US-Rockstar und Multitalent Lenny Kravitz wird 58

25.05.2022 Lenny Kravitz' bekannteste Songs wie «Fly Away» oder «I'll Be Waiting» haben längst Kultstatus. Diesen Sommer zeigt der Multiinstrumentalist seine Fotografien in einer Ausstellung in Wien. Heute wird der Rockstar 58 Jahre alt.

Rocksänger Lenny Kravitz wird 58. © Georg Wendt/dpa

Kaum ein andere Musiker tobte sich in dem Gefilde des Rocks so sehr aus wie Lenny Kravitz. In seinem Werk hangelte sich der in Brooklyn geborene Sänger und Songwriter von einem Genre zum nächsten - von Funk, über Hard und Pop Rock, von Soul bis hin zu Reggae oder sogar psychedelischen Musikeinflüssen. Der Rockstar bediente sich in seiner bislang mehr als 30-jährigen Karriere einer ungeheueren Bandbreite an Genres.

Im Video zu seinem 2018 veröffentlichten Song «Low» sieht man den Musiker, wie er - barfuß am Schlagzeug sitzend - dem komplexen Rhythmus des Songs seine Stimme verleiht. Kravitz, der in seinen Anfängen unter dem Pseudonym Romeo Blue Musik machte, ist ein begabter Multiinstrumentalist und spielt seine Lieder im Tonstudio selbst ein. Filmisch wurde das auch in dem Musikvideo zu «I'll Be Waiting» festgehalten, das das Multitalent nicht nur am Mikro, der Gitarre oder dem Schlagzeug, sondern auch ein Streichorchester dirigierend zeigt.

Aber Kravitz tummelt sich auch in anderen künstlerischen Gefilden: Das Hotel Jaz in the City in Wien zeigt noch bis zum 30. Juni eine Ausstellung mit Fotos von ihm und dem Fotografen Mathieu Bitton, der auch Regie im Musikvideo zu «Low» führte.

Die Bilder zeigen den Blick des Rockstars auf seine Außenwelt als Person der Öffentlichkeit. Gegenstand der Arbeiten sind Fans, Reporter und Fotografen - aus Sicht des Musikers selbst. «Indem ich das Objektiv auf sie richtete, habe ich indirekt einen tieferen Blick auf mich selbst und die surreale Welt, in der ich mich in der Öffentlichkeit bewege, geworfen».

Heute lebt das Allround-Talent unter anderem in Paris. Seine Tochter Zoë Kravitz ist als Schauspielerin und Model erfolgreich. Zuletzt stand die 33-Jährige als Catwoman neben Robert Pattinson in dem Film «The Batman» vor der Kamera.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Schwimm-WM: Wellbrock holt WM-Gold im Freiwasser

Handy ratgeber & tests

Featured: Flaggschiff-Smartphones 2022: Besondere Features von iPhone 13 Pro Max und Co.

Tv & kino

Streaming: Comedyserie «King of Stonks» gewinnt TV-Preis

Reise

Volle Busse und Bahnen: Ferienstart: Die Bewährungsprobe für das 9-Euro-Ticket?

Games news

Featured: Gamescom 2022: Die Spielemesse findet wieder in Köln statt

Auto news

Energie der Sonne: Start-up Lightyear bringt Solarauto Zero

Games news

Featured: Die Sims 4: Werwölfe – alle Cheats zum neuen DLC

Handy ratgeber & tests

Featured: Xperia 10 IV vs. iPhone SE (2022): Preis und Leistung auf dem Prüfstand

Empfehlungen der Redaktion

People news

Rocksänger: Der Brave mit der Mähne - Jon Bon Jovi wird 60

People news

Sänger: Bublés Frau Luisana Lopilato mit Babybauch

People news

#StandUpForUkraine: Von Elton John bis Céline Dion - Stars helfen Ukraine

Musik news

Songs Of The Recollection: Das passt: Cowboy Junkies und Coversongs

People news

Tag der Menschenrechte: Polizisten singen «Ode an die Würde»

Musik news

Charts: Rammstein mit großem Erfolg an der Spitze

People news

Filmemacher und Musiker: Mann der Extreme: Jared Leto wird 50

Tv & kino

Film: Premiere auf der Berlinale - Nick Cave im Studio