Patrick Dempsey über Nachhaltigkeit

Schauspieler Patrick Dempsey findet, er sei nicht so umweltbewusst wie seine drei Kinder. Im Lockdown habe er aber gemerkt, was man braucht und was nicht.
Patrick Dempsey lernt viel von seinen Kindern. © Felix Hörhager/dpa

US-Schauspieler Patrick Dempsey (56, «Grey's Anatomy») lernt beim Thema Nachhaltigkeit nach eigenen Worten viel von seinen drei Kindern.

«Meine Kinder sind Teenager und viel gewissenhafter, was Nachhaltigkeit angeht. Sie fragen mich Sachen wie: "Brauchen wir das wirklich? Sollten wir nicht nach einer Alternative suchen?"», sagte Dempsey der Zeitschrift «Bunte». Vor allem im Lockdown habe man gemerkt, was man nicht brauche.

Bei den vielen negativen Nachrichten falle es ihm heute oft schwer, «sich auf das Gute zu fokussieren», sagte der Schauspieler. In den Nachrichten und auch sonst überall werde man immer auf das Negative hingewiesen.

© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
3. Spieltag: Gladbach erobert Tabellenführung - Hertha weiter sieglos
People news
Mit 87 Jahren: «Brigitte Bardot der DDR» - Eva-Maria Hagen gestorben
Wohnen
Gefahr von oben: Unwetter: Wie schütze ich mich und mein Haus bei Starkregen?
Games news
Featured: MultiVersus: Alle Charaktere im Ranking in der Tier-List
Games news
Featured: Gaming im Tesla: Alle Infos zum Zocken im Elektroauto
Handy ratgeber & tests
Featured: Tower of Fantasy: Wichtige Tipps & Tricks zum Free2Play-MMO
Auto news
5x: Ideen für eine Mobilitätswende : Öko-Pendeln und im ÖPNV abhängen
Das beste netz deutschlands
Featured: Was ist 5G?
Empfehlungen der Redaktion
People news
CDU-Chef: Friedrich Merz über seine Leidenschaft fürs Fliegen
People news
Schauspieler: Tom Wlaschiha: lieber Italien als USA
People news
Geflüchtete: Schauspieler Bartels nimmt älteres Ehepaar aus Ukraine auf
Tv & kino
Schauspieler: Götz Otto spielt gerne den Bösewicht
Familie
Kleine Rebellen: Wie meistern Eltern die Trotzphase ihres Kindes?
Auto news
Stiftung Warentest : Bei Autokindersitzen auf Schadstoffe achten
Inland
Pandemie: Ärztepräsident: Augenmerk auf Kinder bei Corona-Kurs
Job & geld
Konzentriert Arbeiten: Was tun, wenn uns Ukraine-News belasten?