Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Königin Camilla füttert kleinen Elefanten

Das britische Königspaar muss sich beim Staatsbesuch in Kenia auch unangenehmen Fragen zum Kolonialismus stellen. Dazwischen gibt es für Camilla eine Auszeit mit Elefanten.
Königin Camilla in Kenia
Königin Camilla (l) füttert ein Elefantenbaby beim Besuch im Nairobi-Nationalpark. © Victoria Jones/PA Wire/dpa

Großbritanniens Königin Camilla (76) hat bei ihrem Staatsbesuch in Kenia dabei geholfen, einen kleinen Elefanten zu füttern. Am Mittwoch besuchte sie die Organisation Sheldrick Wildlife Trust, die sich für die Rettung von Elefantenwaisen einsetzt. Camilla hielt dort einem Tier eine große Plastikflasche hin, wie auf Bildern zu sehen war.

König Charles III. (74) und seine Frau sind noch bis Freitag in Kenia. Nach Staatsbesuchen in Deutschland und Frankreich sind sie erstmals seit der Thronbesteigung von Charles im vergangenen Jahr in einem Land des Commonwealth unterwegs.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Wetten, dass..?
People news
Gottschalk wehrt sich gegen «Tatscher»-Vorwürfe
René Pollesch
Kultur
Volksbühnen-Intendant René Pollesch gestorben
US-Rapper Sean «Diddy» Combs
People news
Album-Produzent verklagt Rapper Sean «Diddy» Combs
Samsung Galaxy Ring angekündigt: Was kann das smarte Schmuckstück?
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy Ring angekündigt: Was kann das smarte Schmuckstück?
Google Pixel 8 und 8 Pro im Test: Welches Modell schneidet im Vergleich besser ab?
Handy ratgeber & tests
Google Pixel 8 und 8 Pro im Test: Welches Modell schneidet im Vergleich besser ab?
KI-Schockanrufe Telefonbetrug
Das beste netz deutschlands
KI-Schockanrufe: Telefonbetrug mit vertrauten Stimmen
Max Eberl
Fußball news
Eberl zwischen Suche und Umbau: «Bin kein Heilsbringer»
Personen mit Paragrafen-Symbolen im Hintergrund
Job & geld
Überhöhte Energiepreise: Beteiligung an Sammelklage möglich