Sarah Connor empfindet Euphorie beim Freitauchen

23.09.2021 Kopfüber in der Schwerelosigkeit verharren - das ist das Schönste für Sarah Connor. Sie weiß auch wie das geht und hofft, dass sie das zukünftig noch machen kann.

Die Sängerin Sarah Connor ist passionierte Freitaucherin. Foto: Axel Heimken/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Sängerin Sarah Connor (41, «Vincent») empfindet bei ihrem großen Hobby, dem Freitauchen, eine Art Suchtpotential.

«Für mich ist es das Allerschönste, über Kopf ohne Hilfsmittel 15 bis 20 Meter runterzutauchen und kopfüber in der Schwerelosigkeit zu verharren», sagte Connor der Deutschen Presse-Agentur. «Für ein paar Sekunden bist du Teil dieser Welt, manchmal sehe ich dort wunderschöne Fische oder Haie. Das ist ein wahnsinnig euphorisierender Zustand, der durchaus süchtig machen kann.»

Beim Freitauchen nutzen die Tauchenden nur einen Atemzug und halten während des gesamten Tauchgangs die Luft an. Connor erzählt, sie könne knapp drei Minuten die Luft anhalten. Sie hofft, dass das auch nach ihrer Corona-Erkrankung noch möglich sei.

«Das war meine große Sorge: "Hoffentlich kann ich noch tauchen und natürlich noch singen". Die größte Sorge in der gesamten Pandemie war es, Long Covid zu bekommen und nicht mehr richtig Luft holen zu können.»

Über ihr Hobby hat die 41-Jährige den Song «Blau» geschrieben, der auf der gerade veröffentlichten Deluxe-Version des Albums «Herz Kraft Werke» zu hören ist.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

Sport news

Tennis: Collins überraschend im Australian-Open-Endspiel

People news

Royal: Prinz Andrew - Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Gesundheit

Sauerstoffsättigung: Corona-Überwachung: Was bringt ein Pulsoxymeter?

Das beste netz deutschlands

Gib Ruhe, Google...: Google Assistant schweigt jetzt nach «Stopp!»

Internet news & surftipps

Software: Softwaregigant SAP übernimmt US-Finanz-Start-up

Tv & kino

Nachwuchsfilmer: Emotionale Preisverleihung beim Max Ophüls-Filmfestival

Musik news

Fake-News-Vorwürfe: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Empfehlungen der Redaktion

People news

Pop: Sarah Connor singt für Menschen mit Depressionen

People news

Leute: Sarah Connor bewundert Schwester vor Drillingsgeburt

People news

Nach schwerer Krankheit: Girls-Aloud-Sängerin Sarah Harding an Brustkrebs gestorben

People news

Sängerin: Sie ist eine Kämpferin - Sinead O’Connor wird 55

Regional berlin & brandenburg

Woidke: Dramatik der Corona-Lage nicht von allen verstanden

Tv & kino

TV-Show: «Masked Singer»-Special: Weihnachtsgans besiegt Geschenk

Musik news

Musikpreise: Indie-Branche: Danger Dan als großer Gewinner

People news

Sängerin: Sarah Engels freut sich über eine Tochter