Helen Mirren: «Sei pünktlich und sei kein Arsch»

28.02.2022 Helen Mirren wurde sie für ihr Lebenswerk ausgezeichnet - in ihrer Rede bedankt sie sich bei Vorbildern und Kollegen.

Mit Preis unterm Arm: Helen Mirren bei den Screen Actors Guild Awards. © Jordan Strauss/Invision/dpa

Die britische Schauspielerin Helen Mirren (76) ist von Hollywoods Schauspielerverband Screen Actors Guild (SAG) für ihr Lebenswerk ausgezeichnet worden. Ihre Schauspielkollegin Kate Winslet überreichte ihr die Trophäe.

«Lebenswerk, das klingt so großartig», sagte Mirren in ihrer Rede. «Ich nehme an, dass ich noch am Leben bin, also bin ich nach diesem Maßstab wohl geeignet.» Die Oscargewinnerin teilte auch ihr Mantra, das hinter ihren Erfolgen stehe: «Sei pünktlich und sei kein Arsch.»

In ihrer Rede dankte die 76-Jährige zudem den Schauspielerinnen und Schauspielern, die ihre Laufbahn geprägt hätten: Als Vorbilder sowie als Kolleginnen und Kollegen. Für Mirren ist es der sechste SAG-Award ihrer Karriere.

Die SAG-Awards wurden zum 28. Mal vergeben. Der Preis für den besten Hauptdarsteller ging in diesem Jahr an Will Smith («King Richard»), Jessica Chastain («The Eyes of Tammy Faye») wurde in der Kategorie beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. Das Gehörlosen-Drama «Coda» gewann den Ensemble-Preis.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

HBL-Geschäftsführer: Bohmann: Corona-Hilfen haben Clubs am Leben gehalten

People news

Leute: Barmherziger Beobachter menschlicher Komödie: Sempé ist tot

Mode & beauty

Die 2000er sind zurück: Der Trend «Y2K»: Diese Mode muss einem einfach Spaß machen

Tv & kino

TV: "Der Barcelona-Krimi": Clemens Schick ermittelt wieder

People news

Prozesse: Boris Becker gegen Oliver Pocher am 15. November vor Gericht

Auto news

Freze Froggy EV Beachster: Zugiger Zwerg

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

Das beste netz deutschlands

Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen

Empfehlungen der Redaktion

Tv & kino

Schauspiel-Preise: Will Smith, Jessica Chastain und «Coda» ausgezeichnet

People news

Hollywood: Jessica Chastain über den Ohrfeigen-Eklat bei den Oscars

Tv & kino

Auszeichnung: Berlinale vergibt Goldenen Ehrenbären an Isabelle Huppert

Tv & kino

Filmfestival : Ehrenbär der Berlinale für Isabelle Huppert

Tv & kino

Oscars: Glamour, Krisen und «The Power of the Dog»

Tv & kino

Filmproduzentin: Gabriela Sperl wird ausgezeichnet

Tv & kino

Academy Awards: Oscars 2022: «Coda» als bester Film ausgezeichnet

Tv & kino

Festivals: Filmfestival Locarno: Eröffnung unterm Sternenzelt