Tom Wlaschiha: lieber Italien als USA

Ein Umzug in die USA kommt für Schauspieler Tom Wlaschiha nicht in Frage. Lieber würde er nach eigenen Worten nach Italien ziehen.
Tom Wlaschiha fühlt sich durch und durch als Europäer. © Arthur Mola/Invision via AP/dpa

Ein Leben in Hollywood? Das kann sich der Schauspieler Tom Wlaschiha (49, «Game of Thrones») nach eigenen Worten nicht vorstellen. Dafür sei er «viel zu sehr Europäer», sagte er in einem Interview mit dem Magazin «Bunte».

Ein Haus in Italien sei schon eher nach seinem Geschmack, speziell die Region Emilia-Romagna habe es ihm angetan. «Hier hat man alles, was sich die Seele wünscht: schöne Landschaft, grandioses Essen, Meer, Hügel.»

Auf seiner ersten Italienreise vor 30 Jahren habe er mal an einem Schönheitswettbewerb teilgenommen, erzählte der Schauspieler weiter. Bei der Veranstaltung, die auf einem Campingplatz auf Sardinien stattfand, habe er den zweiten Platz belegt. «Erster wurde einer meiner Kumpel – der hatte lange, blonde Haare.»

Wlaschiha wuchs in der Nähe von Dresden auf und war zunächst in verschiedenen deutschen Theater- und Fernsehproduktionen zu sehen. Einem internationalen Publikum wurde er als Jaqen H'ghar in der HBO-Serie «Game of Thrones» bekannt. Seit 2022 ist er in einer Nebenrolle in der Netflix-Produktion «Stranger Things» zu sehen.

© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
3. Spieltag: Gladbach erobert Tabellenführung - Hertha weiter sieglos
People news
Mit 87 Jahren: «Brigitte Bardot der DDR» - Eva-Maria Hagen gestorben
Wohnen
Gefahr von oben: Unwetter: Wie schütze ich mich und mein Haus bei Starkregen?
Games news
Featured: MultiVersus: Alle Charaktere im Ranking in der Tier-List
Games news
Featured: Gaming im Tesla: Alle Infos zum Zocken im Elektroauto
Handy ratgeber & tests
Featured: Tower of Fantasy: Wichtige Tipps & Tricks zum Free2Play-MMO
Auto news
5x: Ideen für eine Mobilitätswende : Öko-Pendeln und im ÖPNV abhängen
Das beste netz deutschlands
Featured: Was ist 5G?
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Netflix-Serie: «Stranger Things» endet nach der fünften Staffel
Tv & kino
Streaming: Trailer für neue «Stranger Things»-Folgen
People news
Familie: Stephanie Stumph postet Baby-Foto
Tv & kino
Featured: Game of Thrones: Neue GOT-Serie mit Kit Harington als Jon Schnee geplant
Tv & kino
Hollywood: Peter Dinklage hat Rolle in «Tribute von Panem»-Prequel
Games news
Featured: House of the Dragon: DracARys – Zieh mit der Game of Thrones-AR-App Deine eigenen Drachen auf
People news
Stranger Things: Schauspielerin und Aktivistin: Millie Bobby Brown wird 18
Tv & kino
Featured: Stranger Things 4 | Serienkritik: Blutige Tränen und düstere Zeiten