Elle Fanning spielte früher gerne «It-Girl»

Elle Fanning war Nicole Richie und Dakota verwandelte sich in Paris Hilton. Die Fanning-Schwestern waren große Fans der beiden berühmten «It-Girls».
Elle Fanning: «Ich liebe Nicole Richie. Ich liebe Paris Hilton.» © Gregor Fischer/dpa

US-Schauspielerin Elle Fanning («Maleficent») probierte sich in ihrer Kindheit mit ihrer Schwester Dakota gerne in den Rollen zweier berühmter «It-Girls» aus.

«Ich liebe Nicole Richie. Ich liebe Paris Hilton», sagte die 24-Jährige dem «W Magazine». Sie und Dakota sahen den beiden reichen Freundinnen damals gerne in deren Reality-Show dabei zu, wie sie ein Leben ohne Luxus testen mussten, wie Fanning erzählt: «Meine Schwester und ich schauten uns 'The Simple Life' an, und wir spielten die Szenen nach.»

«Ich war üblicherweise Nicole Richie und sie Paris», berichtet Fanning. Für Fotos mit dem «W Magazine» verwandelte die Schauspielerin sich nun selbst in Hilton, wie diese vor fast 20 Jahren häufig in «The Simple Life» auftrat: Mit pinkem Bikini-Top, großer Sonnenbrille und Chihuahua unterm Arm - in Fannings Fall aus Plüsch.

«Ich konnte Paris bereits einige Mal treffen, und sie ist die Netteste und Coolste», schwärmte Fanning. Als sie erfahren habe, dass Hilton für die Show selbst bloß gewissermaßen eine Rolle gespielt habe, sei sie fasziniert gewesen.

Doch die Fanning-Schwestern spielten nicht nur die Rollen reicher Promi-Töchter - auch mit der echten Filmwelt kamen sie schon früh in Berührung: In dem Drama «Ich bin Sam» aus dem Jahr 2001 spielte Elle die jüngere Version von Dakota, die neben Sean Penn eine Hauptrolle hatte. Dakota spielte unter anderem als Tom Cruises Filmtochter in «Krieg der Welten» (2005) mit. Elle hatte außerdem eine Rolle in «Der seltsame Fall des Benjamin Button» und stand neben Angelina Jolie für beide «Maleficent»-Filme vor der Kamera.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Abschied: Ferfried Prinz von Hohenzollern ist tot
Formel 1
Formel 1: Verstappen vor nächstem Titel: «Ich spüre keinen Druck»
Tv & kino
Streaming: Mit «Hocus Pocus 2» wird für Bette Midler ein Traum wahr
Internet news & surftipps
Internet: Google plant großes Rechenzentrum südlich von Berlin
Tv & kino
Featured: Ahsoka: Was wir bis jetzt über die neue Star Wars-Serie wissen
Handy ratgeber & tests
Featured: Xiaomi 12T: Bringt das Top-Smartphone diese Ausstattung nach Europa?
Reise
Wo das lange Leben lebt: Dorf der Hundertjährigen auf Sardinien hält Guinness-Rekord
Das beste netz deutschlands
Inreach-Messenger: SOS-Box: Garmins Satelliten-Messenger für den Notfall
Empfehlungen der Redaktion
People news
Hollywood : Francis Ford Coppola mit Stern auf «Walk of Fame» gefeiert
People news
Nachwuchs: US-Model Nicky Hilton bringt drittes Kind zur Welt
People news
Sängerin: «Oops! ... I Did It Again»: Spears hat wieder geheiratet
People news
US-Stars: Barrymore über Freundin Spears: «tiefe Verbundenheit»
People news
Leute: «Ich bin euphorisch!» - Kelly Osbourne wird Mutter
Tv & kino
Galerie: Von sexy bis schaurig - So feiern die Promis Halloween
People news
Sängerin: Die Älteste bei den Spice Girls: Geri Halliwell wird 50
People news
Familie: Britney Spears bei Instagram: «Wunderbaby verloren»