York entzieht Prinz Andrew Ehrenbürgerwürde

27.04.2022 Die nächste Schmach für Prinz Andrew: Der Herzog von York ist nicht länger Ehrenbürger der Stadt York. Grund ist Andrews frühere Verbindung zu Jeffrey Epstein.

Prinz Andrew, der Herzog von York. © Swen Pförtner/dpa/Archivbild

Der Gemeinderat der nordenglischen Stadt York hat dem britischen Prinzen Andrew (62) die Ehrenbürgerwürde entzogen. Das meldete die britische Nachrichtenagentur PA am Mittwochabend.

Hintergrund für die einstimmig gefallene Entscheidung ist demnach die Rolle des zweitältesten Sohns von Queen Elizabeth II. im Missbrauchsskandal um den inzwischen gestorbenen US-Multimillionär Jeffrey Epstein.

Mit dem von der Queen verliehenen Titel «Herzog von York» hat der Entzug der Ehrenbürgerwürde (Freedom of the City of York) nichts zu tun. Mehrere Mitglieder des Gemeinderats forderten jedoch, Andrew solle auch seinen Herzogstitel verlieren. Ein Gemeinderatsmitglied von der Labour-Partei bezeichnete die Verbindung zwischen Andrew und der Stadt als «Schandfleck».

Der Prinz hatte Mitte Februar mit einem wohl millionenschweren Vergleich eine Missbrauchsklage in den USA gegen sich abwenden können. Klägerin Virginia Giuffre hatte ihm vorgeworfen, sie als 17-Jährige mehrfach missbraucht zu haben. Andrew wies die Vorwürfe zurück. Seine militärischen Dienstgrade und offiziellen Aufgaben für die Königsfamilie hatte er aber bereits abgeben müssen.

Erst Ende März hatte Andrew einen Schritt zurück in die Öffentlichkeit gewagt. Die inzwischen gebrechliche Queen (96) hatte ihn ausgewählt, um sie zum Gedenkgottesdienst für ihren im vergangenen Jahr im Alter von 99 Jahren gestorbenen Mann Prinz Philip in die Westminster Abbey zu begleiten. Die Wahl hatte große Aufregung hervorgerufen.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

WM-Qualifikation: Großer Schritt: DBB-Team mit Revanche gegen Estland

People news

Ukraine-Krieg: George Clooney: Ich bewundere Präsident Selenskyj

Musik news

Musikerin: Kelly Clarkson: Songschreiben als Therapie

Job & geld

Gegen Geldwäsche: EU verschärft Regeln für Krypto-Transaktionen

Tv & kino

Featured: The Terminal List bei Amazon Prime: Alle Infos zur knallharten Action-Serie mit Chris Pratt

Auto news

Überhöhtes Preisniveau : Steuersenkung auf Sprit entlastet nur teilweise

Das beste netz deutschlands

Virtual Reality und Vlogs: Neue Technik von HTC, Nikon und Fossil

Internet news & surftipps

Technik-Projekt: Pilot für digitale Parkplatzsuche für Lkw-Fahrer startet

Empfehlungen der Redaktion

People news

Britisches Königshaus: Die Party ist vorbei: Prinz Andrew wird 62 Jahre

People news

Royals: Prinz Andrew: Geld von umstrittenem Geschäftsmann erhalten?

Panorama

Britische Royals : Prinz Andrew kauft sich frei - doch sein Ruf ist dahin

People news

Britisches Königshaus: Prinz Andrews Anwalt für Abweisung der Missbrauchsvorwürfe

Panorama

Britische Royals: Missbrauchsprozess in New York? Wie es für Andrew weitergeht

Panorama

Missbrauchsskandal: Fall Maxwell erhöht Druck auf Prinz Andrew

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

People news

Justiz: Prinz Andrews Anwälte: Gericht in New York nicht zuständig