Spanische Royals beginnen Sommerurlaub auf Mallorca

01.08.2022 Urlaub auf Mallorca, das ist für das Spanische Königshaus ein fester Termin im Sommer. Königin Letizia gab sich beim Filmfestival in Palma die Ehre.

Die spanische Königsfamilie hat ihren jährlichen Sommerurlaub auf Mallorca begonnen. Königin Letizia (49) sei mit ihren beiden Töchtern, Kronprinzessin Leonor (16) und Infantin Sofía (15), auf der Mittelmeerinsel eingetroffen, berichteten am Montag die Regionalzeitung «Diario de Mallorca» und andere spanische Medien.

Die drei hätten sich am Sonntagnachmittag im Marivent-Palast vor den Toren der Inselhauptstadt Palma zu König Felipe VI. (54) gesellt, der sich bereits seit Donnerstag auf Mallorca aufhält.

Königin Letizia beim Filmfestival in Palma

Bilder der Ankunft gab es nicht. Am späten Sonntagabend nahm Letizia aber bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt auf der Insel im langen schwarzen Abendkleid an der Abschlusszeremonie des Filmfestivals Atlàntida Mallorca Film Fest in Palma teil. Dort traf sie unter anderem auf die französische Starschauspielerin Isabelle Huppert.

Das traditionelle offizielle Familienfoto sollte am Montagabend bei einem Besuch des Klosters des Kartäuserordens im 2000-Einwohner-Bergdorf Valldemossa im Nordwesten der Insel gemacht werden, wie das Königshaus mitteilte. Der wegen der Corona-Pandemie 2020 und 2021 abgesagte Empfang für die mallorquinische Gesellschaft soll am Donnerstag erstmals wieder im Marivent-Palast stattfinden.

Daneben wird die Familie wie jedes Jahr Dinge unternehmen, die nicht offiziell bekanntgegeben werden. Felipe & Co. machten Ausflüge und besuchten auch immer gern verschiedene Restaurants der Insel, wie mallorquinische Medien berichten. Felipe sah man am Wochenende vor der Küste Mallorcas an Bord des Rennbootes Aifos segeln.

Der König muss während des Urlaubs allerdings auch arbeiten. Am Dienstag trifft er nach Angaben des Königshauses den spanischen Ministerpräsidenten Pedro Sánchez, und am kommenden Sonntag werde er in Kolumbien an der Amtsübernahme des neuen Präsidenten des südamerikanischen Landes, Gustavo Petro, teilnehmen, hieß es.

Neben anderen Familienmitgliedern genießt auch Felipes Mutter Sofía (83) schon seit längerem den Sommer auf Mallorca. Nicht mit dabei ist allerdings Sofías Ehemann: Altkönig Juan Carlos (84) lebt aufgrund verschiedener Affären seit zwei Jahren in Abu Dhabi im Exil.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Teenie als BVB-Matchwinner: Moukoko stiehlt Modeste die Show

People news

Energiekrise: Harald Schmidt: Die Leute haben keine Angst vor dem Winter

Games news

Featured: NBA 2K23: Das erwartet Dich im neuen Teil der Basketball-Simulation

People news

US-Schauspielerin: Trauer um Anne Heche: Schauspielerin nach Unfall gestorben

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

People news

Königshäuser: Königin Margrethe und König Felipe mit Coronavirus infiziert

People news

Adel: Erster Soloauftritt der spanischen Königskinder im Ausland

People news

Royals: Königin Letizia trägt Bluse mit ukrainischer Stickerei

People news

Ex-Monarch: Spaniens Altkönig gelingt keine Wiedergutmachung

People news

Monarchie: Spaniens König zeigt sich sparsam: 890.000 Euro zurückgelegt

People news

Royals: Alle Ermittlungen gegen Spaniens Altkönig eingestellt

People news

Spanisches Königshaus: Altkönig Juan Carlos will vorerst im Exil bleiben

People news

Britisches Königshaus: Prinz Andrew beim Gedenkgottesdienst für Prinz Philip