Henssler findet 2G-plus-Regeln für Gastronomie «schwierig»

07.01.2022 Steffen Henssler findet die 2G-plus-Regeln in der Gastronomie «schwierig» und «nicht ganz nachvollziehbar». Warum?

Der Fernsehkoch Steffen Henssler. Foto: Marcus Brandt/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Fernsehkoch Steffen Henssler (49) findet die Einführung der 2G-plus-Regeln in der Gastronomie «schwierig».

Die neuen Vorschriften, die nun bundesweit eingeführt werden sollen, seien für ihn «auch nicht ganz nachvollziehbar», sagte Henssler der Deutschen Presse-Agentur am Freitag.

«Ich glaube, die Aufgabe der Gastronomie ist es nicht, herzuhalten dafür, dass man der Meinung ist, die Leute sollten sich alle impfen», sagte der Gastronom, der in Hamburg mehrere Restaurants betreibt. 2G-plus-Regel bedeutet, dass auch geimpfte und genesene Gäste zusätzlich einen negativen tagesaktuellen Test nachweisen müssen - es sei denn sie haben schon die Auffrischungsimpfung (den sogenannten Booster).

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Schauspieler: Mehr als «Das Wunder von Bern« - Peter Lohmeyer wird 60

Sport news

Europameisterschaft: Nächste Pleite für deutsche Handballer gegen Norwegen

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Tv & kino

RTL-Show: Dschungel '22: Cordalis mit Corona, Glööckler im Glück

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Internet news & surftipps

Elektronik: China erlaubt Siltronic-Übernahme durch Globalwafers

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Kammer: 2G-plus ist «Todesstoß» für viele Gastrobetriebe

Regional rheinland pfalz & saarland

Saarland übernimmt Beschlüsse zu Quarantäne und Isolation

Regional niedersachsen & bremen

Gastgewerbe fürchtet Erschwernis mit 2G plus

Inland

Corona-Pandemie: Umfrage: Mehrheit für 2G-Regeln für Gastro und Events

Regional thüringen

Ramelow: 2G plus landesweit in Restaurants ab 23. Januar

Regional sachsen anhalt

Haseloff: Kein 2G plus in der Gastronomie in Sachsen-Anhalt

Regional bayern

Dehoga: 2G plus würde Gastro-Betriebe in Existenznot stürzen

Regional nordrhein westfalen

Gastronomieverband: «2G plus» wäre Schlag ins Kontor