Mehr als «Türkisch für Anfänger» - Josefine Preuß wird 36

13.01.2022 Mit charakterstarken Rollen eroberte Josefine Preuß die Herzen der Zuschauer. Heute feiert die Schauspielerin Geburtstag.

Schauspielerin Josephine Preuß wird 36. Foto: picture alliance / Henning Kaiser/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit 14 Jahren wurde sie durch die KIKA-Serie «Schloss Einstein» bekannt, 2005 folgte der endgültige Durchbruch mit «Türkisch für Anfänger». Mittlerweile hat sich die Brandenburgerin als Schauspielerin und Synchronsprecherin etabliert. Heute wird Josefine Preuß 36 Jahre alt.

1986 wurde Josefine Preuß als zweites Kind in Zehdenick geboren. In Potsdam wuchs sie auf und betonte später, wie gut ihr das vollkommen normale und bodenständige Leben gutgetan hat. Ihre Mutter war Geschichtslehrerin, ihr Vater Polizeidirektor. Neben ihrem Schauspieltalent hatte sie auch sportliche Stärken. In der Jugend betrieb sie sogar Leistungssport. Außerdem spielt sie Violine.

Debüt als Kinder-und Jugendschauspielerin

Nachdem die Schauspielerin ihre Fachoberschulreife erlangt hatte, ging sie an die private Schauspielschule «Die Etage». 2004 brach sie ihren Besuch im letzten Semester nach zwei Jahren ab und widmete sich nur noch der praktischen Schauspielerei. Am Hans-Otto-Theater in Potsdam bekam sie ihre ersten Hauptrollen. Ihr Fernsehdebüt feierte sie 2000 mit 14 Jahren in der Kika-Serie «Schloss Einstein». Für drei Jahre verkörperte sie die intrigante und zickige Anna Reichenbach und avancierte zur tragenden Rolle der Kinder- und Jugendserie.

Durchbruch an der Seite von Elyas M’Barek

In den folgenden Jahren bekam die Wahlberlinerin Nebenrollen in Vorabend-Fernsehfilmen und bekannten Formaten wie dem Tatort. Ihren endgültigen Durchbruch feierte sie mit «Türkisch für Anfänger» an der Seite von Elyas M’Barek. Die Comedy- und Familienserie bekam riesigen Anklang und sammelte mehrere Auszeichnungen, wie 2006 den Deutschen Fernsehpreis und 2007 den Adolf-Grimme-Preis. Bis heute wird die Serie gerne im Schulunterricht verwendet.

Mittlerweile ist Preuß eine renommierte Schauspielerin in der deutschen Szene und arbeitete an verschiedenen Produktionen für das Fernsehen und Kino mit. 2011 kam «Türkisch für Anfänger» auf die Kino Leinwand. 2014 bekam sie für ihre Hauptrolle in «Die Hebamme» einen Bambi.

Die Schauspielerei war in Kindheitstagen nicht der Hauptwunsch. Bevor sie startete, war ihr Traum Gerichtsmedizinerin zu werden. Für ihre Rolle in «Die Hebamme» nähte sie, entspannt auf ihrem Balkon sitzend, Schweinebäuche zusammen, um mit der Praxis vertraut zu werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australian Open: Barty als erste Australierin seit 1980 im Finale

People news

Royal: Prinz Andrew - Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Facebook unterliegt am BGH im Streit um Klarnamenpflicht

Gesundheit

Das weiße «Gold»: Milchbanken versorgen Frühchen mit Muttermilch

Musik news

Fake-News-Vorwürfe: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Auto news

«Schilder-Wirrwarr»: ADAC: Parken an der Ladesäule uneinheitlich geregelt

Tv & kino

Filmproduzentin: Gabriela Sperl wird ausgezeichnet

Internet news & surftipps

Quartalszahlen: Samsung mit deutlichen Zuwächsen bei Gewinn und Umsatz

Empfehlungen der Redaktion

Tv & kino

Ex-Kinderstar: US-Schauspielerin Jane Withers mit 95 Jahren gestorben

People news

Wunderkind: Kino und Chanson: Charlotte Gainsbourg wird 50

People news

Bekannte Schauspielerin: Erste westdeutsche TV-Kommissarin Ingrid Fröhlich ist tot

Tv

KinoTV: "Jeder kriegt sein Fett weg" – Elyas M'Barek über "Fack ju Göhte 3"

Tv & kino

Auszeichnungen: Deutscher Filmpreis für «Ich bin dein Mensch»

People news

Schauspielerin & Regisseurin: «Taxi Driver»-Star Jodie Foster wird 59

People news

Passionierte Medizinerin: Lieber Ärztin als Kinostar - Marianne Koch wird 90

Tv

TV: "3 Tage in Quiberon": Marie Bäumer als Romy Schneider