swift (@taylorswift)

Bis der Song und vor allem der ganze Film in den deutschen Kinos läuft, musst Du Dich noch etwas gedulden. Am 18. August ist es dann aber soweit.

Welche Bestseller-Verfilmungen stehen bei Dir ganz hoch im Kurs? Wir sind auf Deinen Kommentar gespannt!

Dieser Artikel Der Gesang der Flusskrebse-Film: Was wir bisher wissen kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Denny Seeber
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Jerome Boateng
People news
Milderes Urteil für Jérôme Boateng
Autor Oswald Egger wird mit Büchner-Preis 2024 ausgezeichnet
Kultur
Büchner-Preis für Autor Egger - «Nachricht als Glücksgefühl»
Taylor Swift «Eras Tour» - Schweiz
Musik news
Charts: Taylor Swift vor Eminem an der Spitze
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Alvaro Morata
Fußball news
Europameister-Kapitän Morata wechselt von Atlético zu Milan
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte