Kurt Krömer beendet frühzeitig Sendung mit Faisal Kawusi

Faisal Kawusi war zu Gast in der Talkshow «Chez Krömer». Doch die Sendung endete anders als sich alle Beteiligten das wohl vorgestellt hatten.
Kurt Krömer hatte offenbar die Nase voll von seinem Gast und dessen Äußerungen - und ging. © Rolf Vennenbernd/dpa

Hitziges Gespräch bei Kurt Krömer: Während eines Interviews mit dem Comedian Faisal Kawusi ist es in der RBB-Sendung «Chez Krömer» zu einem kleinen Eklat gekommen. Krömer (48) brach das Gespräch mehrere Minuten vor Ende vorzeitig ab und verließ den stilisierten Verhörraum. Anschließend sagte er vor den Kameras: «Heute ist der Tag, wo ich glaube (...), dass ich nach Hause gehe und mal gucke, ob ich das Konzept vielleicht noch mal überdenke.» Dann stand er auf und ging. Zuvor hatten mehrere Medien über die Sendung berichtet.

In dem Interview, das in der ARD-Mediathek abrufbar ist, ging es unter anderem um einen Instagram-Kommentar Kawusis zum Thema K.o.-Tropfen, eine als rassistisch kritisierte Äußerung gegenüber der «Let's Dance»-Jurorin Motsi Mabuse und ein Tourplakat des Comedians, das an die tödliche Festnahme von George Floyd 2020 erinnerte.

Kawusi erklärte, er sei nicht rassistisch und auch sonst niemandem gegenüber feindlich eingestellt. Die Eltern des 31-Jährigen stammen aus Afghanistan und kamen 1989 als politische Flüchtlinge nach Deutschland. Kawusi wurde 1991 in Hessen geboren.

In der Show stellen sich Promis und Politiker den Fragen von Moderator Kurt Krömer. Zu den Gästen zählten unter anderem der Ex-«Bild»-Chefredakteur Julian Reichelt, der ehemalige Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und die frühere AfD-Parteichefin Frauke Petry.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Handball-WM: «Weltklasse» von Wolff: DHB-Team besiegt Ägypten
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Internet news & surftipps
Chip-Hersteller: Intel mit Umsatzeinbruch und Verlust - Aktie fällt
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Fernsehen: RBB: Aus für preisgekrönte Talkshow «Chez Krömer»
Tv & kino
Talkshow: Kurt Krömer: Mein Körper hat «Chez Krömer» abgestoßen
Tv & kino
"Let's Dance": Ersetzt diese Sängerin bald Motsi Mabuse?
People news
Sänger: Usher singt «kleines Ständchen» für Serienstar Issa Rae
Tv & kino
Royals: RTL sichert sich Rechte an Harry-Interview
Regional sachsen anhalt
Konzertfilmreihe: «Weill@night» will neues Publikum digital ansprechen
Tv & kino
Featured: Last One Laughing: Das sind die lustigsten LOL-Momente
Tv & kino
Featured: Gut gelaunt durchs Jahr: Die 10 besten Talk- und Comedy-Podcasts