H.P. Baxxter möchte seine Hunde nicht missen

Zwei Jack Russell Terrier nennt H.P. Baxxter sein Eigen. Und sie nehmen für den Musiker eine ganz wichtige Rolle ein.
H.P. Baxxter von Scooter. © Georg Wendt/dpa

Scooter-Frontmann H.P. Baxxter (58) kann sich ein Leben ohne seine Jack Russell Terrier Abby und Foxy nicht mehr vorstellen. «Sie sind immer gut drauf und bringen mich zum Lachen», sagte der Musiker, der mit bürgerlichem Namen Hans Peter Geerdes heißt, der Deutschen Presse-Agentur.

«Das Tolle ist, die Hunde geben mir viel, besonders in dieser Krisenzeit», sagte Baxxter, der im ostfriesischen Leer (Niedersachsen) aufgewachsen ist und in Hamburg-Duvenstedt lebt. Zu sehen sind er und seine Vierbeiner in der Dokumentation «FCK 2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter», die auf dem Filmfest Hamburg Weltpremiere feierte und am 5. Januar 2023 in die Kinos kommt.

© dpa

Alle Alben und Songs zum Download bei Vodafone Music

Weitere News
Top News
Fußball news
Sieg gegen Uruguay: Ronaldo und Portugal jubeln über WM-Achtelfinale
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Musk greift Apple mit Tweet-Serie an
Musik news
Welt-Tournee: The Weeknd kommt im Sommer nach Deutschland
Musik news
Musik: Ute Freudenberg mit letzter Tour und letztem Album
Das beste netz deutschlands
Messenger-Trick: So geht es: Whatsapp-Chat ohne Telefonbucheintrag
Tv & kino
Featured: Fall – Fear Reaches New Heights | Filmkritik: Hochmut kommt vor dem…
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Skandal-Rapper: Keine «große Freiheit» für Gzuz, sondern Gefängnis
Regional hamburg & schleswig holstein
Hamburg: Filmfest mit Weltpremiere, Prominenz und Politik gestartet
People news
Herzogin: Camilla: Bei Nervosität «tief durchatmen und weitermachen»