Cardi B übernimmt Bestattungskosten für Brandopfer

20.01.2022 Mindestens 17 Menschen verloren bei dem verheerenden Brand in New York. Die Sängerin Cardi B versucht, das Leid der Familien ein wenig zu lindern.

Cardi B ist in der Bronx aufgewachsen. Foto: Evan Agostini/Invision/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach dem schwersten Wohnhausbrand in New York seit mehr als drei Jahrzehnten mit mindestens 17 Toten will US-Sängerin Cardi B (29) die Kosten für die Bestattungen der Opfer übernehmen.

«Ich kann gar nicht anfangen mir vorzustellen, was für Schmerzen und Qualen die Familien der Opfer durchstehen müssen, aber ich hoffe, dass es ihnen dabei helfen wird, weiterzumachen und zu heilen, wenn sie sich keine Sorgen über die Kosten der Bestattungen für ihre geliebten Menschen machen müssen», hieß es in einer Mitteilung der Musikerin, aus der zahlreiche US-Medien zitierten. Bürgermeister Eric Adams bedankte sich bei Cardi B.

Bei dem Brand in einem Hochhaus mit 19 Stockwerken in der Bronx, dem New Yorker Stadtteil aus dem auch Cardi B stammt, waren vor rund zwei Wochen mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen, darunter acht Kinder. Dutzende weitere Menschen wurden verletzt. Ermittler gehen davon aus, dass eine defekte elektrische Raumheizung die Ursache war.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Festival-Eröffnung: Selenskyj und ein Zombiefilm in Cannes

1. bundesliga

Zehn Köpfe: Auf wen bauen Hertha und der HSV in der Relegation?

Reise

Starke Nachfrage: Reisebranche erwartet «hervorragenden Sommer»

Musik news

Thronjubiläum: Diana Ross singt beim Jubiläumskonzert für die Queen

People news

Britische Royals: Charles und Camilla zapfen Bier in Kanada

Handy ratgeber & tests

Featured: Xperia 1 IV vs. Xperia 1 III: Das unterscheidet die Sony-Smartphones

Auto news

Auto und Rad in der Stadt: Eine unendliche Aggressions-Geschichte?

Internet news & surftipps

Streaming: Spotify-Strategin: Haben noch riesiges Wachstumspotenzial

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Tragödie: Trauer in New York nach schwerem Wohnhausbrand

Regional baden württemberg

FFP2-Maske in Geschäften und neue Quarantäne-Regeln

People news

US-Rap-Star: Musik und Mutterglück - Cardi B wird 30

People news

Liedermacher: Biermann-Geburtstag mit Merkel, Scholz, Steinmeier

People news

Kolumne: Homeoffice-Pflicht: Segen oder Fluch?

Regional niedersachsen & bremen

Krankenhauspatienten sollen nicht mehr einsam sterben

Regional sachsen anhalt

Afghanische Ortskräfte: 129 Schutzbedürftige aufgenommen

Job & geld

Job: Hilfreiche Tools für das optimale Homeoffice