Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mette-Marit fühlte sich von Medien «gejagt»

In ihrer Anfangszeit mit Kronprinz Haakon wurde Mette-Marit von Journalisten und Fotografen verfolgt. Das Unbehagen trage sie bis heute in sich, sagte sie einem Radiosender.
Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit
Norwegens Kronprinz Haakon und seine Frau Mette-Marit unternehmen auf dem alten Dampfer «Engebret Soot» eine Reise durch die Region Oestfold, die südöstlich von Oslo gelegen ist (2001). © Erichsen/ Scanpix Norge/ Scanpix Norge/dpa

Die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit hat sich einem neuen Buch zufolge in ihrer Anfangszeit mit Kronprinz Haakon von den Medien verfolgt gefühlt. Das Unbehagen aus der Zeit trage sie immer noch in sich, daher spreche sie selten darüber, wurde Mette-Marit (50) vom Rundfunksender NRK und weiteren norwegischen Medien aus einer neuen Biografie über Haakon (50) zitiert.

Vom Bekanntwerden der Beziehung mit Haakon bis zu ihrer Hochzeit habe sie sich «gejagt» gefühlt. Der verletzlichste Teil ihres Lebens sei damals im öffentlichen Raum diskutiert worden - sie verstehe bis heute nicht, wie so etwas in Norwegen habe passieren können.

Die Biografie heißt «Haakon – historier om en tronarving» (Haakon - Geschichte über einen Thronerben). Vom NRK-Literaturkritiker Jonas Hansen Meyer wurde das Buch, bei dem Haakon selbst und der Journalist Kjetil Østli als Autoren aufgelistet werden, als unterhaltsam, aber auch nachdenklich beschrieben. Es hinterlasse den klaren Eindruck, dass Norwegen bei seinem künftigen König in guten Händen sei, schrieb er.

Haakon und die damals bürgerliche Mette-Marit Tjessem Høiby hatten sich kurz vor der Jahrtausendwende kennengelernt, ehe sie sich Ende 2000 verlobten und im Sommer 2001 heirateten. In ihrer Anfangszeit wurden sie von Journalisten und Fotografen intensiv verfolgt. Viel wurde über Mette-Marit als alleinerziehende Mutter eines kleinen Sohnes sowie ihre Vergangenheit mit ausschweifenden Partys und Drogen berichtet. «Wir fühlten uns belagert und umzingelt», stellt Haakon nach Angaben der Nachrichtenagentur NTB in der Biografie fest.

Kommende Woche ist das Paar in Deutschland zu Besuch: Haakon reist zunächst nach München und Hamburg, ehe zum Abschluss in Berlin auch Mette-Marit zu ihrem Mann und dessen Delegation dazustößt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Taylor Swift
Musik news
Das große Herzschmerz-Konzeptalbum von Taylor Swift
Der Fall Asunta: Die wahre Geschichte hinter der Netflix-Serie
Tv & kino
Der Fall Asunta: Die wahre Geschichte hinter der Netflix-Serie
Ryan Gosling
People news
Ryan Gosling: Swift hat mir geholfen, mich von Ken zu lösen
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Volker Wissing
Internet news & surftipps
Wissing bei Digitalministerkonferenz: Einsatz von KI fördern
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Julian Nagelsmann
Fußball news
Erst EM, dann WM: Nagelsmann mit «Entscheidung des Herzens»
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden