Sänger Marc Marshall trägt jetzt Regenbogenbart

Der Sohn von Schlager-Urgestein Tony Marshall trägt jetzt ein Statement mitten im Gesicht: Für den Sänger steht sein neuer Regenbogenbart für Liebe, Frieden und Respekt.
Als Zeichen gegen Diskriminierung hat Sänger Marc Marshall seinen Bart in Regenbogenfarben gefärbt. © Stefan Armbruster/dpa

Als Zeichen gegen Diskriminierung hat Sänger Marc Marshall seinen Bart in Regenbogenfarben gefärbt. «Liebe, Frieden und Respekt sind für mich die Grundlagen für ein harmonisches Miteinander», erklärte der 59-Jährige dazu am Freitag in Baden-Baden. «Liebe, Frieden und Respekt trage ich in mir - und all diese Werte sehe ich auch in einem Regenbogen.»

Der Sohn von Schlagerlegende Tony Marshall (84) trägt auch ohne Färbung einen recht markanten, üppigen Vollbart und gibt in den kommenden Wochen viele Weihnachtskonzerte - von der Region Baden über Trier bis nach Köln, Bochum und Duisburg.

Unter anderem nutzen Friedensinitiativen sowie Lesben- und Schwulenbewegungen Regenbogenfahnen und -flaggen. Zuletzt hatte es Diskussionen um Armbinden in Anlehnung an die Regenbogen-Optik bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar gegeben.

«Es gibt einfach viel zu viele Ungerechtigkeiten, die Menschen zu verantworten haben», sagte Marc Marshall. «Seit Jahrzehnten bin ich an Aktionen für Gerechtigkeit beteiligt.» So habe er mit Thomas D. einen Song und ein Video gegen Rechts produziert, eine 144-Stunden-Mahnwache gehalten, sich mit mehr als 90 Persönlichkeiten aus aller Welt ausgetauscht und er engagiere sich mit der Stiftung gegen Rassismus sowie dem Verein Gesicht zeigen! gegen Ausgrenzung und Diskriminierung. «Ich finde es unverzichtbar, miteinander ins Gespräch zu kommen, Mitmenschlichkeit und Haltung zu zeigen», sagte der Sänger. «Und diese Haltung trage ich jetzt auch nach außen.»

© dpa

Alle Alben und Songs zum Download bei Vodafone Music

Marc Marshall
Musik entdecken
Tony Marshall
Musik entdecken
Weitere News
Top News
Sport news
Handball-WM: «Weltklasse» von Wolff: DHB-Team besiegt Ägypten
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Internet news & surftipps
Chip-Hersteller: Intel mit Umsatzeinbruch und Verlust - Aktie fällt
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Fastnacht: Söder bekommt «Goldene Narrenschelle» - Termin bestätigt
Wm news
Zeichen gegen FIFA bei WM: «Ja»: Faeser würde «One Love»-Binde wieder tragen
Regional bayern
Religion: Weihnachtliche Friedensbotschaft der Kirchen gegen den Krieg
Regional nordrhein westfalen
Rechtsextremismus: Gedenkminute für Mevlüde Genç: «Botschafterin für Frieden»
Nationalmannschaft
Verantwortung: Kein Regenbogen: Katar-Debatte beschäftigt DFB-Team
Wm gruppe d
Fußball-WM in Katar: Frankreichs Kapitän verzichtet auf One-Love-Binde
Regional rheinland pfalz & saarland
Todesfall: Trauer um Priester von St. Stephan
People news
Baby-News: Heinz Hoenig mit 71 Jahren Vater geworden