Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Daniel Brühl liebt Mallorca und will auf der Insel drehen

Sie ist die liebste Insel der Deutschen - und auch Daniel Brühl ist ganz begeistert von Mallorca. Der Filmstar schmiedet schon Pläne.
Daniel Brühl
Daniel Brühl arbeitet momentan an einem neuen Film (Archivbild). © Gerald Matzka/dpa

Filmstar Daniel Brühl liebt Mallorca und will auch bald auf der spanischen Mittelmeerinsel arbeiten. «Meinen neuen Film möchte ich auf Mallorca drehen», sagte der 45-Jährige in Palma. Brühl («Im Westen nichts Neues») hält sich dieser Tage anlässlich des Mallorca International Filmfestivals auf der Balearen-Insel auf, das am Mittwoch eröffnet wurde.

Der in Barcelona geborene und in Köln aufgewachsene Schauspieler und Filmregisseur wurde am Mittwoch von den Organisatoren des Festivals mit dem «Evolution Icon Award» ausgezeichnet. Zum Abschluss des Events wird in Palma sein jüngster Film «The Movie Teller» gezeigt.

Nach Mallorca komme er seit 20 Jahren regelmäßig, erzählte Brühl vor Journalisten in Palma. «Aus Deutschland kannte ich die Insel als Ort der Besoffenen, wo die Leute vom Balkon springen. Mein spanischer Onkel Juan schwärmte aber immer von der Schönheit Mallorcas.»

Er pendelt viel

Gerüchte, er sei nach Spanien umgezogen, bestritt der Darsteller aber. «Ich bin immer noch Berliner. Ich wurde in letzter Zeit oft gefragt: Wo wohnst du denn jetzt? Ehrlich gesagt möchte ich mich gar nicht mehr dazu äußern.» Er betonte: «Ich komme aus beiden Ländern und pendle viel.»

Im kommenden Jahr ist der Schauspieler als Modedesigner Karl Lagerfeld in einer Disney-Serie zu sehen. Derzeit arbeitet er als Regisseur an einem neuen Werk. Worum es darin geht, wollte er aber auf Mallorca noch nicht verraten.

Die Berliner Schauspielerin Sandra Lipski rief das Filmfestival auf der Urlaubsinsel vor elf Jahren ins Leben. Durch ihr Netzwerk lockte sie in den vergangenen Jahren Hollywood-Stars wie Danny DeVito nach Palma. Neben Brühl erhielten die dieses Jahr auch die spanische Regisseurin Isabel Coixet und der US-amerikanische Kameramann und Oscarpreisträger Erik Messerschmidt eine Auszeichnung.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ada-Evangeliar in Trier
Kultur
Ada-Evangeliar aus Trier ist Welterbe
«Mord mit Aussicht»
Tv & kino
«Mord mit Aussicht» ist wieder da
Museumsinsel Berlin
Kultur
Wichtige Berliner Museen reduzieren Öffnungszeiten
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Pixel 8a: Alle Gerüchte zum neuen Mittelklasse-Smartphone von Google
Handy ratgeber & tests
Pixel 8a: Alle Gerüchte zum neuen Mittelklasse-Smartphone von Google
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Rückflug viel früher Reisemangel
Reise
Rückflug viel früher - Verbraucherschützer sehen Reisemangel