Darmkrebs: Erkrankte BBC-Moderatorin Deborah James gestorben

29.06.2022 Mit ihrer Krankheit war die bekannte Moderatorin stets sehr offensiv umgegangen - selbst als feststand, dass keine Heilung mehr möglich war.

Deborah James und Steve Bland mit dem Preis für den besten Podcast für die Sendung You, Me and the Big C bei den TRIC Awards 2019. © Ian West/PA Wire/dpa

Die seit Jahren an Darmkrebs erkrankte BBC-Moderatorin Deborah James ist tot. Sie sei am Dienstag friedlich im Kreise ihrer Angehörigen gestorben, teilte die Familie auf Instagram mit. James wurde 40 Jahre alt.

«Wir sind unglaublich stolz auf sie (...) und ihre unendlichen Bemühungen, das Bewusstsein für Krebs zu schärfen.» Selbst in ihren schwierigsten Momenten sei ihre Entschlossenheit inspirierend gewesen.

James hatte sich einen Namen gemacht mit einem BBC-Podcast über Krebs, in dem sie sehr offen über ihre eigene Darmkrebs-Erkrankung sprach. Im Mai hatte die Mutter eines Jungen und eines Mädchens öffentlich gemacht, dass keine Heilung möglich sei. Zugleich startete sie eine Spendenaktion und sammelte knapp sieben Millionen Pfund (rund 8,1 Mio Euro) zugunsten der Krebsforschung.

Der britische Premierminister Boris Johnson schrieb auf Twitter, er sei «zutiefst traurig». «Das Bewusstsein, das sie für Darmkrebs geschaffen hat, und die Forschung, die ihre Kampagne finanziert hat, werden ihr dauerhaftes Vermächtnis bleiben. Dank ihr werden viele, viele Leben gerettet.»

Königin Elizabeth II. ernannte James zur Dame und erhob sie in den Adelsstand, Prinz William besuchte sie und überreichte ihr persönlich ihren Ritterorden. «Deborah war eine inspirierende und unerschütterlich mutige Frau, deren Vermächtnis weiterleben wird», schrieben William und seine Frau Kate am Mittwoch auf Twitter.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Film: Diane Keaton kannte «Der Pate» bei Bewerbung gar nicht

Sport news

European Championships: Nach Corona-Infektion: Mihambos EM-Start noch nicht sicher

Tv & kino

Featured: Bosch: Legacy I Serienkritik – Immer Ärger mit Harry

Gesundheit

Rat vom Arzt holen: Hitze kann Wirkung von Medikamenten auf den Körper verändern

People news

Hollywood: Oscar-Preisträger Jamie Foxx verkaufte früher Damenschuhe

Auto news

Verkehrsrecht: Auf dem Standstreifen fahren: Im Ausnahmefall erlaubt?

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

Das beste netz deutschlands

Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen

Empfehlungen der Redaktion

People news

Britische Royals: Prinz William besucht todkranke BBC-Moderatorin

People news

Adelsstand: Queen ernennt unheilbar erkrankte BBC-Moderatorin zur Dame

Panorama

Menschenrechte: Tanai-Clan bittet William in Streit mit London um Hilfe

People news

Karibikreise: William und Kate sagen Besuch auf Kakaofarm nach Protest ab

Fußball news

EM in England: «Kann mich mal jemand kneifen?» - England träumt vom Titel

People news

Monarchie: Entschädigung für Nanny von Harry und William

People news

Leute: Trauer um «Grease»-Star Olivia Newton-John

Gesundheit

Smartphone immer dabei: Ist Handystrahlung schädlich?