Henry Hübchen: Ich liebe Vollmondnächte

Der 75-Jährige braucht Licht - auch und gerade in der dunklen Jahreszeit. Er erzählt, wie er sich hilft.
Henry Hübchen mag keine Dunkelheit. © Annette Riedl/dpa-Zentralbild/dpa

Der Schauspieler Henry Hübchen kann Dunkelheit nur schwer ertragen. Er mache immer in allen Räumen Licht und lasse die Zimmertüren offen, besonders im Winter, sagte der 75-Jährige («Polizeiruf 110») der Nachrichtenagentur dpa.

«Die dunkle Zeit drückt meine Stimmung. Als Großstadtpflanze ist mir auch die Dunkelheit draußen in der Natur unheimlich. Da muss ich mich erst dran gewöhnen. Deshalb liebe ich Vollmondnächte, trotz der Gefahr, einem Werwolf oder einem Vampir zu begegnen.» Der Schauspieler spielt einen Kommissar im neuen ZDF-Krimi «Das Licht in einem dunklen Haus», der am Montag (28. November) um 20.15 Uhr im ZDF zu sehen ist. Hübchen lebt abwechselnd in Berlin und an der Ostseeküste.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Dramatische Schlussphase: Messi und Lewandowski weiter
Tv & kino
Schauspielerin: Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben
Gesundheit
Geistiger Abbau: Neues Medikament: Fortschritt bei Alzheimer-Therapie
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Tv & kino
Schauspieler: Hugh Grant erinnert sich ungern an eine Tanzszene
Tv & kino
Mit 60 Jahren: Schauspieler Tobias Langhoff gestorben
Internet news & surftipps
Kriminalität: Gegen den Hass: Neue Strategie soll Antisemitismus eindämmen
Internet news & surftipps
Technik: Autos sollen am Stuttgarter Flughafen autonom parken können
Empfehlungen der Redaktion
People news
Schauspielerin: Victoria Trauttmansdorff sammelt Spenden für Kinder
Tv & kino
Prenzlauer Berg: DDR-Trilogie: «Leander Haußmanns Stasikomödie»
Tv & kino
Sonntagabend-Krimi: Meret Beckers Abschied aus dem «Tatort»
Regional nordrhein westfalen
Schauspieler: David Hasselhoff mit K.I.T.T. auf Deutschland-Besuch
Tv & kino
"Der Kommissar und das Meer": Trotz des Erfolges abgesetzt
Regional nordrhein westfalen
Leute: Christoph Maria Herbst hatte Altgriechisch als Leistungskurs
Tv & kino
TV: Nicht verpassen: Die besten TV-Tipps der Woche
Tv & kino
TV: "Der Kommissar und das Kind": düsterer Thriller über den Albtraum aller Eltern